Sonntag, 26. Mai 2019
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
111527 Beiträge & 6098 Themen in 49 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 26.05.2019 - 16:19.
  Login speichern
Forenübersicht » 3. Alfa Romeo GT » 3.5. Fahrzeugproblemchen » Schwarzer Rauch beim beschleunigen (Chip?)

vorheriges Thema   nächstes Thema  
5 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
thomas ist offline thomas  
Schwarzer Rauch beim beschleunigen (Chip?)
7 Beiträge - Einmalposter
Hallo Zusammen,

ich bin neu hier im Forum, wen es interessiert, ich habe mich im "2.1 User - Vorstellung" kurz vorgestellt.
Mein Alfa GT JTD macht mir ein wenig Probleme, beim beschleunigen kommt eine grosse schwarze Rauchwolke
aus dem Auspuff. Also nicht nur ein bisschen sonder schon so viel rauch, dass der Fahrer hinter mir in einer
Schwarzen Wolke verschwindet. Beim Bergauffahren ist das Rauchen ganz extrem und mein Alfa verzögert bei ganz steilen Passagen teilweise.

Dieses Problem habe ich nun schon seit einem halben Jahr, ich war auch schon bei der Werkstatt, diese hat mir
irgendein Luf- tsteuerungsgerät gewechselt, das Problem war aber dadurch nicht behoben, es raucht immer noch wie
davor. Nach einer längeren Diskussion, musste ich dass dann so hinnehmen. Er meinte nur: "ich weiss nicht an was es liegt, das nächste wäre den Kat auszuwechseln"

Da ich aber keine Garantie dafür bekomme ob es danach auch funktioniert, wollte ich euch mal fragen, auf was man da achten kann.

Ich habe mal nachgelesen, dass der Turboschlauch ein loch haben kann, darauf habe ich den Mechaniker auch darauf hingewiesen, der jedoch sagte, dass kein Loch im Schlauch ist.

Des weiteren, habe ich gelesen, dass der Chip daran schuld sein kann, diesen habe ich heute einfach einmal abgeschlossen, jetzt kommt die Fehlermeldung:" Fehler im Motorüberwachungssystem" nun traue ich mich garnicht mehr damit zu fahren zwincker2

So und wenn ich schon dabei bin :) Die Elektronischen Fensterheber haben bei mir plötzlich ausgesetzt zuerst Beifahrer und jetzt auch Fahrer - ich habe im Handbuch die Sicherungen gesucht aber nicht gefunden :/

Anbei sende ich noch ein bild vom Chip und die Spezifikationen:

Alfa Romeo 1,9 GT JTD
Erstzulassung: Mai 2004
110 KW

Wäre richtig froh wenn mir jemand weiterhelfen könnte !? Schöne Grüße vom Bodensee Thomas


93_IMG_0624

Beitrag vom 30.04.2016 - 12:28
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von thomas suchen thomas`s Profil ansehen thomas eine E-Mail senden thomas eine private Nachricht senden thomas zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Axel-GTV ist offline Axel-GTV  
303 Beiträge - Grosser Alfista
Axel-GTV`s alternatives Ego
Es sieht so aus, als wäre die Tuning Chip Box nur eingesteckt. Du solltest jetzt suchen, wo der Zwischenstecker am Motorsteuergerät sitzt.
Nachdem du dort diesen entfernt hast, sollte die Fehlermeldung verschwinden.
Solange die Box abgesteckt ist, fehlen dem Steuergerät ein paar Daten, weshalb er Fehler meldet.
Dann mal weiter sehen.
Beitrag vom 30.04.2016 - 18:43
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Axel-GTV suchen Axel-GTV`s Profil ansehen Axel-GTV eine private Nachricht senden Axel-GTV zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Alfa GT / Ed ist offline Alfa GT / Ed  
RE: Schwarzer Rauch beim beschleunigen (Chip?)
1311 Beiträge - Hardcore - Alfista
Alfa GT / Ed`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von thomas

Er meinte nur: "ich weiss nicht an was es liegt, das nächste wäre den Kat auszuwechseln"



Des weiteren, habe ich gelesen, dass der Chip daran schuld sein kann, diesen habe ich heute einfach einmal abgeschlossen, jetzt kommt die Fehlermeldung:" Fehler im Motorüberwachungssystem" nun traue ich mich garnicht mehr damit zu fahren zwincker2



Alfa Romeo 1,9 GT JTD
Erstzulassung: Mai 2004
110 KW






Soweit meine Informationen reichen, gab es beim Baujahr 2004 noch überhaupt keinen Kat. Dieser kann nur defekt sein, wenn einer nachgerüstet wurde.
Es ist normal, dass der Diesel ohne Kat beim Beschleunigen schwarz raucht, weil hier zuviel Diesel eingespritzt (Überschuß) wird. Du solltest deinen Chip loswerden, da der Diesel eh genug Bums für die Kupplung hat und diese Art von Chip nur dem Steuergerät vorgaukeln, dass der Dieseldruck im Railrohr noch angehoben werden kann.
Du findest die Stecker am rechten Ende des Railrohres wenn du vor dem GT stehst und die Plastikabdeckung vom Motor abgenommen hast. Das Railrohr ist ein +/- 20mm Rohr, wo die 4 Leitungen zu den einzelnen Einspritzdüsen gehen. Dort am rechten Ende ist der Stecker des Chip aufgesteckt. der 2te Stecker des Chip ist auf den Originalstecker aufgesteckt, welcher normalerweise auf dem Sensor des Railrohres steck. Kannst du auch sehr leicht durch googeln von Einbau Chip Dieselmotor finden.

Grüße



1,9 JTD
Bis jetzt ohne Schnickschnack
1,9 JTD
Mit Bilstein B12
Beitrag vom 30.04.2016 - 21:13
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Alfa GT / Ed suchen Alfa GT / Ed`s Profil ansehen Alfa GT / Ed eine E-Mail senden Alfa GT / Ed eine private Nachricht senden Alfa GT / Ed zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
8348 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Wie bereits geschrieben, zunächst die Zusatzbox entfernen und sehen (im doppelten Wortsinn) was passiert.

Raucht es dann immer noch, stimmt das Kraftstoff-/Luftverhältnis nicht. Entweder ist die Luftversorgung eingeschränkt, oder die Sensorik,liefert falsche Werte.

Mögliche Ursachen:
> Luftfilter verschmutzt -> Wechselintervall spätestens allle 20.000km
> ein Zusammenhang mit der Cipbox ist möglich, da manche Anbieter den Einsatz eines Luftfilters mit höherem (Luft-)Durchsatz empfehlen
> Ansauggedöns hinter dem Luftmengenmesser (LMM) undicht, die Sensorik kann "Fehlluft" nicht erfassen.

Einen Katalysator wird er haben, jedoch (noch) keinen Russpartikelfilter, ausser dieser wäre nachgerüstet worden.

Gruss huhu
Stephan



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von GTv6 am 30.04.2016 - 21:56.
Beitrag vom 30.04.2016 - 21:55
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
alfaversteher ist offline alfaversteher  
1962 Beiträge - Hardcore - Alfista
alfaversteher`s alternatives Ego
...oder der Raildrucksensor ist völlig verdreckt (kann man in 10min reinigen) oder er zieht durch ein Löchlein Fremdluft. Die Suche beginnt...Sensor reinigen ist aber sicherlich sowieso angeraten.

ciao



156 2,0 TS grigio chiaro (BJ 1999, verkauft) // GT 1,9 JTD distinctive grigio stromboli (BJ 2005, verkauft)
159 SW 2.0 JTDm ti bianco ghiaccio, Biscione seitl., Ragazzon Duplex ESD, Alu-Domstrebe, K&N, Schaltsack Leder, LED's, SB (BJ 2010, verkauft)
Pfeil Meine neue dicke Weisse
Pfeil Meine Galerie 422315_5
Beitrag vom 30.04.2016 - 22:01
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von alfaversteher suchen alfaversteher`s Profil ansehen alfaversteher eine private Nachricht senden alfaversteher zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 234 Gäste online. Neuester Benutzer: Webcam
Mit 2725 Besuchern waren am 08.07.2017 - 02:20 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
anderltirol (55), Ferry (55), Freddy (56), iggy (41), narses (55), Schumsn (33)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Copyright by Alfa-GT.de
Seite in 0.01967 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012