Samstag, 26. Mai 2018
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
110784 Beiträge & 6057 Themen in 49 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 26.05.2018 - 23:07.
  Login speichern
Forenübersicht » 3. Alfa Romeo GT » 3.6. GT Langzeittest » 100.000km im GT V6

vorheriges Thema   nächstes Thema  
161 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (11): < zurück 1 2 (3) 4 5 weiter >
Autor
Beitrag
GTv6 ist offline GTv6  
7963 Beiträge - Weiser - Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Apropos Winterräder:

1_Winter2012_000

74_Winter2012_031



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von GTv6 am 12.12.2012 - 19:22.
Beitrag vom 12.12.2012 - 19:21
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Ragazza ist offline Ragazza  
1003 Beiträge - Hardcore - Alfista
Ragazza`s alternatives Ego
raffiniertes Felgenhorn cool und schöne Pics grosses Lachen



GTV 2.0 JTS in grigio chiaro

Man wird nur einmal alt
Beitrag vom 12.12.2012 - 19:35
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Ragazza suchen Ragazza`s Profil ansehen Ragazza eine E-Mail senden Ragazza eine private Nachricht senden Ragazza zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
James T. ist offline James T.  
5586 Beiträge - Alfista Legende
James T.`s alternatives Ego
Sieht super aus!!! Im Schnee wirkt er etwas dunkler als er wirklich ist.





Alfa GT 1.9 JTD Quadrifoglio Verde
Nero Carbonio Met.

FIAT 124 Spider CS0 - Für Spass
Beitrag vom 13.12.2012 - 09:03
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von James T. suchen James T.`s Profil ansehen James T. eine private Nachricht senden James T. zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
andy77 ist offline andy77  
19 Beiträge - Grünschnabel
Sehen super aus! Auch haben wollen...



-----------------------------------
Alfa GT 2.0 JTS Distinctive
Beitrag vom 13.12.2012 - 09:22
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von andy77 suchen andy77`s Profil ansehen andy77 eine E-Mail senden andy77 eine private Nachricht senden andy77 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
7963 Beiträge - Weiser - Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Aktuell, Km-Stand ca. 131.000km:

Massiver Wasserverlust. Wasseraustritt unterhalb Wasserpumpe erkennbar - Ursache somit eindeutig.
Auf dem Weg zur Werkstatt, ungefähr 2/3 der Strecke, die Aussicht vom Beifahrersitz eines Abschleppwagens genossen und Nörgeln über italienische Fahrzeuge ertragen.

Und so sieht der Übeltäter aus:

88_GT_WaPu74000_001
46_GT_WaPu74000_004

Laufleistung der Teile ca. 74.000km. Bereits vorhandener Riss des Kunststoff-Rotors. Die übrigen Oberflächen sehen aus wie neu; nicht die geringsten Ablagerungen vorhanden -> spricht für das Frostschutzmittel.
Zustand übriger Teile:
- untere Umlenkrolle Zahnriemen -> Laufgeräusche; obere unauffällig
- Spanner-Zahnriemen -> Laufgeräusche
- Umlenkrollen Flachriemen -> Laufgeräusche
- Spanner-Flachriemen -> Laufgeräusche
- Zahnriemen -> unauffällig
- Flachriemen -> Abnutzungen erkennbar, wohl eine Folge des Durchrutschens vor dem Ausrollen auf der AB
- Zylinderköpfe -> nicht die geringsten Ablagerungen erkennbar; nicht einmal die typische Braunfärbung der Oberflächen (der Meister war selbst überrascht)
- Nockenwellen/Stössel -> wie neu
- Steuerzeiten unübersehbar verstellt
- Motor war absolut dicht; kein Schwitzen von Öl
- sämtliche Schrauben liessen sich ohne zusätzlichen Aufwand (Motor anheben/Ablassen) lösen, wenngleich grösstenteils mit vollem Körpereinsatz

Sämtliche Rollen, Spanner, Riemen ausgetauscht einschl. WaPu sowie Simmerringen der Nockenwellen und Zündkerzen. Zahnriemenabdeckungen erneuert; zuvor vernünftig lackiert. Haltebügel mit geeignetem Gewinde versehen und ebenfalls lackiert.
Nun ist alles wieder gut lalala (jetzt - hier und heute).

Fortgeschrittener Verschleiss der vorderen Bremsscheiben (Rand-Innenseite, teilweise Rissbildung um die Belüftungsöffnungen). Die Bremswirkung bei derzeitiger Witterung ist schlecht. Standardbeläge werden kurzfristig als Übergang eingesetzt, solange, bis die Eintragfähigkeit geschlitzter Scheiben geklärt ist. Ich werde weiter berichten - vielleicht schmeiss ich aber auch die Brocken hin ...

Gruss huhu
Stephan



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)


Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zuletzt von GTv6 am 12.01.2013 - 23:40.
Beitrag vom 12.01.2013 - 23:37
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
7963 Beiträge - Weiser - Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Fuhre scheint in die Jahre zu kommen, km-Stand ca. 132.000:

Auf dem Weg zur Werkstatt lautes Geräusch aus dem Bereich der Hinterachse vernommen; Landstrasse - gerade, ebene Strecke - keine Fremdkörper auf dem Asphalt erkannt. Angehalten und äusserlich nichts festgestellt.

Sämtliche Wasserschläuche ausgetauscht. Beim ZR-Wechsel geprüft -insbesondere die beiden hinteren zum Wärmetauscher- und aufgrund des vermuteten Zustandes entschieden, diese zeitnah zu wechseln. Da nicht alle Schläuche auf die Schnelle lieferbar waren, erfolgte Austausch erst heute.

Auf der Bühne den Fahrzeugboden und die Hinterachse gesichtet, wegen des vorbeschriebenen Geräusches. Ich staunte nicht schlecht, als ich sehen musste, dass beide hintere Federn gebrochen sind, genauer die Hauptfedern. Ein Bruch scheint einige Tage alt zu sein (rechte Seite), der andere "frisch". Ersatz kommt voraussichtlch am Freitag. Es werden gleich alle Federn getauscht: Haupt- und Hilfsfedern vorne + hinten.

Fahre im Rolf nachhause und könnte mich fast daran gewöhnen, einfach ein- und am Ziel wieder auszusteigen ...

Gruss huhu
Stephan



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)


Dieser Beitrag wurde 5 mal editiert, zuletzt von GTv6 am 11.03.2013 - 21:51.
Beitrag vom 23.01.2013 - 20:18
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
neveuno ist offline neveuno  
2069 Beiträge - Profi Alfista
neveuno`s alternatives Ego
wow, stephan du hast ja inzwischen ganz schön km beisammen!
was hast eigentlich langfristig geplant? willst den GT 3.2 langfristig behalten oder ist irgendwann mal eine ersatzbeschaffung geplant?

beim meinem 3.2er bin ich zum glück noch einiges unter 100.000km ... und da ich in den wintermonaten immer ein winterauto habe kommen auch nicht so schnell 100.000km in die nähe :)



Alfa GT 3.2 V6 24V Distinctive (BJ 2006)
Alfa 147 2.0 TS Selespeed Distinctive (BJ 2001)
Alfa 155 1.8 TS Sportiva (BJ 1995) (Winterauto)
Alfa 145 Quadrifoglio Verde (QV) 2.0 (BJ 1996)
Alfa 33 IMOLA 1.4 I.E. (BJ 1993)
Beitrag vom 23.01.2013 - 21:34
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von neveuno suchen neveuno`s Profil ansehen neveuno eine E-Mail senden neveuno eine private Nachricht senden neveuno zu Ihren Freunden hinzufügen neveuno auf ICQ.com zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
7963 Beiträge - Weiser - Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Naja, die Laufleistung ist nun nicht ungewöhnlich. Ich fahre i.d.R. mit einem Fahrzeug solange, bis ich den Drang nach was neuem verspüre.
Da sich wohl noch im aktuellen Quartal Grundlegendes ändert, habe ich noch nicht entschieden. Ich könnte mir vorstellen, den GT zu behalten, auch wenn ich den dann eigentlich nicht mehr bräuchte. Jedoch muss ich zugeben, dass sich immer öfter Gedanken in die Hirnwindungen schleichen, komplett mit der Marke zu brechen. Der Niedergang der Marke und die offenkundige Unfähigkeit der Entscheidungsträger ist mehr als unerträglich. Hinzu kommt, und dies ist gerade für ein Alltagsfahrzeug von entscheidender Bedeutung, dass ein Support eigentlich nicht stattfindet. Betriebe und Fachleute mit der Fähigkeit "über den Tellerrand zu schauen" werden immer weniger. Ein nicht unerheblicher Anteil von Ersatzteilen wird bereits jetzt über andere Quellen bezogen, zum einen, weil Teile nicht mehr lieferbar oder mit langen Lieferzeiten behaftet sind und zum anderen, wegen z.T. nicht tragbarer Qualitäts- und Kostenunterschiede.
Meine Beobachtungen lassen darauf schliessen, dass die Marke unter jetziger Führungen und in jetzigem Markenverbund untergehen wird - die evtl. noch kommende Modellpallete wird daran voraussichtlich nichts ändern können.

Aber sei`s drum: mir macht der GT dennoch Spass. Die Spuren der Zeit werden nach dem Winter beseitigt und dann mal sehen...

Gruss huhu
Stephan



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)
Beitrag vom 23.01.2013 - 22:36
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
7963 Beiträge - Weiser - Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Irgendwie scheinen die 140.000km nicht ohne Probleme bezwingbar zu sein. Aktuell ca. 136.000km:

Rd. 5.000km nach umfangreichen Arbeiten scheint sich Stössel-Geklapper manifestieren zu wollen - also nochmals zurück auf Anfang.
Nockenwellen glücklicher Weise in Ordnung. Sehen aus wie neu, lediglich auf einer befindet sich eine Laufspur des Simmerrings (daher auch geringfügige Undichtigkeit). Den Simmerring um ca. ein Zehntel geringer eingepresst und nun ist`s wieder dicht. Zur Sicherheit bzw. um`s nicht in nächster Zeit nochmals machen zu müssen, alle Stössel ausgetauscht. Bei der Lieferung hat sich dann einmal wieder die ganze Kompetenz von FIAT gezeigt: bestellt nach FIN und zusätzlich unter Angabe des Fahrzeuges und dessen Motorisierung -> geliefert wurden 20 Stück für den Selbstzünder; nebenbei bemerkt für einen Motor, den es in der Baureihe 937 nicht gab. WAATT

Zuvor Zahnriemen von FPT unbekannter Herkunft/Hersteller; nun solchen von Conti aufgelegt -> deutlich ruhigeres Laufgeräusch.

Steuerzeiten Einlass-Bank 2 waren nicht korrekt/sauber eingestellt -> geringfügig unruhiger Motorlauf bei Leerlaufdrehzahl. ... Die nächsten 4 Jahre Zeit, eine geeignete Halle zu finden lalala

Bremsscheiben vorne erneuert. Wie an anderer Stelle bereits geschrieben, haben sich die EBC-Beläge als zu hart erwiesen. Mit den originalen Brembo-Belägen funktioniert die Bremse bestens!
Bremsbeläge hinten dito, die Scheiben sind noch i.O..

Mit den bei Kilometer (ca.) 132.000 getauschten Federn ruht der Aufbau rundum so ziemlich genau 5mm tiefer. Die Aufnahmegummis (Domlager) wurden in dem Zuge erneuert -> daran kann`s also nicht liegen. Bilstein kann sich dies auch nicht erklären, also hochschrauben/korrigieren - mal eben, so dachte ich - falsch gedacht -> Gewinde festgegammelt! Offensichtlich wurde es seinerzeit versäumt, die Gewinde mit Alupaste o.ä. einzuschmieren. Hinten mit viel Mühe losbekommen, vorne hingegen keine Chance. Verstellschlüssel abgebrochen und auch mit angefertigtem Spezial-Werkzeug rüht sich nichts. Also auch hier wieder zurück auf Anfang. Federbeine ausgebaut, Hülsen und anderes erneuert. An der Stelle sollte ich nicht vergessen löblich zu erwähnen, dass seitens Bilstein jedes Teil als Ersatzteil geliefert werden kann (Gewindehülsen, Verstell- und Konterringe, Auflagen, Staubschutzmanschetten, Endanschläge, Endkappen ...).

Öl- mit Filterwechsel. Das "TWS-Motorsport" von Castrol ist nun grün und hört auf anderen Namen ("TWS" in Klammern).
Klimaservice.

Xenon-Brenner links defekt -> die Freude hält sich in Grenzen. Dies ca. 2 Wochen vor geplantem Austausch der Schweinwerfer - die seinerzeit als Ersatz geoderten Leuchtmittel kommen somit zum Einsatz.
-> Brenndauer bis zum Defekt: ca. 136.000km.

Die Frontschürze demontiert (heute, 13.07.2013) bot sich an, einen Teil der Arbeiten auf meiner "To-Do"-Liste abzuarbeiten:
-> Verschraubungen und Übergänge Ölschläuche entrostet und kaltverzinkt
-> Kontaktbereiche zu Bauteilen sowie untereinander mit Schutzschläuchen versehen
-> Wärmetauscher-Öl gesäubert; Luftführung ausgerichtet und neu befestigt
-> Wärmetauscher-Servolenkung dito
-> Isolation versch. Kabel erneuert/nachgearbeitet, div. Kontakte (Steckverbindungen, Anschlüsse) gereingt
-> Verdampfer korrekt befestigt (eine Schraube verlustig)
-> Kühlertraverse stellenweise entrostet und kaltverzinkt. Anmerkung: bei nächster Gelegenheit (Winter) Ausbau gemeinsam mit anderen Teilen (Luftleitblech-Kühler, Halter/Traversen etc.) zwecks Entrostung und Pulver-Beschichtung (in den verbleibenden ca. 7 Wochen nicht zu schaffen)
-> Auffrischung Hohlraumversiegelung zugängiger Bereiche
-> Isolation Kabel-Lambdasonde ausgebessert
-> Durchdringungen Kabel-Einspritzdüsen mittels Gewebeband gesichert
-> Ansaugrohre ausgebaut und poliert
-> Benzin-Verteilrohre ausgebaut und lackiert
-> Schablone für Halteplatte Zusatzlüfter-LiMa (sowie Batterie-Pulser + Absicherungen) angefertigt
-> Dämpferverstellung vorne neu justiert

Noch offen:
-> Neulackierung Front (Schaden Abschlepper), Motorhaube, Kotflügel
-> Beseitigung Schwellerschaden (ich berichtete ...)
-> Beseitigung Lackschaden Einstieg-Beifahrerseite
-> Austausch Windschutzscheibe
-> Austausch Scheinwerfer
-> Austausch + Lackierung Dachleisten

-> Aufbau Schaltung-Zusatzlüfter

-> Belederung: Schalt- und Handbremshebel-Manschette, Oberseite-Armauflage

-> Installation Zusatzlüfter einschl. Leitungsverlegung
-> Austausch Heckleuchten oben (links hin und wieder anfallende Feuchtigkeit; möglicher Riss erkennbar)
-> Austausch Wischerarme
-> evtl. Umbau Scheibenwaschanlage
-> Austausch Türfangbänder (knack-knack-knack); in dem Zuge: Schmierung Seilmechanik-Fensterheber, Nachjustierung der Scheiben
-> Lackierung Innenteile: Abdeckungen oben/vorne + hinten, Mittelkonsole, Lenkradabdeckungen, Tachoumrandung und Lüftungsdüsen in Wagenfarbe, jedoch Feinstmetallic und seidenmatt (fast wie original, nur eben passender und einheitlich)
-> Lackierung Innenteile-weitere: Türgriffe, Ausstörmgitter-Frontscheibe

-> die Felgen sollen kommende Woche fertig sein (optisch wie Alu-eloxiert), werden jedoch erst im Anschluss an die Lackierarbeiten montiert.

Ich denke, dies sollte in dem vor genannten Zeitrahmen möglich sein lachend

Gruss huhu
Stephan




"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)


Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zuletzt von GTv6 am 14.07.2013 - 09:07.
Beitrag vom 14.07.2013 - 02:35
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Palantir ist offline Palantir  
351 Beiträge - Grosser Alfista
Palantir`s alternatives Ego
Hallo Stephan!

Ich habe mir dieses Thema mit größter Sorgfalt durchgelesen, wobei ich ehrlich zugeben muss, dass mir "Etappenweise" tatsächlich übel wurde!

Mein Fazit: ICH ZIEHE DEN HUT VOR DIR!

Bin ich im Recht in der Annahme, dass du für angeführte Reparatur- und Wartungsarbeiten mehr investiert (finanziell) hast als für die Neuanschaffung?
Eine exakte Kostenaufstellung wäre sehr löblich.

Dein Optimismus sowie die Träue zu der Marke ist bewundernswert.



Gruß Elvis
bis 02. März 2013 Pfeil Alfa Romeo GT 1,9 JTD Distinctive
ab 02. März 2013 bis 25. Okt. 2015 Pfeil Audi A6 4F
ab 02. Nov. 2015 Pfeil Audi TT V6 3.2 quattro
Beitrag vom 14.07.2013 - 12:08
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Palantir suchen Palantir`s Profil ansehen Palantir eine private Nachricht senden Palantir zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
7963 Beiträge - Weiser - Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Danke (für die Blumen) und nein - bis zum Anschaffungspreis wäre noch was hin. Neben den notwendigen Erhaltungsmaßnahmen ist ein nicht unerheblicher Anteil dem Spaß/Hobby geschuldet.

Gerade an neuen Felgenemblemen "gebastelt":

Variante 3D-Aufkleber:
79_Felgenemblem_3D_V101
Die Kunststoff-Federdeckel mussten plan gedrückt werden (Herdplatte). Ergebnis überzeugt mich nicht sad


Variante Alu-Stanzteile mit Aufdruck:
32_Felgenemblem_Alu_V201
94_Felgenemblem_Alu_V202
Kunststoff-Federdeckel zuvor silber-lackiert. Gefällt mir deutlich besser und dürfte zur neuen Oberflächenoptik passen lachend


Die abgelösten Embleme wurden von deren beschädigten/korrodierten Rändern befreit bzw. ausgelöst; die Konturen sauber gefeilt/gerundet.

87_Emblem_ausgeloest_00163_Emblem_ausgeloest_002
Frage mich jetzt bloss, was ich damit anstellen soll I dont know lach_tot


So, raus in`s schöne Wetter

Gruss huhu
Stephan



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)
Beitrag vom 14.07.2013 - 12:51
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Rotella94 ist offline Rotella94  
231 Beiträge - Alfista
Bist du eigentlich unterm Strich zufrieden mit deinem GT? In sachen zuverlässigkeit...
Beitrag vom 15.07.2013 - 00:32
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Rotella94 suchen Rotella94`s Profil ansehen Rotella94 eine E-Mail senden Rotella94 eine private Nachricht senden Rotella94 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Palantir ist offline Palantir  
RE:
351 Beiträge - Grosser Alfista
Palantir`s alternatives Ego
@ Rotella 94:

Ich denk, dass sollte als Antwort genügen!

Zitat
Original geschrieben von GTv6

Danke (für die Blumen) und nein - bis zum Anschaffungspreis wäre noch was hin. Neben den notwendigen Erhaltungsmaßnahmen ist ein nicht unerheblicher Anteil dem Spaß/Hobby geschuldet.

So, raus in`s schöne Wetter

Gruss huhu
Stephan





Gruß Elvis
bis 02. März 2013 Pfeil Alfa Romeo GT 1,9 JTD Distinctive
ab 02. März 2013 bis 25. Okt. 2015 Pfeil Audi A6 4F
ab 02. Nov. 2015 Pfeil Audi TT V6 3.2 quattro
Beitrag vom 15.07.2013 - 08:50
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Palantir suchen Palantir`s Profil ansehen Palantir eine private Nachricht senden Palantir zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
RE: RE:
7963 Beiträge - Weiser - Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Palantir

Ich denk, dass sollte als Antwort genügen!

Zitat
Original geschrieben von GTv6

... Neben den notwendigen Erhaltungsmaßnahmen ist ein nicht unerheblicher Anteil dem Spaß/Hobby geschuldet. ...


Es gilt weiterhin (oder jetzt erst recht):

Zitat
Original geschrieben von GTv6
Fazit:
Ich würde mir ein solches Fahrzeug immer wieder zulegen – nur bei einem anderen Händler.
- die Fahrleistungen sind weit über dem Durchschnitt (im preislichen Vergleich).
- der Motor fasziniert in jeder Situation: drehfreudig und drehzahlfest – kraftvoll und standfest.
- das Fahrverhalten ist sportlich und dennoch komfortabel.
- der Nutzwert ist durch den großen und flexiblen Laderaum hoch (was der Coupe-Form auf dem ersten Blick nicht unbedingt anzusehen ist).
- das Design ist zeitlos.



Gruss huhu
Stephan



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)
Beitrag vom 15.07.2013 - 13:29
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
7963 Beiträge - Weiser - Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Mal ein bisschen Off-Topic:

Tag am Meer reloaded:
92_Tag_am_Meer_reloaded_104

86_Tag_am_Meer_reloaded_121

81_Tag_am_Meer_reloaded_11152_Tag_am_Meer_reloaded_123

34_Tag_am_Meer_reloaded_110

The Fog:
90_Tag_am_Meer_reloaded_141

Warum`s dann doch wieder hierein passt:
2_Tag_am_Meer_reloaded_15166_Tag_am_Meer_reloaded_15247_Tag_am_Meer_reloaded_153

Es wird ja immer über den Verbrauch genörgelt Baeaeaeae2 (ca. 60% AB / 30% über Land / 10% Stadt).

Gruss huhu
Stephan



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von GTv6 am 17.07.2013 - 01:52.
Beitrag vom 17.07.2013 - 01:29
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (11): < zurück 1 2 (3) 4 5 weiter > vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 1 registrierte(r) Benutzer und 54 Gäste online. Neuester Benutzer: nancymoorman
Mit 2725 Besuchern waren am 08.07.2017 - 02:20 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Registrierte Benutzer online: bartek
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
anderltirol (54), Ferry (54), Freddy (55), iggy (40), narses (54), Schumsn (32)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Copyright by Alfa-GT.de
Seite in 0.04091 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012