Samstag, 18. November 2017
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
110969 Beiträge & 6103 Themen in 49 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 18.11.2017 - 03:33.
  Login speichern
Forenübersicht » 3. Alfa Romeo GT » 3.11. Technik » P1176

vorheriges Thema   nächstes Thema  
15 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
Italienische_ak ist offline Italienische_ak  
Themenicon    P1176
7 Beiträge - Einmalposter
Hallo erst mal,

Ich hab ein kleines Problem mit meinem geliebten Alfa Romeo gt 2.0 l jts

Heute ging die motorkontrollleuchte plötzlich an und habe meinen Wagen auch gleich auslesen lassen
Die Fehlermeldung lautet p1176. Meine Frage ist was diese FehlerMeldung bedeutet. Ein Kollege meint das der sportluftfilter das Problem ist kann das wirklich daran liegen ? Ausgebaut wird der die Tage so oder so.


Beitrag vom 18.10.2017 - 00:09
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Italienische_ak suchen Italienische_ak`s Profil ansehen Italienische_ak eine E-Mail senden Italienische_ak eine private Nachricht senden Italienische_ak zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
alfafuzzi ist offline alfafuzzi  
1390 Beiträge - Hardcore - Alfista
Kommt gern mit P1173 zusammen.
Ich würde als erstes den Luftansaugschlauch kontrollieren. Danach die kleine Leitung von der Ansaugbrücke zum Kohlefilter. Beim V6 sitzt der neben dem Unterdruckschlauch, neben der Drosselklappe.

Gruß



GT 3.2 / Spider 2,0TS
Beitrag vom 18.10.2017 - 00:54
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von alfafuzzi suchen alfafuzzi`s Profil ansehen alfafuzzi eine private Nachricht senden alfafuzzi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Italienische_ak ist offline Italienische_ak  
RE:
7 Beiträge - Einmalposter
Zitat
Original geschrieben von alfafuzzi

Kommt gern mit P1173 zusammen.
Ich würde als erstes den Luftansaugschlauch kontrollieren. Danach die kleine Leitung von der Ansaugbrücke zum Kohlefilter. Beim V6 sitzt der neben dem Unterdruckschlauch, neben der Drosselklappe.

Gruß



Das wird alles so schnell wie möglich erledigt
Aber was ist p1173 und kann das alles eine Kettenreaktion auslösen bzw kann das schlimm enden ?
Beitrag vom 18.10.2017 - 01:04
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Italienische_ak suchen Italienische_ak`s Profil ansehen Italienische_ak eine E-Mail senden Italienische_ak eine private Nachricht senden Italienische_ak zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
alfafuzzi ist offline alfafuzzi  
1390 Beiträge - Hardcore - Alfista
Solange das Gemisch zu fett ist, passiert nicht viel. bisschen unsaubere Verbrennung und weniger Leistung mit höherem Verbrauch aber nichts signifikantes.
Ist das Gemisch zu mager, dann lieber nicht mehr anlassen. Die Verbrennungstemperatur wäre zu hoch...dafür aber schön sauber ;)



GT 3.2 / Spider 2,0TS
Beitrag vom 18.10.2017 - 01:25
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von alfafuzzi suchen alfafuzzi`s Profil ansehen alfafuzzi eine private Nachricht senden alfafuzzi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Italienische_ak ist offline Italienische_ak  
RE:
7 Beiträge - Einmalposter
Zitat
Original geschrieben von alfafuzzi

Solange das Gemisch zu fett ist, passiert nicht viel. bisschen unsaubere Verbrennung und weniger Leistung mit höherem Verbrauch aber nichts signifikantes.
Ist das Gemisch zu mager, dann lieber nicht mehr anlassen. Die Verbrennungstemperatur wäre zu hoch...dafür aber schön sauber ;)



Mit Gemisch meinst du was?
Beitrag vom 18.10.2017 - 01:29
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Italienische_ak suchen Italienische_ak`s Profil ansehen Italienische_ak eine E-Mail senden Italienische_ak eine private Nachricht senden Italienische_ak zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
alfafuzzi ist offline alfafuzzi  
1390 Beiträge - Hardcore - Alfista
Benzin Luft gemisch. Bzw. Benzin Sauerstoff.



GT 3.2 / Spider 2,0TS
Beitrag vom 18.10.2017 - 01:31
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von alfafuzzi suchen alfafuzzi`s Profil ansehen alfafuzzi eine private Nachricht senden alfafuzzi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Italienische_ak ist offline Italienische_ak  
RE:
7 Beiträge - Einmalposter
[quote]Original geschrieben von alfafuzzi

Benzin Luft gemisch. Bzw. Benzin Sauerstoff.[/quote

Ja wenn ich es jetzt richtig verstanden habe sollte ich aufjedenfall den sportluftfilter raus nehmen und den originalen geschlossenen einbauen lassen.

Danke schon mal für die schnelle Antwort und Hilfe
Beitrag vom 18.10.2017 - 01:34
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Italienische_ak suchen Italienische_ak`s Profil ansehen Italienische_ak eine E-Mail senden Italienische_ak eine private Nachricht senden Italienische_ak zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
alfafuzzi ist offline alfafuzzi  
1390 Beiträge - Hardcore - Alfista
wieso das? Ich habe auch einen Sportluftfilter drinnen und keine Gemischfehler.



GT 3.2 / Spider 2,0TS
Beitrag vom 18.10.2017 - 01:42
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von alfafuzzi suchen alfafuzzi`s Profil ansehen alfafuzzi eine private Nachricht senden alfafuzzi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Italienische_ak ist offline Italienische_ak  
RE:
7 Beiträge - Einmalposter
Zitat
Original geschrieben von alfafuzzi

wieso das? Ich habe auch einen Sportluftfilter drinnen und keine Gemischfehler.




Ich denke das es nur daran liegen kann, Seit dem ich den drinnen habe läuft er schlechter hat Leistung verloren und hört sich ungesünder an

Da fällt mir aber noch was anderes ein

Ich habe neulich 16 Liter Diesel getankt habe meinen Wagen aber nicht gestartet 20 Liter ausgepumpt und mit super 95 vollgetankt jetzt am Sonntag habe ich nochmals 5 Liter ausgepumpt und ihn nochmal vollgetankt dieses mal aber mit dem Spritt von der Aral Tankstelle dieses super 102 oder wie das auch heißen mag könnte es sein das es auch an dem liegen könnte. War zwar eine dumme Entscheidung ihn nicht ganz auspumpen zu lassen aber man sagte mir ich soll es verdünnen und öfter nachtanken und eben einmal mit diesem super 102 verdünnen
Beitrag vom 18.10.2017 - 01:49
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Italienische_ak suchen Italienische_ak`s Profil ansehen Italienische_ak eine E-Mail senden Italienische_ak eine private Nachricht senden Italienische_ak zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
alfafuzzi ist offline alfafuzzi  
1390 Beiträge - Hardcore - Alfista
Hast du die Zündung angemacht, als der Diesel drinnen war?
Also du musst nicht erst starten, damit der Sprit in den Motor gelangt.

Kontrolliere bitte den Ansaugschlauch. Wahrscheinlich hast Du beim Einbauen irgendwas gemacht, dass er nun Falschluft zieht.




GT 3.2 / Spider 2,0TS


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von alfafuzzi am 18.10.2017 - 02:00.
Beitrag vom 18.10.2017 - 01:59
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von alfafuzzi suchen alfafuzzi`s Profil ansehen alfafuzzi eine private Nachricht senden alfafuzzi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Italienische_ak ist offline Italienische_ak  
RE:
7 Beiträge - Einmalposter
Zitat
Original geschrieben von alfafuzzi

hast du die zündung angemacht, als der diesel drinnen war?
Also du musst nicht erst starten, damit der sprit in den motor gelangt.



Ich fahre bereits damit rum und habe am tag als ich 16 liter diesel getankt habe 20 liter ausgepumpt und sonntag nochmals 5 liter

mir ist bewusst das es eine 50/50 Chance ist das er wenig/viel Schäden erleidet er läuft auch Top und zeigt keinerlei Probleme bis auf das eine p1176


Beitrag vom 18.10.2017 - 02:02
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Italienische_ak suchen Italienische_ak`s Profil ansehen Italienische_ak eine E-Mail senden Italienische_ak eine private Nachricht senden Italienische_ak zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
alfafuzzi ist offline alfafuzzi  
1390 Beiträge - Hardcore - Alfista
das hatte ich verstanden.

daran wird es aber auch nicht liegen



GT 3.2 / Spider 2,0TS
Beitrag vom 18.10.2017 - 02:26
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von alfafuzzi suchen alfafuzzi`s Profil ansehen alfafuzzi eine private Nachricht senden alfafuzzi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
7954 Beiträge - Weiser - Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Wenn schon in der Werkstatt zum Fehler auslesen, warum wurde der Fehler nicht gleich behoben? Wurden in dem Zusammenhang (zur Fehlereingrenzung) die Abgaswerte gemessen/ermittelt?

Und warum zum Henker wurde der Tank nicht komplett entleert, wenn schon Equipment zum Auspumpen bemüht wurde?

Mal logisch betrachtet:
> die MKL leuchtet nachdem Diesel getankt wurde (Annahme aufgrund Geschriebenem)
> der Fehlercode zeigt zu wenig (Luft)Sauerstoff im Abgas ("unterster Schwellenwert erreicht"), bedeutet im Umkehrschluss, zu viel (unverbrannter) Kraftstoff im (Kraftstoff-Luft-)Gemisch
> Diesel hat einen höheren Energiegehalt als Benzin
> die Motorsteuerung stellt gem. dem Kennfeld die gleiche Menge Kraftstoff (egal ob Benzin, Diesel, Kerosin ...) leistungsabhängig zur Verfügung und reagiert mit Anpassung des Zündzeitpunktes auf Unterschiede der Oktanzahl (Klopfverhalten).

Damit erklärt sich die Fehlermeldung, wenngleich auch andere Ursachen infrage kommen können, was mich wiederum zum Thema "Fehlereingrenzung" und der eingangs erwähnten Messung/Ermittlung der Abgaswerte bringt.

Da Du es selbst nicht weisst, dein "Kollege" scheinbar davon Ahnung hat "wie ein Blinder vom Sehen", kann gutgemeinter Rat nur lauten, die nächste Werkstatt anzusteuern um mögliche Folgeschäden z.B. an den Katalysatoren zu vermeiden.

Apropos "Sportluftfilter": welche Ausführung ist verbaut und was bedeutet konkret "hört sich ungesünder an"?

Gruss huhu
Stephan



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)
Beitrag vom 18.10.2017 - 08:27
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Italienische_ak ist offline Italienische_ak  
RE:
7 Beiträge - Einmalposter
Zitat
Original geschrieben von GTv6

Wenn schon in der Werkstatt zum Fehler auslesen, warum wurde der Fehler nicht gleich behoben? Wurden in dem Zusammenhang (zur Fehlereingrenzung) die Abgaswerte gemessen/ermittelt?

Und warum zum Henker wurde der Tank nicht komplett entleert, wenn schon Equipment zum Auspumpen bemüht wurde?

Mal logisch betrachtet:
> die MKL leuchtet nachdem Diesel getankt wurde (Annahme aufgrund Geschriebenem)
> der Fehlercode zeigt zu wenig (Luft)Sauerstoff im Abgas ("unterster Schwellenwert erreicht"), bedeutet im Umkehrschluss, zu viel (unverbrannter) Kraftstoff im (Kraftstoff-Luft-)Gemisch
> Diesel hat einen höheren Energiegehalt als Benzin
> die Motorsteuerung stellt gem. dem Kennfeld die gleiche Menge Kraftstoff (egal ob Benzin, Diesel, Kerosin ...) leistungsabhängig zur Verfügung und reagiert mit Anpassung des Zündzeitpunktes auf Unterschiede der Oktanzahl (Klopfverhalten).

Damit erklärt sich die Fehlermeldung, wenngleich auch andere Ursachen infrage kommen können, was mich wiederum zum Thema "Fehlereingrenzung" und der eingangs erwähnten Messung/Ermittlung der Abgaswerte bringt.

Da Du es selbst nicht weisst, dein "Kollege" scheinbar davon Ahnung hat "wie ein Blinder vom Sehen", kann gutgemeinter Rat nur lauten, die nächste Werkstatt anzusteuern um mögliche Folgeschäden z.B. an den Katalysatoren zu vermeiden.

Apropos "Sportluftfilter": welche Ausführung ist verbaut und was bedeutet konkret "hört sich ungesünder an"?

Gruss huhu
Stephan




Danke erstmal für die lange und sehr gute Hilfe

Ich war in keiner Werkstatt, das bedeutet ich hattedie Möglichkeit den Fehler auszulesen aber leider nicht zu beheben.

Und klar das wäre natürlich das beste gewesen aber vor Ort an einer Tankstelle mit einem 20 liter Kanister ist es schwer mehr raus zu pumpen ohne einen See auf dem Boden zu verursachen. Lange Rede kurzer Sinn ich hatte auch nicht das nötige Kleingeld einen pannendienst zu rufen also war das zwar die billigere Variante aber die gefährlichere

Jetzt zur mkl

Diesel hatte ich vor gut einer Woche getankt und den super 102 am Sonntag
die kontrollleuchte ging gestern Abend erst an und auch ohne Folgen hörte sich nur ganz kurz danach an ob Öl fehlt was aber nicht sein kann da ich dies am Samstag und gestern Abend nach 15 min abkühlen kontrolliert habe

Ja ich werde heute noch kurz zu einer Werkstatt fahren und das genau unter die Lupe nehmen lassen und der sportluftfilter ist ein Pilz der Marke keine Ahnung den habe ich von einem sehr guten Kollegen bekommen da er es in seinem nicht einbauen kann weil er nicht passt





Beitrag vom 18.10.2017 - 09:42
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Italienische_ak suchen Italienische_ak`s Profil ansehen Italienische_ak eine E-Mail senden Italienische_ak eine private Nachricht senden Italienische_ak zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
RE: RE:
7954 Beiträge - Weiser - Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Italienische_ak
Und klar das wäre natürlich das beste gewesen aber vor Ort an einer Tankstelle mit einem 20 liter Kanister ist es schwer mehr raus zu pumpen ...

Die Tanke konnte nicht das "Gemisch" direkt entsorgen, womit der Kanister dann wieder leer gewesen wäre? - man kann's sich auch unnötig schwer machen ...

Zitat
Original geschrieben von Italienische_ak
... die kontrollleuchte ging gestern Abend erst an und auch ohne Folgen hörte sich nur ganz kurz danach an ob Öl fehlt

Aha ...

Möglicherweise meldeten sich die Injektoren, möglicherweise kam die Elektronik mit dem Nachregeln (aufgrund der unterschiedlichen Eigenschaften der Kraftstoffe in kurzen Zeitabständen) nicht mehr nach (und es klopfte).

Zitat
Original geschrieben von Italienische_ak
...sportluftfilter ist ein Pilz ... von einem sehr guten Kollegen

... und Luftdurchsatz sowie Druckverlust passen zum Motor?
Wenn der schlechter damit läuft, warum wurde der noch nicht entsorgt?

Gruss huhu
Stephan



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)
Beitrag vom 18.10.2017 - 11:45
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 51 Gäste online. Neuester Benutzer: arennmaus
Mit 2725 Besuchern waren am 08.07.2017 - 02:20 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
engin61 (30), gt-guiseppe (62), GtaWien (33), LabbeGT (34)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Copyright by Alfa-GT.de
Seite in 0.03235 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012