Mittwoch, 4. August 2021
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
112814 Beiträge & 6251 Themen in 49 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 04.08.2021 - 12:27.
  Login speichern
Forenübersicht » 3. Alfa Romeo GT » 3.5. Fahrzeugproblemchen » Nebelscheinwerfer defekt?

vorheriges Thema   nächstes Thema  
9 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
Mike_Breit ist offline Mike_Breit  
Nebelscheinwerfer defekt?
11 Beiträge - Grünschnabel
Hallo Allerseits.

Ich brauche bitte eure Hilfe.
Leider funktionieren meine Nebler seit einigen Tagen nicht mehr und im Suchthread fand ich nichts passendes.

Sobald ich den Knopf drücke passiert original nichts. (Außer der Knopf leuchtet)
Die Lampen sind Ok. Was mir eventuelll auch einfiel ist die Sicherung, da ich nicht heraus höre ob das Relais schaltet.

1.Wo ist die Sicherung für die Nebelscheinwerfer?
2.Kann es was anderes sein außer die Sicherung?
Beitrag vom 15.02.2016 - 08:49
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Mike_Breit suchen Mike_Breit`s Profil ansehen Mike_Breit eine E-Mail senden Mike_Breit eine private Nachricht senden Mike_Breit zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
frauhansen ist offline frauhansen  
213 Beiträge - Alfista
frauhansen`s alternatives Ego
Ich hab die Belegung des sciherungskastens jetzt nicht vor mir aber beim Abblendlicht sind rechter und linker Scheinwerfer auf getrennten Sicherungen. Sprich wenn beide gleichzeit ausgefallen sind fällt es mir schwer an das Thema Sicehrung zu glauben.
Aber das nur ne These die ich vom Abblendlicht her ableite.

Versuchs doch mal via OBD zu schalten. Dann kanst den Schalter als mögliche Ursache ausschalten. Aber wenn auch da die Kontrollleuchte angeht scheint dieser ja zu schalten.

Aber prüf erst mal die Sicherung(en), diese sollte im Sicherungskasten unterhalb der Lenksäule sein.
Kreuzschlitz-Schraubenzieher beide Schrauben lösen und nach unten weg klappen.



'05 Alfa GT 3.2, '01 Dodge RAM 5.9, '04 StreetKa, Ducati 998S, '81 Suzuki Katana, '97 Yamaha 850 TRX
724297
Beitrag vom 15.02.2016 - 19:21
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von frauhansen suchen frauhansen`s Profil ansehen frauhansen eine E-Mail senden frauhansen eine private Nachricht senden frauhansen`s Homepage besuchen frauhansen zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Chris1706 ist offline Chris1706  
84 Beiträge - Neuling
Chris1706`s alternatives Ego
Hi, bei mir war es auch die Sicherung gewesen, ( im Sicherungskasten unterm Lenkrad) einfach ausgetauscht und Nebler leuchteten wieder.
Ich drück dir die Daumen, das es bei dir auch nicht mehr ist.

LG Christian huhu



Alfa Romeo GT 3.2, schwarz, Bj. 10/2004, H+R 35 mm Tieferlegung, Sportspeiche 3 schwarz gepulvert
Beitrag vom 15.02.2016 - 19:49
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Chris1706 suchen Chris1706`s Profil ansehen Chris1706 eine private Nachricht senden Chris1706 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Mike_Breit ist offline Mike_Breit  
11 Beiträge - Grünschnabel
Also die 1.Diagnose ist mal fix dass die Sicherung ständig geht.
Die Sicherung ist im Sicherungskasten neben der Batterie.
Hab eine neue geben und hörte das das Relais schaltet. Nur schießt mir auch da ständig die Sicherung.
Ich vermute, dass eine Überspannung entsteht.
Nichts desto trotz werd ich nächste Woche mal die Werkstatt aufsuchen.
Beitrag vom 21.02.2016 - 06:08
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Mike_Breit suchen Mike_Breit`s Profil ansehen Mike_Breit eine E-Mail senden Mike_Breit eine private Nachricht senden Mike_Breit zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
RE:
8925 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Vermutlich Leuchtmittel defekt. Sofern diese gerade erst getauscht wurden (..."Die Lampen sind ok") kann`s auch an der jeweiligen Steckverbindung liegen.

Zitat
Original geschrieben von Mike_Breit
Ich vermute, dass eine Überspannung entsteht.

Dann würde das Leuchtmittel durchhauen (genauer: der Glühfaden) und nicht die Sicherung. Und woher soll die Überspannung kommen?

Gruss huhu
Stephan



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)
Beitrag vom 21.02.2016 - 13:58
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
frauhansen ist offline frauhansen  
213 Beiträge - Alfista
frauhansen`s alternatives Ego
Hoooo, sach das nich... ich hab mal an meinem ersten Mopped mir nen Wolf gesucht... dauernd hat sdie 20A Sicherung geputzt sobald ich das Licht angemacht habe. Sogar eine 30A die ich dann ur noch hatte hat es direkt geputzt.
Es war eine kleine Birne der Tachobeleuchtung die es geputzt hatte die nen kurzen gezogen hat.

Mal die Leuchtmittel raus. Wenn es dann noch alle Nase lang raus fliegt Scheinwerfer raus und hoffen. Wenn dann immer noch das Relait mal tauschen, nicht das dies irgendwie nimmer recht schalten mag.
Und wenn das nicht, dann iss Essig... dann iss Kabelbaum :-/



'05 Alfa GT 3.2, '01 Dodge RAM 5.9, '04 StreetKa, Ducati 998S, '81 Suzuki Katana, '97 Yamaha 850 TRX
724297
Beitrag vom 22.02.2016 - 10:53
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von frauhansen suchen frauhansen`s Profil ansehen frauhansen eine E-Mail senden frauhansen eine private Nachricht senden frauhansen`s Homepage besuchen frauhansen zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Axel-GTV ist offline Axel-GTV  
362 Beiträge - Grosser Alfista
Axel-GTV`s alternatives Ego
Ohne jetzt allzu sehr den Klugscheißer angeben zu wollen. Aber eine Sicherung löst bei zuviel Strom aus, nicht bei zuviel Spannung.
Ich würde mal das Relais ziehen, Kontakte prüfen und reinigen. Also das Innenleben des Relais. Die Schließkontakte verkoken gerne mal.
Beitrag vom 22.02.2016 - 11:32
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Axel-GTV suchen Axel-GTV`s Profil ansehen Axel-GTV eine private Nachricht senden Axel-GTV zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
RE:
8925 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Axel-GTV
... eine Sicherung löst bei zuviel Strom aus ...

Korrekt - fliesst ein zu hoher Strom (Verbraucher, Kurzschluss), wird der Sicherungs"draht" zu heiss und schmilzt ("Sicherung brennt durch" - kennt man ja ...).

Da eingangs "Leuchtmittel ok" erwähnt wurde nehme ich an, dass kürzlich Austausch erfolgte. Evtl. wurden diese auch nur optisch geprüft? Jedenfalls kommt es bei den H1-Leuchten mitunter vor, dass sich Defekt im Bereich der Anschlussdrähte einstellt (Bruch) und durch Bewegung (beim Anstecken) ein Kurzschluss verursacht werden kann.

Gruss huhu
Stephan



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)
Beitrag vom 22.02.2016 - 12:33
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
NicoGT ist offline NicoGT  
80 Beiträge - Neuling
NicoGT`s alternatives Ego
hallo bei mir waren auch mal die nebelleuchten kaputt!
und da waren die kabel im scheinwerfer kaputt

gruß Nico
Beitrag vom 03.03.2016 - 13:00
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von NicoGT suchen NicoGT`s Profil ansehen NicoGT eine private Nachricht senden NicoGT zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 2 registrierte(r) Benutzer und 377 Gäste online. Neuester Benutzer: ReinhardK
Mit 3882 Besuchern waren am 09.02.2021 - 07:41 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Registrierte Benutzer online: loodie, Rolando Gt
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
alfistagj (68), gtontour (52), jjvie (41), Levas (40), Soldi (45), wies73 (48)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Copyright by Alfa-GT.de
Seite in 0.03050 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012