Montag, 18. Dezember 2017
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
110941 Beiträge & 6105 Themen in 49 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 18.12.2017 - 08:14.
  Login speichern
Forenübersicht » 3. Alfa Romeo GT » 3.5. Fahrzeugproblemchen » Kontrollleuchte Sicherheitsgurt

vorheriges Thema   nächstes Thema  
11 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
filoudesforets ist offline filoudesforets  
Kontrollleuchte Sicherheitsgurt
8 Beiträge - Einmalposter
filoudesforets`s alternatives Ego
Hy,
bei meinem GT flackert seit neuestem die Kontrollleuchte des Sicherheitsgurtes lichtorgelmäßig. Dachte zuerst an den Gurtsensor, bin dann aber drauf gekommen dass die Lampe leuchtet wenn ich Druck auf die Sitzlehne ausübe und ausgeht wenn ich mich nach vor beuge. Denke also dass der Sensor für die Sitzbelegung "wackelt". Jetzt die Frage: wenn ich die Steckverbindung unterm Sitz trenne sollt klarerweise die Kontrollleuchte deaktiviert sein, ist es aber der Fahrer-Airbag auch oder funkt der wenn er soll?
Beitrag vom 19.04.2012 - 11:46
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von filoudesforets suchen filoudesforets`s Profil ansehen filoudesforets eine E-Mail senden filoudesforets eine private Nachricht senden filoudesforets zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
7966 Beiträge - Weiser - Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Steckverbindungen unter dem Sitz für
- Sitzairbag
- Sitzheizung (sofern vorhanden)

Sitzbelegungssensor ist nur auf der Beifahrerseite vorhanden (logisch) und wirkt ausschliesslich auf den Airbag.

Die Zuleitung-Gurtstraffer schliesst an dem jeweiligen Schloss an. Möglich, dass an der Steckverbindung und/oder Verkabelung ein Defekt vorliegt.

Gruss huhu
Stephan



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)
Beitrag vom 19.04.2012 - 13:22
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
filoudesforets ist offline filoudesforets  
8 Beiträge - Einmalposter
filoudesforets`s alternatives Ego
Haha, stimmt... Sitzbelegungssensor am Fahrersitz lach_tot ... danke Stephan!
Gruß Manfred
Beitrag vom 19.04.2012 - 13:39
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von filoudesforets suchen filoudesforets`s Profil ansehen filoudesforets eine E-Mail senden filoudesforets eine private Nachricht senden filoudesforets zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
7966 Beiträge - Weiser - Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Sprüh mal Kontaktspray ins Schloss. Lappen drumherumlegen um austretende Flüssigkeit aufzunehmen. Ggf. war`s das dann schon.

Gruss huhu
Stephan



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)
Beitrag vom 19.04.2012 - 13:59
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Chris ist offline Chris  
2869 Beiträge - Profi Alfista
Chris`s alternatives Ego
Genau den selben Mist hatte ich auch. Lösung ist / war ganz einfach. Sitz ganz nach oben machen und nach vorne Klappen. Dann sieht man das Kabel vom Gurtschloss kommend. es ist so beschissen verlegt, das es sich zwangsläufig in den Sitzmechanismus einklemmt und das mit der Zeit durchscheuert. Ich habe das Kabel etwas anders verlegt mit zwei Kabelbindern fixiert und mit Isolierband umwickelt. Seitdem flackert nix mehr.



Gruß Christian

Früher: Alfa GT 2,0 JTS Distinctive
Jetzt: BMW F30 (320i)
Beitrag vom 19.04.2012 - 14:24
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Chris suchen Chris`s Profil ansehen Chris eine private Nachricht senden Chris zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Chris ist offline Chris  
RE:
2869 Beiträge - Profi Alfista
Chris`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von GTv6

Sprüh mal Kontaktspray ins Schloss. Lappen drumherumlegen um austretende Flüssigkeit aufzunehmen. Ggf. war`s das dann schon.

Gruss huhu
Stephan



Sehr sinvoll wenn man (oder frau) sich da die Klamotten am öligen Gurtstecker dann versaut. Öl oder Kontakspray hat da nix verloren.



Gruß Christian

Früher: Alfa GT 2,0 JTS Distinctive
Jetzt: BMW F30 (320i)


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Chris am 19.04.2012 - 14:29.
Beitrag vom 19.04.2012 - 14:26
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Chris suchen Chris`s Profil ansehen Chris eine private Nachricht senden Chris zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
7966 Beiträge - Weiser - Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Kontaktspray -wie ich es kenne- verflüchtigt sich nach kurzer Zeit und hinterlässt auf der Oberfläche nur einen dünnen Schutzfilm. Hatte ich Öl geschrieben?

Gruss huhu
Stephan



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von GTv6 am 19.04.2012 - 15:06.
Beitrag vom 19.04.2012 - 15:06
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Chris ist offline Chris  
2869 Beiträge - Profi Alfista
Chris`s alternatives Ego
Nein, aber Kontaktspray ist auch ölig und hinterläßt ähnlich unschöne Flecken auf der Kleidung.



Gruß Christian

Früher: Alfa GT 2,0 JTS Distinctive
Jetzt: BMW F30 (320i)
Beitrag vom 19.04.2012 - 20:32
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Chris suchen Chris`s Profil ansehen Chris eine private Nachricht senden Chris zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
filoudesforets ist offline filoudesforets  
RE:
8 Beiträge - Einmalposter
filoudesforets`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Chris

Genau den selben Mist hatte ich auch. Lösung ist / war ganz einfach. Sitz ganz nach oben machen und nach vorne Klappen. Dann sieht man das Kabel vom Gurtschloss kommend. es ist so beschissen verlegt, das es sich zwangsläufig in den Sitzmechanismus einklemmt und das mit der Zeit durchscheuert. Ich habe das Kabel etwas anders verlegt mit zwei Kabelbindern fixiert und mit Isolierband umwickelt. Seitdem flackert nix mehr.




War tatsächlich so wie du gesagt hast, Chris! Vielen Dank für die perfekte Anleitung, hat funktioniert! Respekt
Gruß Manfred
Beitrag vom 19.04.2012 - 22:11
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von filoudesforets suchen filoudesforets`s Profil ansehen filoudesforets eine E-Mail senden filoudesforets eine private Nachricht senden filoudesforets zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
bartek ist offline bartek  
Themenicon   
120 Beiträge - Gelegenheits - Alfista
bartek`s alternatives Ego
Danke! Hab genau das selbe Problemchen. Probiere es morgen aus. Gehe mal stark davon aus, dann geht es wieder grosses Lachen

edit: Geht wieder grosses Lachen



Anmerkung: ich bin kein Mechaniker, ich spreche nur aus Erfahrungen.
GT 1.9 JTD


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von bartek am 19.04.2015 - 02:36.
Beitrag vom 18.04.2015 - 00:06
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von bartek suchen bartek`s Profil ansehen bartek eine E-Mail senden bartek eine private Nachricht senden bartek zu Ihren Freunden hinzufügen bartek auf ICQ.com zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
7966 Beiträge - Weiser - Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Ich hänge meine Frage hier mal an:

Problem: Kabel (eine Ader) zum Microschalter, hat sich gelöst mit der Folge, dass die Kontrollleuchte permanent aus bleibt. Auch wenn dies eigentlich egal ist (legt man den Gurt alleine schon aus Eigeninteresse an), so wäre aktuell bei ausgebautem Sitz die Gelegenheit günstig, diesen Fehler zu beheben. Daher, nachstehende ...

Frage: ist es möglich das Gehäuse zu öffnen und wenn ja, wie?
Denkbar wäre, um aus Gründen der Sicherheit nicht nachträglich daran fummeln zu können, dass das Gehäuse nur einmalig zusammengefügt werden kann. Auf der Anschlussseite können lediglich zwei Rastnasen mittels Zahnstochern offen gehalten werden, jedoch sitzt dabei das Gehäuse weiterhin fest über dem Schloss.

Vielleicht hat dies schonmal wer geöffnet und kann mit Hinweisen/Tipps weiterhelfen?

Gruss huhu
Stephan



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)
Beitrag vom 20.04.2016 - 11:14
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 3 registrierte(r) Benutzer und 402 Gäste online. Neuester Benutzer: Wanne V69
Mit 2725 Besuchern waren am 08.07.2017 - 02:20 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Registrierte Benutzer online: 156-GT, Alfa GT / Ed, Gerald
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Helenaoliver (44), Mischl (50), ROMOPAT (33)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Copyright by Alfa-GT.de
Seite in 0.04407 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012