Donnerstag, 9. Dezember 2022
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
106967 Beiträge & 6274 Themen in 49 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 09.12.2022 - 00:58.
  Login speichern
Forenübersicht » 3. Alfa Romeo GT » 3.5. Fahrzeugproblemchen » ruckeln/vibrieren bei 80kmh -- Problem gelöst

vorheriges Thema   nächstes Thema  
75 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (5): < zurück 3 4 (5)
Autor
Beitrag
Rolando Gt ist offline Rolando Gt  
Moderator
9734 Beiträge - Crazy Alfista
Rolando Gt`s alternatives Ego
Zitat
DANKE nochmals. Würde gern den Titel vom Thema noch ändern. Ein "gelöst" am Ende, finde aber nichts zum editieren vom Titel ..



Ich hab´s geändert .



Gruß Roland

Alfa 2000 GTV Bertone, 131 PS . Unter anderem von mir im Rennsport bewegt . (aber damals als ich noch jung. war ) Verkauft
.
Alfa GT 2,0 JTS 16 V ,Le Castellet Blau ( Gabbiano azzuro) ,
Bj.01.05 , Sportspeiche lll ( auch im Winter ) , tiefer = ( KW1 Gewindefahrwerk , ca. 6 cm) , lauter = ( Edelstahl ESD + MSD von Ragazzon ) , schneller = ( Kennfeldoptimierung des Steuergeräts und Carbon -Airbox = + 14 PS ). Sprint-Booster , Wiechers Alu Domstrebe , Alu Motorschutz . Frontspoiler .

Alfa 159 SW 1,8 TBI 16 V Turismo " TI " 200 PS . Neuwagen , Komplettausstattung .Farbe : GrigioTitano. Ragazzon Endschalldämpfer und K+N Luftfilter .




100_00003229 66_avauser_1112












Beitrag vom 15.08.2015 - 15:27
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Rolando Gt suchen Rolando Gt`s Profil ansehen Rolando Gt eine private Nachricht senden Rolando Gt zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
m4tchbox ist offline m4tchbox  
35 Beiträge - Neuling
m4tchbox`s alternatives Ego
Hallo Leute,
Ich habe ein ähnliches Problem.
Bei mir wurde diesen Monat der Krümmer und der Turbo erneuert bei alfa Hartung in Merseburg. Alfa Gt JTD

Auf dem Weg zum Urlaub begann mein Auto 400km vorm Ziel zu ruckeln wie eine alte Waschmaschine im schleudergang. Das ruckeln kam nur beim Gas geben im gekuppelten Zustand. Im Leerlauf rollend bei verschiednen Drehzahlen gibt es keine Vibrationen.
Das ruckeln kommt erst ab 60kmh und ist unabhängig vom Gang, wird aber leicht stärker je fester das Gas gedrückt wird.
Die querlenker habe ich heute wechseln lassen da ich mit dem Mechaniker der örtlichen Werkstatt einen querlenkerschaden festgestellt habe, welcher behoben leider nicht mein Problem löste.
Reifen schließe ich komplett aus da ich die Reifen letzte Woche nagelneu gekauft habe und durch eine fachwerkstatt montieren ließ.

Ich tendiere auch zu einer defekten Antriebswelle. Interessant ist, dass das ruckeln kurz aufhört wenn das Auto über eine Bodenwelle fährt, die das Auto bzw das Gewicht auf die Federung verringert - also wenn das Auto kurz "in der Luft" ist.

Um den neuen Turbolader noch einmal zu erwähnen... Wenn ich die ersten 1-3 Male Vollgas gebe - Warmgefahren - gibt der Motor erst ab 3000 upm Volldampf, ab dem vierten mal wie normalerweise üblich schon ab ca. 2000 upm.

Kann das mit dem Waschmaschinenartigen ruckeln zusammenhängen?

Gruß Martin



Alfa Romeo GT 1,9 JTD


Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zuletzt von m4tchbox am 30.12.2015 - 00:26.
Beitrag vom 30.12.2015 - 00:24
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von m4tchbox suchen m4tchbox`s Profil ansehen m4tchbox eine E-Mail senden m4tchbox eine private Nachricht senden m4tchbox zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
m4tchbox ist offline m4tchbox  
35 Beiträge - Neuling
m4tchbox`s alternatives Ego
Hätte ich bei einem verlorenen Gewicht nicht das gleiche ruckeln bei voller Fahrt ohne Zugabe von Gas? Und würde ich das nicht über das Lenkrad verstärkt spüren?
Das ruckeln wird bei bergauffahrten, also unter stärkerer Last heftiger.
60 km/h & Gas - ruckeln
60 km/h & kein Gas - kein ruckeln
100 km/h & Gas - ruckeln
100 km/h & kein Gas - kein ruckeln
usw.






Alfa Romeo GT 1,9 JTD


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von m4tchbox am 30.12.2015 - 08:41.
Beitrag vom 30.12.2015 - 08:37
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von m4tchbox suchen m4tchbox`s Profil ansehen m4tchbox eine E-Mail senden m4tchbox eine private Nachricht senden m4tchbox zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
m4tchbox ist offline m4tchbox  
35 Beiträge - Neuling
m4tchbox`s alternatives Ego
Wenn ich die Reifen von vorne nach hinten mache, sollte das ruckeln doch eher hinten spürbar



Alfa Romeo GT 1,9 JTD


Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zuletzt von m4tchbox am 30.12.2015 - 09:27.
Beitrag vom 30.12.2015 - 09:00
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von m4tchbox suchen m4tchbox`s Profil ansehen m4tchbox eine E-Mail senden m4tchbox eine private Nachricht senden m4tchbox zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
m4tchbox ist offline m4tchbox  
35 Beiträge - Neuling
m4tchbox`s alternatives Ego
Das mit dem reklamieren ist etwas schwierig da ich noch in polen festsitze.

Was mir gerade noch einfällt.. Ich hatte dieses ruckeln schon einmal mit anderen Reifen. Nachdem das Auto uber Nacht stand, war das ruckeln weg und tauchte erst 1000 km später wieder auf. Damals dachte ich es kommt von den Reifen weshalb ich einen kompletten Satz neu gekauft habe.
Noch ein Detail, das mir gerade einfällt.
Das ruckeln auf der Hinfahrt zum Urlaub trat auf als ich nach kurzer Rast vom Parkplatz wieder auf die Autobahn hoch bin. Ich habe normal beschleunigt und es hat geruckelt UND die motorkontrollleuchte ist in Gelb aufgeleuchtet.



Alfa Romeo GT 1,9 JTD
Beitrag vom 30.12.2015 - 09:19
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von m4tchbox suchen m4tchbox`s Profil ansehen m4tchbox eine E-Mail senden m4tchbox eine private Nachricht senden m4tchbox zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
m4tchbox ist offline m4tchbox  
35 Beiträge - Neuling
m4tchbox`s alternatives Ego
So. Ich war jetzt bei der örtlichen Werkstatt und der Mechaniker ist den Hobel probegefahren. Er hat die Reifen komplett ausgeschlossen. Das Auto war auf der rüttelmaschine und die komplette Aufhängung schient auch in Ordnung zu sein.

Die Reifen habe ich alle demontiert und auf Schäden und verlorene Gewichte untersucht. Ich habe außerdem die vorderen mit den hinteren rädern getauscht. Nichts hat sich verändert

Die Motorhalterungen sind auch in Ordnung. Beide Mechaniker die ich besucht habe, waren ratlos. Ich werde jetzt eine dritte Werkstatt aufsuchen und mal den Speicher auslesen lassen.



Alfa Romeo GT 1,9 JTD
Beitrag vom 30.12.2015 - 11:45
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von m4tchbox suchen m4tchbox`s Profil ansehen m4tchbox eine E-Mail senden m4tchbox eine private Nachricht senden m4tchbox zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
m4tchbox ist offline m4tchbox  
35 Beiträge - Neuling
m4tchbox`s alternatives Ego
Es sind weder die Reifen, noch die querlenker sondern das Getriebe. Die Halbwelle links hat sehr viel Spiel sodass im Getriebe selbst etwas kaputt sein muss.

Was könnte das sein?




Alfa Romeo GT 1,9 JTD
Beitrag vom 02.01.2016 - 13:17
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von m4tchbox suchen m4tchbox`s Profil ansehen m4tchbox eine E-Mail senden m4tchbox eine private Nachricht senden m4tchbox zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
bartek ist offline bartek  
148 Beiträge - Gelegenheits - Alfista
bartek`s alternatives Ego
Viel Erfolg M4tchbox grosses Lachen Tausch drüben die linke Antriebswelle. Kostet dort doch nichts, dann kannst zumindest ruhig heim fahren.
Mir hat die Werkstatt (gtv6 hat sie mir damals vorgeschlagen), die ich online angefragt habe, erklärt: "beim Getriebe hättest du vom Start weg ein Geruckel. Also auch bei 7kmh."
Mach dich nicht verrückt, wie ich damals. Mach die (komplette) Antriebswelle und schau dann weiter Kiffer
Guten Hunger beim Pierogi essen :)



Anmerkung: ich bin kein Mechaniker, ich spreche nur aus Erfahrungen.
GT 1.9 JTD aus Leverkusen
Telegram: bartekino
bartekp at hotmail . de
Beitrag vom 04.01.2016 - 13:05
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von bartek suchen bartek`s Profil ansehen bartek eine E-Mail senden bartek eine private Nachricht senden bartek zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
m4tchbox ist offline m4tchbox  
RE: RE:
35 Beiträge - Neuling
m4tchbox`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von GTv6

Zitat
Original geschrieben von m4tchbox
Die Halbwelle links hat sehr viel Spiel sodass im Getriebe selbst etwas kaputt sein muss.

Was heisst "sehr viel Spiel" konkret? - tritt Öl aus?



Sehr viel Spiel heißt, dass die Halbwelle - Fahrerseite - innen bei vertikaler Krafteinwirkung 2-3 mm spiel hat. Bei ausgebauter Halbwelle lässt sich das Getriebelager um 4-5mm im Getriebegehäuse hin und her wackeln - per Hand, axial.
Wie bereits beschrieben, hat das Auto wie eine Waschmaschine im Schleudergang von links nach rechts gewackelt - gefühlt axial.

Laut dem Alfa/Fiat Zentrum in Breslau darf das Getriebelager kein Spiel haben in das die Halbwelle/Becherwelle hinein geht.

Öl ist unter dem Getriebegehäuse vorzufinden, sodass eine Undichtigkeit wahrscheinlich ist.

Die Gelenkzapfen sitzen beanstandungslos auf. Das Problem muss wohl weiter innen Liegen.


@Bartek
Das Geruckel ist von Anfang an da, nur steigt die Intensität ab 60km/h aufs heftigste an.
Ich bin mittlerweile zurück zu Hause, aber das Auto steht noch in Polen beim Mechaniker, weil die Teile noch nicht angekommen sind.
Der soll mal machen und wenn es nicht akzeptabel repariert werden kann, bleibt der Alfa in Polen und wird die kommenden Jahre als Hühnerstall dienen. So langsam gehts meinem Geldbeutel wie der Lehman Brothers Co. Im Dezember habe ich schon 1500€ für einen neuen Turbo und das Planen des Krümmers samt neuem Gewinde geblecht, dazu neue Winterreifen und Bremsbeläge.
Im Worstcase tausche ich den Wagen gegen einen Fiat 126P.. lalala

Die guten Pierogi give heart

Gruß Martin



Alfa Romeo GT 1,9 JTD
Beitrag vom 05.01.2016 - 23:05
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von m4tchbox suchen m4tchbox`s Profil ansehen m4tchbox eine E-Mail senden m4tchbox eine private Nachricht senden m4tchbox zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
bartek ist offline bartek  
148 Beiträge - Gelegenheits - Alfista
bartek`s alternatives Ego
Wie Lehman Brothers? Dann lass dich auch von der Politik retten lach_tot

Die werden das schon hinkriegen :) Darf man fragen, wie viel der Spaß jetzt in Polen umgerechnet in Euro kosten wird?
Halt uns auf dem aktuellen Stand :) Mich hätte ja wirklich interessiert, ob die Probleme mit einer neuen Antriebswelle behoben wären (wie bei mir).



Anmerkung: ich bin kein Mechaniker, ich spreche nur aus Erfahrungen.
GT 1.9 JTD aus Leverkusen
Telegram: bartekino
bartekp at hotmail . de
Beitrag vom 06.01.2016 - 11:55
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von bartek suchen bartek`s Profil ansehen bartek eine E-Mail senden bartek eine private Nachricht senden bartek zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
m4tchbox ist offline m4tchbox  
35 Beiträge - Neuling
m4tchbox`s alternatives Ego
Gute Idee.. ich verfasse gleich mal eine Mail an Berlusconi freunde

Für das Wechseln des Querlenkers habe ich 280 Zl. bezahlt - 66,50€
180 Zl für den Querlenker oben rechts von Delphi - 42,75€
100Zl für die Arbeit - 23,75€

Für das Problem mit dem Getriebe/Differenzial/Antriebswelle sind 400 Zl - 95€ Arbeitskosten ausgemacht. Die Kosten für Ersatzteile bekomme ich sobald das Auto fertig ist.
In den 95€ ist auch noch die Reparatur einer Servoleitung inbegriffen. Die leckt nämlich schon seit einem Jahr.

Gruß Martin



Alfa Romeo GT 1,9 JTD
Beitrag vom 08.01.2016 - 19:43
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von m4tchbox suchen m4tchbox`s Profil ansehen m4tchbox eine E-Mail senden m4tchbox eine private Nachricht senden m4tchbox zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
m4tchbox ist offline m4tchbox  
35 Beiträge - Neuling
m4tchbox`s alternatives Ego
Mein Auto ist zwar wieder seit 2 Wochen zurück, aber ich hatte bis eben keine Muse die Werkstattrechnung kund zu tun.
Folgendes war bei mir (wohl) kaputt:
-Differentiallager links
-Halbwelle und Antriebswelle links

Kosten für die Arbeit 600 zl - 150€
Kosten für die Teile (Querlenker, Diff.Lager, AW+Halbwelle) 1400 zl - 350€
Zudem wurden mein Ölkühler und die Servoleitung inklusive geflickt.

Ergebnis: Auto klackert und kleckert nicht mehr viktory

Gruß Martin



Alfa Romeo GT 1,9 JTD
Beitrag vom 31.01.2016 - 23:20
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von m4tchbox suchen m4tchbox`s Profil ansehen m4tchbox eine E-Mail senden m4tchbox eine private Nachricht senden m4tchbox zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
bartek ist offline bartek  
148 Beiträge - Gelegenheits - Alfista
bartek`s alternatives Ego
Sorry erst jetzt gelesen grosses Lachen Also hatte ich mal recht behalten. Gratuliere dir. Kiffer

Werde im Sommer auch Querlenker (komplett) und diverse Teile erneuern. Evlt. sogar auch im Polenurlaub nein Da spart man sich einiges an Geld und ein Dieseltank kostet aktuell auch nur 50-55 Euro.

Abschließend für "Neue". Ruckeln ab bestimmten Geschwindigkeiten -> Antriebswelle, dauerhaft -> Getriebe. Wellen komplett austauschen.



Anmerkung: ich bin kein Mechaniker, ich spreche nur aus Erfahrungen.
GT 1.9 JTD aus Leverkusen
Telegram: bartekino
bartekp at hotmail . de
Beitrag vom 02.03.2016 - 18:25
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von bartek suchen bartek`s Profil ansehen bartek eine E-Mail senden bartek eine private Nachricht senden bartek zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
QuintusMaximus ist offline QuintusMaximus  
RE:
5 Beiträge - Einmalposter
Zitat
Original geschrieben von m4tchbox

Mein Auto ist zwar wieder seit 2 Wochen zurück, aber ich hatte bis eben keine Muse die Werkstattrechnung kund zu tun.
Folgendes war bei mir (wohl) kaputt:
-Differentiallager links
-Halbwelle und Antriebswelle links

Kosten für die Arbeit 600 zl - 150€
Kosten für die Teile (Querlenker, Diff.Lager, AW+Halbwelle) 1400 zl - 350€
Zudem wurden mein Ölkühler und die Servoleitung inklusive geflickt.

Ergebnis: Auto klackert und kleckert nicht mehr viktory

Gruß Martin



Klasse, Danke!

Ich war schon am Verzweifeln, warum meiner beim beschleunigen tut wie eine Waschmaschine beim Schleudern...
Hab das Radseitige AW-Gelenk getauscht und den Tripodestern...
Hab die Räder von hinten nach vorn gewechselt...
Die Bremse hatte ich im verdacht, dass neulich, als ich die Kupplung getauscht hab evtl Rost zwischen Scheibe und Nabe gekommen ist - nix!

Hab den dann vorn aufgebockt und zuerst den ersten Gang eingelegt und beschleunigt - nix.
Dann den vierten eingelegt und dann gesehen, dass das Rad auf und ab eiert...
Mich drunter gelegt (mit Motor aus) und festgestellt, dass das rechte Differential-Lager kein Spiel hat, das linke aber ca 1-2mm Spiel hat.
=> Ich wusste nicht, dass das gar kein Spiel haben darf...

Wenn du jetzt schreibst, dass das es keines haben darf ist das mal ein Anfang.

Dann bau ich morgen mal das Differential raus.
Sieht so aus, als ob ich da gut an alle Schrauben ran komm, wenn ich das mittlere Motorenlager und das Flexrohr raus mach

Wenns das Lager ist, brauch ich nur noch die Ersatzteilnummer..


Danke!! grosses Lachen

VG
Sven
Beitrag vom 24.09.2022 - 20:58
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von QuintusMaximus suchen QuintusMaximus`s Profil ansehen QuintusMaximus eine private Nachricht senden QuintusMaximus zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
alfafuzzi ist offline alfafuzzi  
1601 Beiträge - Hardcore - Alfista
Hast du alle Antriebswellen Gelenke getauscht? Ich glaube nicht, dass es das Differential ist. Dann hättest Du schon ganz andere Symptome und auch andere Geräusche. Aber sicher kann man nie sein, bevor man es nicht gewechselt hat. Vergiss nicht, das Axiale Lagerspiel muss mit Meßuhr eingestellt werden!



GT 3.2, Spider 2,0TS, GTV 3,0 24V, 156 2,0 JTS, Spider 939 2,2JTS
Beitrag vom 10.10.2022 - 12:26
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von alfafuzzi suchen alfafuzzi`s Profil ansehen alfafuzzi eine private Nachricht senden alfafuzzi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (5): < zurück 3 4 (5) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 103 Gäste online. Neuester Benutzer: Karuzo
Mit 3882 Besuchern waren am 09.02.2021 - 07:41 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
franky091267 (55), mwpassau (49), Prodigy912 (45)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Copyright by Alfa-GT.de
Seite in 0.05555 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012