Montag, 23. Oktober 2017
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
110876 Beiträge & 6090 Themen in 49 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 23.10.2017 - 15:20.
  Login speichern
Forenübersicht » 3. Alfa Romeo GT » 3.11. Technik » Merkwürdiges Geräusch beim rausbeschleunigen

vorheriges Thema   nächstes Thema  
14 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
frauhansen ist offline frauhansen  
Merkwürdiges Geräush beim rausbeschleunigen
204 Beiträge - Alfista
frauhansen`s alternatives Ego
Nabend zusammen!

Hansen mal wieder mit was neuem zu seinem altengrosses Lachen Besteht schon länger, ich komme aber erste jetzt dazu.

Wennich raus beschleunige mit warmemem Motor, dann höre ich Im beriech zwischen 2800 und 3800 u/min ein Geräusch das mit komisch vor kommt.
Lässt sich am ehers mit dem Geräusch beschreiben da ein loses Kunststoffzahnrad macht das auf einer zu kleiner Weller rattert. Oder, die älteren werden sich erinnern, wenn man eine Audiokasette vor/zurück gespouhlt hat, dann hat die nicht angetriebene Rolle auch gern so "geschnattert".

Aus dem Fahrraum schwierig zu orten. Es tritt auch nur unter Last auf. Kann es also im Stand nicht nachvollziehen.
Ich hab schon alles unterm Auto und im Motorraum geprüft ob ggf. irgendwo ein Blech klappert, aber da sehe ich nix.

Kennt jemand dieses Geräusch?




'05 Alfa GT 3.2, '01 Dodge RAM 5.9, '04 StreetKa, Ducati 998S, '81 Suzuki Katana, '97 Yamaha 850 TRX
724297
Beitrag vom 01.10.2015 - 13:17
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von frauhansen suchen frauhansen`s Profil ansehen frauhansen eine E-Mail senden frauhansen`s Homepage besuchen frauhansen zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
7947 Beiträge - Weiser - Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Bei den 24V-Motoren ist in dem beschriebenen Drehzahlbereich ein Art "Schnarren" zu hören. Möglicherweise handelt es sich um dieses Geräusch und wäre dann unter "Schönheitsfehler" zu verbuchen. Zur Sicherheit sollte dennoch der Zahnriementrieb geprüft werden (alles fest angezogen, Riemenspannung, Vorspannung-Riemenspanner, Laufspuren an Teilen der Verkleidungen ...).

Gruss huhu
Stephan



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)
Beitrag vom 01.10.2015 - 14:47
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Teilzeit-Jedi ist offline Teilzeit-Jedi  
2137 Beiträge - Profi Alfista
Teilzeit-Jedi`s alternatives Ego
Hmm, ich glaub das Geräuch kenn ich. Aber nur manchmal, dafür umso deutlicher. sorry




408 PS, 10 Zylinder, 2 Alfa GT
Beitrag vom 02.10.2015 - 17:50
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Teilzeit-Jedi suchen Teilzeit-Jedi`s Profil ansehen Teilzeit-Jedi eine E-Mail senden Teilzeit-Jedi eine private Nachricht senden Teilzeit-Jedi`s Homepage besuchen Teilzeit-Jedi zu Ihren Freunden hinzufügen Teilzeit-Jedi auf ICQ.com zum Anfang der Seite
frauhansen ist offline frauhansen  
204 Beiträge - Alfista
frauhansen`s alternatives Ego
Ist ja nicht mein erster 24V. im 156er und im ersten GT 3.2 hatte ich das nicht. Auch in dem jetzt nicht, bis nachder Wiederbelebung. Und die startete mit der Erneuerung des Zahnriemens.

Es klingt wie eine löse Rolle. Oder eine Rolle die auf einem dann aber vollends ausgeschlagenen Lader läuft.
Was dem Geräusch bei dieser Diagnose aber fehlt ist das "Massig".. es klingt als würde es ohne Last auf dem Lager "schnattern".

Na ja... er verliert ja leider rechts etwas Kühlwassser... und an die Scheibenwasch-Pumpen muss ich auch noch rann, dann nehme ich mir den Teil um den Zahnriemen mal vor...
Iss ja leider, wie so oft bei dem Eimer, alles nur für Leute mit Aszendent Gynäkologe!




'05 Alfa GT 3.2, '01 Dodge RAM 5.9, '04 StreetKa, Ducati 998S, '81 Suzuki Katana, '97 Yamaha 850 TRX
724297


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von frauhansen am 04.10.2015 - 13:46.
Beitrag vom 04.10.2015 - 13:45
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von frauhansen suchen frauhansen`s Profil ansehen frauhansen eine E-Mail senden frauhansen`s Homepage besuchen frauhansen zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
RE:
7947 Beiträge - Weiser - Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von frauhansen
... er verliert ja leider rechts etwas Kühlwassser...

Wasserpumpe und/oder Abdichtung der Verteilrohre - Autsch



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)
Beitrag vom 04.10.2015 - 16:06
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
alfafuzzi ist offline alfafuzzi  
1390 Beiträge - Hardcore - Alfista
kann auch ein riss im überlauf des ausgleichbehälters sein.
wäre wohl die am wenigsten aufwändige möglichkeit.


zu dem geräusch,

keilriemen runter nehmen, motor starten und hören ob´s noch da ist.
wenn ja geht´s in richtung spannrolle.
wenn nicht Rippenriemen wieder drauf und mit stethoskop das geräusch orten.
wahrscheinlich eine der umlenkrollen.

btw. ich kenne das geräusch auch nicht als üblich.

gruß



GT 3.2 / Spider 2,0TS
Beitrag vom 04.10.2015 - 16:58
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von alfafuzzi suchen alfafuzzi`s Profil ansehen alfafuzzi eine private Nachricht senden alfafuzzi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
frauhansen ist offline frauhansen  
204 Beiträge - Alfista
frauhansen`s alternatives Ego
Die Schwierigkeit ist, das es im Stand nicht reproduzierbar ist. Es tritt unter Last auf.
Anbei mal ein Video. Das habe ich auf der fahrt jetzt nach Südtirol dehen können da ich dort genügend Landstrassen im fraglichen Drehzahl und Lastbereich gahabt habe.
[FLASH]https://www.youtube.com/watch?v=5X6_htQRjlM[/FLASH]




'05 Alfa GT 3.2, '01 Dodge RAM 5.9, '04 StreetKa, Ducati 998S, '81 Suzuki Katana, '97 Yamaha 850 TRX
724297


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von frauhansen am 09.10.2015 - 13:42.
Beitrag vom 09.10.2015 - 13:41
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von frauhansen suchen frauhansen`s Profil ansehen frauhansen eine E-Mail senden frauhansen`s Homepage besuchen frauhansen zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
RE:
7947 Beiträge - Weiser - Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von frauhansen
... Video...
[FLASH]http://www.youtube.com/v/watch?v=5X6_htQRjlM[/FLASH]

Hört sich an, als wäre die Motorabstützung lose und/oder defekt weil ausgeschlagen.

44_ARGT_Motorstuetzlager_001
79_ARGT_Motorstuetzlager_002

Zum Test: motorseitig abschrauben, die andere Schraube am Dom lösen und zur Seite drehen - Probefahrt, dabei jedoch nicht max. beschleunigen.

Austausch gegen original oder gleich PU-Buchsen eingesetzt:

10_ARGT_CuoreSportivo_140405-012

Die alten Buchsen können mittels (kleinem) Meißel oder alt. per Schraubendreher herausgetrieben werden - Lackieren je nach Zustand - Einsetzen der PU-Buchsen.

Gruss huhu
Stephan



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)
Beitrag vom 09.10.2015 - 14:52
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
frauhansen ist offline frauhansen  
204 Beiträge - Alfista
frauhansen`s alternatives Ego
Diese habe ich erneuert... ich habe sie als Drehmomentabstütung im Kopf .
ggf. in Unkenntnis durch ein Billiges Exemplar



'05 Alfa GT 3.2, '01 Dodge RAM 5.9, '04 StreetKa, Ducati 998S, '81 Suzuki Katana, '97 Yamaha 850 TRX
724297
Beitrag vom 09.10.2015 - 21:02
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von frauhansen suchen frauhansen`s Profil ansehen frauhansen eine E-Mail senden frauhansen`s Homepage besuchen frauhansen zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
RE:
7947 Beiträge - Weiser - Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von frauhansen
ggf. in Unkenntnis durch ein Billiges Exemplar

I dont know ... möglicherweise sind deren "Augen" zu hoch und bei entspr. Beanspruchung (siehe Kraftverlauf) arbeitet das Material an der Aufnahme. Jedenfalls hörte es sich bei meinem seinerzeit so an bis die Strebe neu gelagert wurde.

Die "Knochen" sind einfach nur schlecht verarbeitet. Ich hilt bislang nicht zwei identische Exemplare in der Hand; meist stehen die Buchsen bereits beim Einbau unter Spannung was sich dann verschleissfördernd auswirkt.

Gruss huhu
Stephan



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von GTv6 am 09.10.2015 - 21:12.
Beitrag vom 09.10.2015 - 21:11
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
alfafuzzi ist offline alfafuzzi  
1390 Beiträge - Hardcore - Alfista
Jetzt fällt es mir wie Schuppen aus den Augen....

ich kenne das Geräusch doch. (Ich würde es als ein metallisches Knarzen unter Last bezeichnen)
Aber nur von dem einen der beiden GTs. Das war da als ich ihn bekam.
Allerdings war es weg, nach dem ich die Lichtmaschine gewechselt hatte. ich würde entweder Richtung Abschirmblech des Krümmers schauen, mittlere Motorlagerung oder Hilfsrahmen. Irgendwo in der mitte unten.



Grüße



GT 3.2 / Spider 2,0TS


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von alfafuzzi am 10.10.2015 - 00:54.
Beitrag vom 10.10.2015 - 00:53
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von alfafuzzi suchen alfafuzzi`s Profil ansehen alfafuzzi eine private Nachricht senden alfafuzzi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
frauhansen ist offline frauhansen  
204 Beiträge - Alfista
frauhansen`s alternatives Ego
Lichtmaschine hatte ich jetzt grad gewechselt, Dazu muss das ganze gerädel ja auch raus. Und nein, es hat sich nicht geändert.
Abschirmbleche Krümmer/Kat habe ich in dem Zusammenhang auch angeschaut und ehh unter Verdacht gehabt am Anfang.

Ich bin jetzt am WE nicht dazu gekommen mit die Drehmomentabstützung anzuschauen, mache ich aber sicher noch die Tage jetzt.



'05 Alfa GT 3.2, '01 Dodge RAM 5.9, '04 StreetKa, Ducati 998S, '81 Suzuki Katana, '97 Yamaha 850 TRX
724297
Beitrag vom 12.10.2015 - 11:35
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von frauhansen suchen frauhansen`s Profil ansehen frauhansen eine E-Mail senden frauhansen`s Homepage besuchen frauhansen zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
alfachaote ist offline alfachaote  
3 Beiträge - Einmalposter
Moin,
habe auch dieses Geräusch an meinem 3,2er.
Was war bei dir die Ursache und wie sieht die Lösung aus?
Danke schon mal und Gruß Ulli
Beitrag vom 20.02.2017 - 08:20
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von alfachaote suchen alfachaote`s Profil ansehen alfachaote eine E-Mail senden alfachaote eine private Nachricht senden alfachaote zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Stingray ist offline Stingray  
RE:
2110 Beiträge - Profi Alfista
Stingray`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von alfachaote

Moin,
habe auch dieses Geräusch an meinem 3,2er.
Was war bei dir die Ursache und wie sieht die Lösung aus?
Danke schon mal und Gruß Ulli


Könnte vielleicht etwas dauern, bis du Antwort kriegst!?

148_Unbenannt98




Gruß Reinhard little-cutie-says-hello-smiley-emoticon
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. Zwincker
smileys-automarken-551922 Lieber V6 als 16V! happy

Hoffentlich wir es nicht so schlimm, wie es schon ist - Karl Valentin
Beitrag vom 21.02.2017 - 18:04
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Stingray suchen Stingray`s Profil ansehen Stingray eine private Nachricht senden Stingray zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 2 registrierte(r) Benutzer und 414 Gäste online. Neuester Benutzer: malamut
Mit 2725 Besuchern waren am 08.07.2017 - 02:20 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Registrierte Benutzer online: GTnator, GT_Arese
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
krabbeltier (49), Novitec89 (28), Ol_dirty187 (33)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Copyright by Alfa-GT.de
Seite in 0.04747 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012