Samstag, 17. November 2018
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
111438 Beiträge & 6107 Themen in 49 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 17.11.2018 - 17:10.
  Login speichern
Forenübersicht » 3. Alfa Romeo GT » 3.7. Motor » Keine Leistung

vorheriges Thema   nächstes Thema  
20 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (2): (1) 2 weiter >
Autor
Beitrag
XaXaX ist offline XaXaX  
Keine Leistung
43 Beiträge - Neuling
XaXaX`s alternatives Ego
Hallo,

also folgendes Problem:

Auf der Autobahn beim Beschleunigen auf 160 km/h springt Motorkontrollleuchte an. Bleibt auch an.
Bei der Rückfahrt nimmt Gaspedal wenig Leistung an. Maximale Leistung 130 km/h. In der Stadt dann kurz Motor aus und wieder an und alles wieder normal.
Zur Werkstatt: Der meint ECR und TPS muss getauscht werden (Motor Kontroll- Gerät – weiß nicht, ob das dass gleiche wie Steuergerät ist aber jedenfalls das ECR und TPS also Gaspedal-Positions-Sensor). Termin für Montag bekommen. Kostenpunkt hier in Ungarn da ich Bremsen gleich mitmachen lasse alle 4 ca. 500 Eur. Nun heute zum Supermarkt und beim Anfahren zurück schon gemerkt. Überhaupt keine Leistung beim Anfahren. Im Leerlauf kann man aber auf volle Drehzahl kommen. Also dann schwer mit langem Schleifpunktsuchen und voll durch getretenem Gaspedal nach Hause. Bei hoher Drehzahl kommt er dann langsam wieder auf Leistung. Nur beim niedrigen Drehzahlbereich nicht wirklich. Meine eigentlich Frage: 1. Ist das ECR (Engine Control bla bla) das im deutschen bekannte Motorsteuergerät oder handelt es sich hierbei nur um die Motorüberwachungseinheit. 2. Wenn Motorüberwachungseinheit, kann diese überhaupt so einen Leistungsverlust produzieren (also abriegeln). 3. Kann es nicht viel mehr sein das es der Turbolader ist? Und wenn ja. 4. Was kostet so Turbolader wechseln.

Vielen Dank für eure Hilfe.
Beitrag vom 27.07.2018 - 18:13
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von XaXaX suchen XaXaX`s Profil ansehen XaXaX eine E-Mail senden XaXaX eine private Nachricht senden XaXaX zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
XaXaX ist offline XaXaX  
RE: Keine Leistung
43 Beiträge - Neuling
XaXaX`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von XaXaX

Hallo,

also folgendes Problem:

Auf der Autobahn beim Beschleunigen auf 160 km/h springt Motorkontrollleuchte an. Bleibt auch an.
Bei der Rückfahrt nimmt Gaspedal wenig Leistung an. Maximale Leistung 130 km/h. In der Stadt dann kurz Motor aus und wieder an und alles wieder normal.
Zur Werkstatt: Der meint ECR und TPS muss getauscht werden (Motor Kontroll- Gerät – weiß nicht, ob das dass gleiche wie Steuergerät ist aber jedenfalls das ECR und TPS also Gaspedal-Positions-Sensor). Termin für Montag bekommen. Kostenpunkt hier in Ungarn da ich Bremsen gleich mitmachen lasse alle 4 ca. 500 Eur. Nun heute zum Supermarkt und beim Anfahren zurück schon gemerkt. Überhaupt keine Leistung beim Anfahren. Im Leerlauf kann man aber auf volle Drehzahl kommen. Also dann schwer mit langem Schleifpunktsuchen und voll durch getretenem Gaspedal nach Hause. Bei hoher Drehzahl kommt er dann langsam wieder auf Leistung. Nur beim niedrigen Drehzahlbereich nicht wirklich. Meine eigentlich Frage: 1. Ist das ECR (Engine Control bla bla) das im deutschen bekannte Motorsteuergerät oder handelt es sich hierbei nur um die Motorüberwachungseinheit. 2. Wenn Motorüberwachungseinheit, kann diese überhaupt so einen Leistungsverlust produzieren (also abriegeln). 3. Kann es nicht viel mehr sein das es der Turbolader ist? Und wenn ja. 4. Was kostet so Turbolader wechseln.

Vielen Dank für eure Hilfe.



Gleich vorneweg Kupplung ist es nicht. Die ist grade neu.
Beitrag vom 27.07.2018 - 18:14
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von XaXaX suchen XaXaX`s Profil ansehen XaXaX eine E-Mail senden XaXaX eine private Nachricht senden XaXaX zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
XaXaX ist offline XaXaX  
Keine Leistung
43 Beiträge - Neuling
XaXaX`s alternatives Ego
Oder doch eher der LMM?
Beitrag vom 27.07.2018 - 19:30
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von XaXaX suchen XaXaX`s Profil ansehen XaXaX eine E-Mail senden XaXaX eine private Nachricht senden XaXaX zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Alfa GT / Ed ist offline Alfa GT / Ed  
1273 Beiträge - Hardcore - Alfista
Alfa GT / Ed`s alternatives Ego
Chip-Tuning?




1,9 JTD
Bis jetzt ohne Schnickschnack
Beitrag vom 27.07.2018 - 19:45
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Alfa GT / Ed suchen Alfa GT / Ed`s Profil ansehen Alfa GT / Ed eine E-Mail senden Alfa GT / Ed eine private Nachricht senden Alfa GT / Ed zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
XaXaX ist offline XaXaX  
Keine Leistung
43 Beiträge - Neuling
XaXaX`s alternatives Ego
Kein Chip-Tuning drin.
Beitrag vom 27.07.2018 - 19:53
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von XaXaX suchen XaXaX`s Profil ansehen XaXaX eine E-Mail senden XaXaX eine private Nachricht senden XaXaX zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
alfafuzzi ist offline alfafuzzi  
RE: Keine Leistung
1483 Beiträge - Hardcore - Alfista
Zitat
Original geschrieben von XaXaX

Hallo,

also folgendes Problem:

Auf der Autobahn beim Beschleunigen auf 160 km/h springt Motorkontrollleuchte an. Bleibt auch an.
Bei der Rückfahrt nimmt Gaspedal wenig Leistung an. Maximale Leistung 130 km/h. In der Stadt dann kurz Motor aus und wieder an und alles wieder normal.
Zur Werkstatt: Der meint ECR und TPS muss getauscht werden (Motor Kontroll- Gerät – weiß nicht, ob das dass gleiche wie Steuergerät ist aber jedenfalls das ECR und TPS also Gaspedal-Positions-Sensor). Termin für Montag bekommen. Kostenpunkt hier in Ungarn da ich Bremsen gleich mitmachen lasse alle 4 ca. 500 Eur. Nun heute zum Supermarkt und beim Anfahren zurück schon gemerkt. Überhaupt keine Leistung beim Anfahren. Im Leerlauf kann man aber auf volle Drehzahl kommen. Also dann schwer mit langem Schleifpunktsuchen und voll durch getretenem Gaspedal nach Hause. Bei hoher Drehzahl kommt er dann langsam wieder auf Leistung. Nur beim niedrigen Drehzahlbereich nicht wirklich. Meine eigentlich Frage: 1. Ist das ECR (Engine Control bla bla) das im deutschen bekannte Motorsteuergerät oder handelt es sich hierbei nur um die Motorüberwachungseinheit. 2. Wenn Motorüberwachungseinheit, kann diese überhaupt so einen Leistungsverlust produzieren (also abriegeln). 3. Kann es nicht viel mehr sein das es der Turbolader ist? Und wenn ja. 4. Was kostet so Turbolader wechseln.

Vielen Dank für eure Hilfe.





Das Motorsteuergerät wirst Du niemals für die paar Scheine bekommen, u.A. weil da auch die Wegfahrsperre noch dran hängt. Allein die Reparatur eines ECUs kostet ca. 300€. Dein Gaspedalsensor würde ich ausschließen, wenn die Drosselklappe im Stand komplett öffnet.
Beim Diesel kann ich Dir aber ohnehin nicht weiterhelfen.
Geh doch erst mal zu Deiner Vertragswerkstatt, damit Du keinen Ärger hast, wenn hier irgend ein Dilettant irgendwelche Tipps gibt, die Dir nicht weiterhelfen oder womöglich noch Ärger machen im Nachhinein. Zahlst halt paar Euro mehr, so what...



GT 3.2 / Spider 2,0TS


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von alfafuzzi am 27.07.2018 - 22:33.
Beitrag vom 27.07.2018 - 22:32
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von alfafuzzi suchen alfafuzzi`s Profil ansehen alfafuzzi eine private Nachricht senden alfafuzzi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
XaXaX ist offline XaXaX  
Keine Leistung
43 Beiträge - Neuling
XaXaX`s alternatives Ego
Also ich lebe ja in Ungarn. Hier kosten die Reperaturen nicht so viel. Der Werkstatt Heini den ich zitierte ist von Alfa Romeo. Hierbei handelt es sich um eine Alfa Romeo Werkstatt die außschliesslich Alfa GT´s und Spiders repariert.
Dazu wäre noch zu sagen das ich nicht an den LMM glaube da bei der ganzen Sache ja die Kontrollleuchte angesprungen ist. Der Wagen wurde ja auch per ODB ausgelesen udn hat das ausgespuckt. Mittlerweile habe ich die Handschrift der Werkstatt entziffern können. Also Montag werden Bremsen gewechselt und zwecks Motors das EGR und der TPS Sensor gewechselt. Heute übrigens losgefahren und der gleiche Mist wieder. Dann nach 5 Minuten bissl mit dem Gas gespielt und weniger Gas gegeben und schwupps kam er wieder. Nun läuft alles wieder normal. Fährt sogar sportlicher als je zuvor hab ich das Gefühl. Also ich hoffe mal das es der Gaspedal Sensor und das EGR ist. Ansonsten weiß ich nicht weil LMM ist doch garnicht per ODB auszulesen. Somit dürfte bei einem defekten LMM auch keine Motorkontrollleuchte anspringen oder?


Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zuletzt von XaXaX am 28.07.2018 - 17:26.
Beitrag vom 28.07.2018 - 12:35
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von XaXaX suchen XaXaX`s Profil ansehen XaXaX eine E-Mail senden XaXaX eine private Nachricht senden XaXaX zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
XaXaX ist offline XaXaX  
Keine Leistung
43 Beiträge - Neuling
XaXaX`s alternatives Ego
Jemand noch ne andere Idee? I dont know
Beitrag vom 28.07.2018 - 16:36
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von XaXaX suchen XaXaX`s Profil ansehen XaXaX eine E-Mail senden XaXaX eine private Nachricht senden XaXaX zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
XaXaX ist offline XaXaX  
LMM
43 Beiträge - Neuling
XaXaX`s alternatives Ego
Mal so nebenbei wo sitzt der LMM beim GT? Kann den nirgends finden. Luftzufuhr geht bei mir von vorn durch den Luftfilter und dann direkt in den Motor. Vor dem Luftfilter müsste der doch sitzen oder hab ich hier nen Denkfehler?
Beitrag vom 28.07.2018 - 16:45
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von XaXaX suchen XaXaX`s Profil ansehen XaXaX eine E-Mail senden XaXaX eine private Nachricht senden XaXaX zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
alfafuzzi ist offline alfafuzzi  
1483 Beiträge - Hardcore - Alfista
Ich Tippe auf Massefehler. Kontrolliere alle Massepunkre, vor allem vorne die beiden Steckkästchen an den Längsträgern. Öffnen und Kontakte säubern, wenn nötig.



GT 3.2 / Spider 2,0TS
Beitrag vom 29.07.2018 - 13:51
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von alfafuzzi suchen alfafuzzi`s Profil ansehen alfafuzzi eine private Nachricht senden alfafuzzi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
bartek ist offline bartek  
RE: LMM
136 Beiträge - Gelegenheits - Alfista
bartek`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von XaXaX

Mal so nebenbei wo sitzt der LMM beim GT? Kann den nirgends finden. Luftzufuhr geht bei mir von vorn durch den Luftfilter und dann direkt in den Motor. Vor dem Luftfilter müsste der doch sitzen oder hab ich hier nen Denkfehler?



JTD?

Bei meinem JTD sitzt der LMM unter der Batterie. Die musst du komplett abbauen und auch dann kommst du schlecht dran. Es geht aber mit viel würgen und ärgern.
LMM ist zwischen Turboschlauch und Luftfilter.
Am besten kommt man aber mit einer Bühne dran. Aktion mit einem Wagenheber um den LMM zu wechseln kannst vergessengrosses Lachen Luftfilter geht aber, da brauchst nur etwas Luft und vorne links den Reifen ab.
Mein Luftfilter war mal verstopft und beim Ausbau halb zerdrückt. Dadurch hatte ich einen Notlauf und wusste einfach nicht woher, dachte auch erst Turbo oder LMM.
Durch diesen Fehler war das Gitter vom LMM total zu mit Dreck! Da der LMM mit dem Gitter ein ganzes Teil ist, komplett getauscht. Billigteil von eBay, 30 Euro, genommen und Luftfilter getauscht, alles lief wieder.

Eine Werkstatt sollte dafür keine 30Min brauchen.
LMM von oben wechseln, bestimmt 2 Stunden. Luftfilter wechseln von unten mit Wagenheber, 10min.



Anmerkung: ich bin kein Mechaniker, ich spreche nur aus Erfahrungen.
GT 1.9 JTD aus Leverkusen


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von bartek am 29.07.2018 - 15:12.
Beitrag vom 29.07.2018 - 15:10
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von bartek suchen bartek`s Profil ansehen bartek eine E-Mail senden bartek eine private Nachricht senden bartek zu Ihren Freunden hinzufügen bartek auf ICQ.com zum Anfang der Seite
XaXaX ist offline XaXaX  
Re
43 Beiträge - Neuling
XaXaX`s alternatives Ego
Vielen Dank für deine Antwort. Ja habe Ihm gesagt er soll mir den Luftfilter morgen auch mit wechseln. Wenns dann immer nocht nicht geht tausche ich den LMM.

Danke
Beitrag vom 29.07.2018 - 19:12
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von XaXaX suchen XaXaX`s Profil ansehen XaXaX eine E-Mail senden XaXaX eine private Nachricht senden XaXaX zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
bartek ist offline bartek  
RE: Re
136 Beiträge - Gelegenheits - Alfista
bartek`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von XaXaX

Vielen Dank für deine Antwort. Ja habe Ihm gesagt er soll mir den Luftfilter morgen auch mit wechseln. Wenns dann immer nocht nicht geht tausche ich den LMM.

Danke



Gerne.
Vllt hat er noch 10 Min und kann prüfen ob der LMM bzw. das Gitter davor, verdreckt ist. Dann hast nämlich Gewissheit und weißt, der Turbo kriegt zu wenig Luft.



Anmerkung: ich bin kein Mechaniker, ich spreche nur aus Erfahrungen.
GT 1.9 JTD aus Leverkusen
Beitrag vom 30.07.2018 - 01:42
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von bartek suchen bartek`s Profil ansehen bartek eine E-Mail senden bartek eine private Nachricht senden bartek zu Ihren Freunden hinzufügen bartek auf ICQ.com zum Anfang der Seite
XaXaX ist offline XaXaX  
Keine Leistung
43 Beiträge - Neuling
XaXaX`s alternatives Ego
Ja genau das macht er heute. Auf die Frage hin ob es nicht der LMM ist anstatt des EGR meinte er aber: Es ist das EGR. Typisches GT Ding. Das das Fahrzeug so ruckelt und wenig Leistung hat sind genau die Symptome dafür. Bin gespannt. Schließlich reparieren die nur GT´s und Spiders. Da sollten Sie die Macken kennen. Update heute abend nachdem ich den Wagen abgeholt habe.
Beitrag vom 30.07.2018 - 10:08
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von XaXaX suchen XaXaX`s Profil ansehen XaXaX eine E-Mail senden XaXaX eine private Nachricht senden XaXaX zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
XaXaX ist offline XaXaX  
Update
43 Beiträge - Neuling
XaXaX`s alternatives Ego
Also heute da gewesen und 5h später das Auto mit neuen Bremsen, neuem Gaspedalsensor, neuem Luftfilter und neuem EGR abgeholt. Läuft super. Alles schick. Es lagt dann wohl am EGR und vielleicht auch an einem dreckigen Luftfilter. Das war das erste Mal das ich in dieser Spezial Alfa GT Werkstatt war und ich bin hellauf begeistert. Nicht nur das ich für den Preis nicht mal neue Bremsen in DE bekommen hätte, sondern das sie mir den kaputten Fensterheber-Schalter(anderer Thread hier im Forum) KOSTENLOS auch gleich mit repariert haben. Ein andere GT der vorn zusammen gepresst wurde musste für meinen neuen Fensterheber-Schalter herhalten. Negativ ist nun aber, das man gesehen hat das die Spureinstellung vorne total falsch ist. Der Wagen steht wie eine Ballerina auf den Reifenspitzen. Demnach sind die vorderen Reifen so abgefahren das ich umsonst ein Paar "gebrauchte" Ersatzreifen mitbekommen habe. Die kommen diese Woche noch darauf. Der Termin für neue Vorderreifen und Spureinstellung ist am 15. August. Für den Zeitraum dazwischen gabs die gebrauchten Vorderreifen gratis dazu. Eine tolle Werkstatt. Wer also was Größeres an Reparaturen plant und das mit einem Kurzurlaub in Budapest verbinden möchte, kann sich bei mir melden. Mache gerne einen Termin. Zu erwähnen ist das diese Werkstatt nur GT´s und Spiders macht.


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von XaXaX am 30.07.2018 - 19:56.
Beitrag vom 30.07.2018 - 19:55
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von XaXaX suchen XaXaX`s Profil ansehen XaXaX eine E-Mail senden XaXaX eine private Nachricht senden XaXaX zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (2): (1) 2 weiter > vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 1 registrierte(r) Benutzer und 347 Gäste online. Neuester Benutzer: Julian86
Mit 2725 Besuchern waren am 08.07.2017 - 02:20 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Registrierte Benutzer online: coupeista
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
bella2512 (50), darkeclipse1 (29), ddgt (41), Pepe (36), TheHotShot (30)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Copyright by Alfa-GT.de
Seite in 0.03411 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012