Sonntag, 10. August 2020
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
112374 Beiträge & 6190 Themen in 49 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 10.08.2020 - 01:58.
  Login speichern
Forenübersicht » 3. Alfa Romeo GT » 3.7. Motor » welcher luftmassenmesser

vorheriges Thema   nächstes Thema  
19 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (2): (1) 2 weiter >
Autor
Beitrag
NicoGT ist offline NicoGT  
welcher luftmassenmesser
76 Beiträge - Neuling
NicoGT`s alternatives Ego
hallo

ich habe ein kleineres Problem mit meiner bella,

und zwar besitze ich einen gt jtd bj2004 ohne Rußpartikelfilter
mit 260 000km Motorcode 937A5000.

seit geraumer zeit habe ich das Problem das dass Auto keine volle Leistung hat das aüßert sich wie folgt.

unter 2000 upm hat er sehr wenig Leistung ab 2000upm fängt er an zu beschleunigen dann ab 2500upm hat er wieder keine Leistung und ab 2800-2900 upm fängt er an wieder zu beschleunigen.

am Agr Ventil liegt es nicht das habe ich schon getestet und ein anderes eingebaut.
dann habe ich mit meiner Werkstatt eine Testfahrt mit dem Laptop gemacht und dann ist ausgekommen das dass Auto zu wenig Luft bekommen statt 1200 Einheiten bekommt er nur 600-700 Einheiten.

jetzt will ich den Luftmassenmesser wechseln und den K&N filter reinigen
also meine frage ist
ist das die richtige Vorgehens weise und welchen lmm brauche ich einen 4 oder 5 poligen Stecker denn es gibt laut schlüßelnummer beide für mein Auto.

Gruß Nico
Beitrag vom 04.10.2015 - 18:52
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von NicoGT suchen NicoGT`s Profil ansehen NicoGT eine private Nachricht senden NicoGT zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
RE: welcher luftmassenmesser
8837 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von NicoGT
... seit geraumer zeit habe ich das Problem das dass Auto keine volle Leistung hat das aüßert sich wie folgt.

unter 2000 upm hat er sehr wenig Leistung ab 2000upm fängt er an zu beschleunigen dann ab 2500upm hat er wieder keine Leistung und ab 2800-2900 upm fängt er an wieder zu beschleunigen.

... Testfahrt mit dem Laptop gemacht und dann ist ausgekommen das dass Auto zu wenig Luft bekommen statt 1200 Einheiten bekommt er nur 600-700 Einheiten.

... wenn nach oben raus bis zur Abregelgrenze beschleunigt werden kann, bekommt der Heizkessel nicht zu wenig Luft, sondern der Luftmassenmesser (LMM) liefert nicht die zur Verbrennungsluft passenden Werte -> der Kraftstoffverbrauch steigt bei gleichzeitig verminderter Leistung, es kann zu gestörtem Verhalten beim Beschleunigen kommen.

Ist die Verbrennungsluftversorgung eingeschränkt, wäre zunächst der Filter der übliche Verdächtige.

Zitat
Original geschrieben von NicoGT
... welchen lmm brauche ich ... (4 oder 5 poligen Stecker) ?

Klemmt der Deckel? ... Zwincker



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)
Beitrag vom 05.10.2015 - 13:36
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
NicoGT ist offline NicoGT  
76 Beiträge - Neuling
NicoGT`s alternatives Ego
also werde ich dieses wochende mal den k&n filter reinigen und werde auch mal de lmm mal reinigen vielleicht hilft das

danke für die antwort,
ich werde mich melden wenn das geholfen hat.

gruß nico
Beitrag vom 06.10.2015 - 20:38
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von NicoGT suchen NicoGT`s Profil ansehen NicoGT eine private Nachricht senden NicoGT zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
RE:
8837 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von NicoGT
also werde ich dieses wochende ... den ... lmm mal reinigen ...

... was die Eingangsfrage ad absurdum führt. Nur so nebenbei: zu reinigen gibt`s da nichts. Es handelt sich um ein elektronisches Fühlerelement, welches sich selbst beim Einschalten der Zündung reinigt (durch Temperatureröhung -> Freibrennen).

Dreht der Motor denn nun aus, oder ist ab einer bestimmten Drehzahl Schluss? - weil, wenn die Endgeschwindigkeit erreicht werden kann ohne achtern wie ein untergehender Ozeanriese zu qualmen, kommt der Filter als Ursache nicht infrage. Reinigen kann dennoch nicht schaden lalala

Gruss huhu
Stephan



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)
Beitrag vom 06.10.2015 - 22:39
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
NicoGT ist offline NicoGT  
76 Beiträge - Neuling
NicoGT`s alternatives Ego
hey sry das ich mich erst so spät melde!
also qualmen tut er garnicht!

ich habe nun den filter gereinigt und nun zieht er minimal besser und den leistungs einbruch bei ca. 2500 undrehungen hat er auch nicht mehr.

aber bis 2500-2700 upm ist er immer noch sehr träge und danach zuieht er voll karacho los aber insgesamt ist er viel träger wie früher

habt ihr noch eine idee

gruß nico
Beitrag vom 11.10.2015 - 19:18
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von NicoGT suchen NicoGT`s Profil ansehen NicoGT eine private Nachricht senden NicoGT zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
RE:
8837 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von NicoGT
... noch eine idee

Was stimmt mit der Diagnose:

Zitat
Original geschrieben von NicoGT
... [Luftmassenmesser] ... statt 1200 Einheiten bekommt er nur 600-700 Einheiten...

... nicht und was ist aus dem Vorhaben:

Zitat
Original geschrieben von NicoGT
... jetzt will ich den Luftmassenmesser wechseln ...

... geworden?



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)
Beitrag vom 11.10.2015 - 22:24
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
NicoGT ist offline NicoGT  
76 Beiträge - Neuling
NicoGT`s alternatives Ego
hallo wollte mich mal melden,

habe nochmal mit dem Mechaniker eine probefahrt gemacht
der hat wieder mal den PC angeschlossen das Problem mit der zu wenig angezogenen Luft ist immer noch da.
ein Fehler ist auch nicht hinterlegt.

der Mechaniker meint das der lmm nicht beschädigt ist weil er im Standgas und halb Gas die richtigen werte liefert,
beim beschleunigen bräuchte der Motor 1200 bekommt aber nur 630 ca.

er meint das es eher ein mechanischer defekt ist bzw. das ein Unterdruckschlauch defekt ist oder ab bzw. das eine Dichtung oder der gleichen hinüber ist

ist echt nervig wenn die karre nicht voran kommt
ich halte euch aber auf den laufenden.

Ich freue mich über jeden weiteren Hinweis.
Und vielen dank GTv6 für deine Hinweise ich nehme jeden weiter an ^^

Gruß Nico
Beitrag vom 14.10.2015 - 19:56
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von NicoGT suchen NicoGT`s Profil ansehen NicoGT eine private Nachricht senden NicoGT zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
RE:
8837 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von NicoGT
...ist echt nervig wenn die karre nicht voran kommt

Was heisst dies konkret?

Zitat
Original geschrieben von GTv6
> Dreht der Motor denn nun aus, oder ist ab einer bestimmten Drehzahl Schluss?

> kann die Endgeschwindigkeit erreicht werden?
> lediglich "gequälte" Beschleunigung?
> Begleiterscheinungen? (Zischen/Pfeifen, Leuchten der Motorkontrollleuchte ...)

Fragen über Fragen und warum hat der Mech. nicht den Rest geprüft, d.h. die Ist- mit den Sollwerten verglichen?

Gruss huhu
Stephan





"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von GTv6 am 15.10.2015 - 09:17.
Beitrag vom 15.10.2015 - 09:17
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
NicoGT ist offline NicoGT  
76 Beiträge - Neuling
NicoGT`s alternatives Ego
Das Auto beschleunigt unter 2500-2700 upm sehr sehr träge
also ich gebe Vollgas aber es kommt sehr wenig nach dem die 2700upm überschritten wird
läuft er relativ gut aber nur relativ mehr wie 180-190 laut Tacho geht nicht.

Er beschleunigt sehr gequält im unteren Bereich im oberen Bereich etwas weniger gequält.

Er raucht nicht er zischt nicht pfeifen tut er auch nicht keine Kontrollleuchte keine Fehlermeldung im PC
der Motor hört sich absolut gesund an im stand haltet er perfekt die Drehzahlen und beim auskuppeln fängt er sie auch perfekt ohne irgendwie nach zu regeln oder zu pendeln.

in der Stadt beim mit fliesen im Verkehr merkt man es nicht so arg er hat halt Anfahrschwächen und schüttelt sich gelegentlich sehr stark dabei.

Der Mech. Hat alles durchgecheckt Ladedruck und so weiter,
der Turbo arbeitet sehr gut hat er gesagt und die anderen werte sollen auch stimmen,
das einzige was halt nicht stimmt ist wie gesagt die angesaugte luft er zieht sich nur 630 statt 1200

gruß Nico
Beitrag vom 15.10.2015 - 22:10
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von NicoGT suchen NicoGT`s Profil ansehen NicoGT eine private Nachricht senden NicoGT zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
RE:
8837 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von NicoGT
... angesaugte luft er zieht sich nur 630 statt 1200

Was ja nicht sein kann, denn dann würde er ab einer bestimmten (zur angesaugten Luft passenden) Drehzahl nicht weiter beschleunigen (können) und dabei massiv rauchen (-> unvollkommene Verbrennung).

Hat der Mech. keinen passenden LMM zur Probe?

Wenn der Ladedruck stimmt und der Verdichter ordnungsgemäss arbeitet, kann Fehler in der Verstellung (Gestänge, Unterdrucksystem) - dies war wohl mit "mechanischen Defekt bzw. Unterdruck..." gemeint - ausgeschlossen werden, obwohl das träge Ansprechverhalten dafür sprechen würde (Druckverlust im Unterdrucksystem, nicht/nicht vollständig gangbares Gestänge). Druckseitig sollte das Luftsystem auf Dichtheit geprüft werden (Schläuche, Ladeluftkühler, Anschlüsse), wenngleich entweichende Luft sich meist akustisch in den Vordergrund drängt.

Gruss huhu
Stephan



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)
Beitrag vom 16.10.2015 - 00:07
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
NicoGT ist offline NicoGT  
76 Beiträge - Neuling
NicoGT`s alternatives Ego
der mech. hat leider keinen.

ich hol das auto heute ab und mal schauen was er rausgefunden hat.
wenn er nichts rausgefunden hat, muss ich woll einen neuen Lmm kaufen.

aber ich gebe bescheid wenn ich was weis.

gruß Nico
Beitrag vom 17.10.2015 - 10:36
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von NicoGT suchen NicoGT`s Profil ansehen NicoGT eine private Nachricht senden NicoGT zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
NicoGT ist offline NicoGT  
76 Beiträge - Neuling
NicoGT`s alternatives Ego
servus,

anscheinend wurde der Fehler gefunden,
an der Benzinpumpe oder an dem Kraftstofffilter (hab nicht genau verstanden wo), ist irgendwo ein Schlauch porös und er zieht Luft mit dem Kraftstoff mit.

aber genaueres weiß ich nur wenn ich das Auto kommende Woche abhole.

gruß Nico
Beitrag vom 18.10.2015 - 11:15
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von NicoGT suchen NicoGT`s Profil ansehen NicoGT eine private Nachricht senden NicoGT zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
NicoGT ist offline NicoGT  
76 Beiträge - Neuling
NicoGT`s alternatives Ego
servus,
hey hab das Auto heute zurück bekommen!
zwar haben sie es noch nicht repariert aber sie haben mir jetzt gezeigt welches teil kaputt ist,
dieses teil muss nun bei der Fiat bestellt werden

habe auch Fotos dazu,
dieses teil ist nicht dicht und der Kraftstoff wird herausgedrückt deswegen bekommt das Auto bekommt nicht genügend Sprit und deswegen wird die frisch luft runter gerechnet um den optimalen Sprit Luft Gemisch zu bekommen,

was haltet ihr davon?
ist das plausibel was mir der Mech. gesagt hat?


80_CAM00148


22_CAM00149
Beitrag vom 19.10.2015 - 20:48
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von NicoGT suchen NicoGT`s Profil ansehen NicoGT eine private Nachricht senden NicoGT zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
8837 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Behälter rücklaufseitig der Einspritzanlage, mit Anschluss:
> Rücklauf-Einspritzventile
> Zulauf-Tank (über Filter)
> Zulauf Einspritz-/Hochdruckpumpe (Sauganschluss)
> Ableitung/Rücklauf-Tank

Der Behälter befindet sich auf der Niederdruckseite des Systems. Hieraus bedient sich die Kraftstoffpumpe. Die fehlende Menge wird aus dem Tank über den Vorlauf (mit Zubringerpumpe) beigesteuert. Das Kraftstoffsystem steht folglich immer unter Überdruck, weshalb keine (Umgebungs-)Luft angesaugt werden kann. Fällt die Zubringerpumpe aus, würde sich Unterdruck (korrekt: negativer Überdruck) auf der Zulaufseite einstellen.

Ihr (Du und dein Schwager) könnt ja nochmals die Köpfe zusammenstecken und überlegen - ich denke nicht, dass gezeigte, geringfügige Undichtigkeit als Ursache für den Fehler infrage kommt. Natürlich gilt es, die Undichtigkeit(en) zu beseitigen!

Kontrolliert mal die Verstellung der Ladergeometrie. Nicht selten lässt die Gangbarkeit des Gestänges nach und/oder Druckverlust im Unterdrucksystem (Behälter, Leitungen, Anschlüsse) stellt sich ein. Beim Anlassen bewegt sich die Zugstange um ca. 10mm in Richtung des Reglers (pneum. Stellglied) bzw. wird von diesem angezogen (-> Stellung bei niedriger Drehzahl). Bewegt sich die Zugstange nicht bzw. nicht vollständig zurück bzw. befindet sich jene in Stellung für höhere Drehzahlen, kann der im niedrigeren Drehzahlbereich entspr. geringere Abgasmassenstrom die Turbine nicht ausreichend beschleunigen, was wiederrum zur Reduzierung des Drehmomentes führt (-> geringerer Verbrennungsdruck).

Gruss huhu
Stephan



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)
Beitrag vom 20.10.2015 - 00:45
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
NicoGT ist offline NicoGT  
76 Beiträge - Neuling
NicoGT`s alternatives Ego
Servus,

also ich habe mit meinem Mech. gesprochen.

(ist eine Werkstatt nicht mein Schwager, mein Schwager ist seit 13 Jahre nicht mehr in diesem Beruf der hilft mir nur bei mechanischen Dinge wie Radlager, Kuppelung und so Kramm wenn er mal Zeit hat Baeaeaeae2 )

mein Mech. geht das nun nochmal an und checkt das Auto nochmal von oben bis unten, auch die Sachen die du mir gesagt hast.

hab auch mal bei der Fiat nachgefragt was das Ventil kostet anscheinend ist es aus Gold die wollen 93€ ohne MwSt.

Gruß Nico

Beitrag vom 21.10.2015 - 07:40
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von NicoGT suchen NicoGT`s Profil ansehen NicoGT eine private Nachricht senden NicoGT zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (2): (1) 2 weiter > vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 324 Gäste online. Neuester Benutzer: wnagler
Mit 2725 Besuchern waren am 08.07.2017 - 02:20 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
BakersGT (31), Baklee (56), bertone_x19_84 (57), Gina (38), GtSportiva (30), miner (62), SpeedyWorms (42)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Copyright by Alfa-GT.de
Seite in 0.02008 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012