Mittwoch, 12. Dezember 2018
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
111556 Beiträge & 6114 Themen in 49 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 12.12.2018 - 09:38.
  Login speichern
Forenübersicht » 3. Alfa Romeo GT » 3.11. Technik » Ausbauen Lüftungsgitter; Zigarettenanzünder

vorheriges Thema   nächstes Thema  
6 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
@PM ist offline @PM  
Themenicon    Ausbauen Lüftungsgitter; Zigarettenanzünder
18 Beiträge - Grünschnabel
Ich habe einen Halter für mein Handy gekauft und bin zu dem Schluss gekommen, dass links hinter dem Lenkrad der besten Platz ist. Dass bedeutet dass ich ein Kabel dahin leiten muß, und ich möchte es durch das dreieckige Lüftungsgitter führen. Aber wie kommt es raus? Ich kann ein paar Widerhaken sehen, aber wage es nicht, zu viel Kraft zu verwenden. Angst, dass ich ausrutsche und Kratzer im Gitter oder Armaturenbrett mache oder dass etwas abbrecht.

Dann den Zigarettenanzünder, wie kommt das raus? Ich weiß, wie es mit dem Aschenbecher gemacht werden sollte, aber dann das Anzünder selbst. Übrigens weiß ich nicht, ob ich will, dass es überhaupt bleibt, oder ob ich extra USB-Anschlüsse haben will.
Das Licht ist jedoch Defekt (ich merke es erst jetzt, aber jetzt will ich es machen Zwincker ), aber es kommt nicht raus.
Beitrag vom 11.08.2018 - 21:53
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von @PM suchen @PM`s Profil ansehen @PM eine private Nachricht senden @PM zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
alfafuzzi ist offline alfafuzzi  
1484 Beiträge - Hardcore - Alfista
Hi,

das kleine Gitter bekommst Du nicht raus. Und wenn, wirst Du da kein Kabel durch bekommen.
Die Luftführung ist verklebt. Zieh das Kabel besser zwischen A Säule und Armarurenbrett durch.

Den Aschenbecher komplett ausbauen, von hinten den Metalleinsatz nach vorne herausdrücken, dann das Kunststoff vorsichtig heraushebeln. Vorher die Birne und evtl Platikklippse entfernen.

31_20180812_110651

141_20180812_110732



GT 3.2 / Spider 2,0TS
Beitrag vom 12.08.2018 - 11:24
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von alfafuzzi suchen alfafuzzi`s Profil ansehen alfafuzzi eine private Nachricht senden alfafuzzi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
8146 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Hmm ... bei mir sind die seitlichen Düsen nur gesteckt:

27_2_1607023.JPG

Einfach mit etwas Gefühl die beiden Haltenasen nach innen biegen. Geeignet wären Holzspieße oder Zahnstocher, mit denen die dann in Position gehalten werden können. Aber richtig: darunter befindet sich die geschlossene Luftverteilung, weshalb ein Kabel dort nicht durchgeführt werden kann.

Mal abgesehen von der Optik, ist der "Mittelbereich" ideal um nicht zu sehr vom Geschehen abgelenkt zu werden.

Und wie "alfafuzzi" bereits schrieb; die Teile vom Anzünder sind inneinander gesteckt. Zum Austausch des Leuchtmittels, braucht der Einsatz jedoch nicht zerlegt werden - dieses sitzt aussen auf dem Leuchtring.

Gruss huhu
Stephan



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von GTv6 am 12.08.2018 - 11:37.
Beitrag vom 12.08.2018 - 11:36
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
@PM ist offline @PM  
18 Beiträge - Grünschnabel
Danke für die Antworte grosses Lachen

Noch wenig bewegung in die Gitter. Ich hatte gedacht, ein kleine Loch ins rohr zu bohren.
Aber vielleicht geht es auch mit der A-Säule. Ich hoffe dass ich nur dass muß entfernen und nicht die ganze Armaturenbrett??

Das Leuchteinsatz ist verbaut mit dem Anzünder, ich sehe noch nicht wie es entfernt werden kann. Auch die Glühbirne selbst kommt nicht raus, es gibt ein rotes Haltenase, aber wann ich dass verbeuge kommt die Birne noch immer nicht raus.


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von @PM am 12.08.2018 - 18:35.
Beitrag vom 12.08.2018 - 18:26
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von @PM suchen @PM`s Profil ansehen @PM eine private Nachricht senden @PM zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
8146 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Die A-Säulenverkleidung ist nur gesteckt, wird aber oberhalb mittels einer Schlaufe gesichert (damit beim Auslösen der Airbags das Teil nicht unkontrolliert durch den Innenraum fliegt).



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)
Beitrag vom 12.08.2018 - 22:29
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Alfa GT / Ed ist offline Alfa GT / Ed  
RE: Ausbauen Lüftungsgitter; Zigarettenanzünder
1275 Beiträge - Hardcore - Alfista
Alfa GT / Ed`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von @PM

Ich habe einen Halter für mein Handy gekauft und bin zu dem Schluss gekommen, dass links hinter dem Lenkrad der besten Platz ist. Dass bedeutet dass ich ein Kabel dahin leiten muß, und ich möchte es durch das dreieckige Lüftungsgitter führen. Aber wie kommt es raus? Ich kann ein paar Widerhaken sehen, aber wage es nicht, zu viel Kraft zu verwenden. Angst, dass ich ausrutsche und Kratzer im Gitter oder Armaturenbrett mache oder dass etwas abbrecht.

Dann den Zigarettenanzünder, wie kommt das raus? Ich weiß, wie es mit dem Aschenbecher gemacht werden sollte, aber dann das Anzünder selbst. Übrigens weiß ich nicht, ob ich will, dass es überhaupt bleibt, oder ob ich extra USB-Anschlüsse haben will.
Das Licht ist jedoch Defekt (ich merke es erst jetzt, aber jetzt will ich es machen Zwincker ), aber es kommt nicht raus.



Ich habe ähnliches beim Skoda Octavia gemacht. Habe aber einfach das Kabel unter die Dichtung geklemmt, bis an die Höhe Amaturenbrett und habe es dann in den Spalt zwischen A-Säule und Amaturenbrett geklemmt. Versuche mal, ob die auch beim GT klappt. Kein Bohren, immer wieder rückgängig zu machen. Hatt edort mein Navi angebracht.

Grüße



1,9 JTD
Bis jetzt ohne Schnickschnack
Beitrag vom 19.08.2018 - 20:20
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Alfa GT / Ed suchen Alfa GT / Ed`s Profil ansehen Alfa GT / Ed eine E-Mail senden Alfa GT / Ed eine private Nachricht senden Alfa GT / Ed zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 222 Gäste online. Neuester Benutzer: corleone61
Mit 2725 Besuchern waren am 08.07.2017 - 02:20 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
BellaMachina (44), cheymi (58), GT_N (31), jockel121270 (48), rausfahrer (53), trentatre (48)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Copyright by Alfa-GT.de
Seite in 0.36497 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012