Samstag, 22. Juli 2017
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
110547 Beiträge & 6049 Themen in 49 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 22.07.2017 - 06:39.
  Login speichern
Forenübersicht » 4. Alfa Romeo 159, Brera, Spider, MiTo, Giulietta u.a. » 4.6 Fahrzeugproblemchen » AGR Ventil austauschen bzw deaktivieren

vorheriges Thema   nächstes Thema  
4 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
Nicodio ist offline Nicodio  
AGR Ventil austauschen bzw deaktivieren
25 Beiträge - Grünschnabel
Hi Leute ,

Falls ich was in der Suchfunktion übersehen haben, vorab sorry.

Folgendes : mein AGR Ventil verursacht ein Problem ---> Motorkontrollleuchte geht an , Fehler motorüberwachungssystem :-( . Werke meine tauschen des Agr Ventil bringt nix da sowas nicht lange hält und erneut kaputt geht.

Jetzt meine Frage : kann man das agr deaktivieren so das der Fehler behoben werden kann . Oder muss ich das agr Ventil komplett austauschen und zusätzlich deaktivieren ? Hier gibt es doch bestimmt den ein oder anderen der sowas kann. Falls ja , PN an mich . Danke vorab schon mal für die Ratschläge.
Beitrag vom 17.03.2017 - 15:41
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Nicodio suchen Nicodio`s Profil ansehen Nicodio eine E-Mail senden Nicodio eine private Nachricht senden Nicodio zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
bartek ist offline bartek  
119 Beiträge - Gelegenheits - Alfista
bartek`s alternatives Ego
Kannst es nicht deaktivieren.
Es gibt zwar Möglichkeiten, aber die sind nicht legal. Ist aber nicht so einfach.

Bau Sie evtl. mal aus (lass die Dichtungen nicht fallen) und reinige die AGR mal mit Bremsenreiniger. Dann aber mit Wasser nach und gut trocknen lassen, bevor es wieder verbaust. Hab das mal gemacht, werde es aber NICHT nochmal machen.
Falls die Fehlermeldung nach dem löschen aber zurückkommt und die AGR scheinbar halbwegs sauber ist, brauchst wohl eine neue.

Mein Tipp: du holst dir lieber Reiniger für Dieselmotoren. Ich hab den hier https://www.liqui-moly.eu/liquimoly/web.nsf/id/li_...v8arn.h tml Es bringt was. Videos wie es geht, findest bei youtube genug. Mach es mit einem Kumpel zusammen und folge der Anleitung.




Anmerkung: ich bin kein Mechaniker, ich spreche nur aus Erfahrungen.
GT 1.9 JTD
Beitrag vom 17.03.2017 - 18:35
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von bartek suchen bartek`s Profil ansehen bartek eine E-Mail senden bartek eine private Nachricht senden bartek zu Ihren Freunden hinzufügen bartek auf ICQ.com zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
RE: AGR Ventil austauschen bzw deaktivieren
7853 Beiträge - Weiser - Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Nicodio
Falls ich was in der Suchfunktion übersehen haben, vorab sorry.

Das Eingabefeld? Zwincker
Esgibt zahlreiche Beiträge zum Thema. Vorab wäre jedoch zu klären, ob das Aufleuchten der MKL tatsächlich mit der AGR in Verbindung steht bzw. davon verursacht wird - liest sich erstmal nicht so (Fehlercodes?) und wieso soll Austausch eines defekten (?) Bauteils nichts bringen?

Gruss huhu
Stephan



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenunter-
gang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was
wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit,
doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)

140_sig17
Beitrag vom 18.03.2017 - 10:03
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Machteborjer ist offline Machteborjer  
RE: RE: AGR Ventil austauschen bzw deaktivieren
165 Beiträge - Alfista
Machteborjer`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von GTv6
...und wieso soll Austausch eines defekten (?) Bauteils nichts bringen?



Diese Frage stellte sich mir spontan auch...
Bin selbst auch kein Freund von Abgasrückführungen...oder Dieselmotoren in Pkws... sorry aber gut...eines von beiden ließe sich tatsächlich ausprogrammieren...allerdings, wie bartek schrieb: nicht legal WAATT .
Nehme an die Werkstatt meinte eher, dass ein Austausch des AGR Ventils auf Dauer nichts bringt, wenn das Fahrprofil nicht zum Diesel passt.



2016 - Alfa Romeo GT 1,8 TS Bj. 12/2007
- 2016 Alfa Romeo 146 Junior 1,4 TS
Beitrag vom 19.03.2017 - 07:13
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Machteborjer suchen Machteborjer`s Profil ansehen Machteborjer eine E-Mail senden Machteborjer eine private Nachricht senden Machteborjer zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 2 registrierte(r) Benutzer und 101 Gäste online. Neuester Benutzer: Alfafreund
Mit 2725 Besuchern waren am 08.07.2017 - 02:20 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Registrierte Benutzer online: AchiundseinGT, Stingray
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
alfa-wolle (64), AlfaBastler (32), andrea115 (30), Atreides (42), Phreak (35)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Copyright by Alfa-GT.de
Seite in 0.02679 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012