Samstag, 22. September 2018
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
111200 Beiträge & 6086 Themen in 49 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 22.09.2018 - 14:03.
  Login speichern
Forenübersicht » 3. Alfa Romeo GT » 3.5. Fahrzeugproblemchen » Ruckeln und Leistungsverlust im 6.Gang

vorheriges Thema   nächstes Thema  
11 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
WurzelHannes ist offline WurzelHannes  
Ruckeln und Leistungsverlust im 6.Gang
9 Beiträge - Einmalposter
WurzelHannes`s alternatives Ego
'Nabend zusammen.

Grade beim Heimweg auf der Autobahn ein merkwürdiges Ruckeln festgestellt.
Musik aus und festgestellt, dass es nicht an der Farbenbahn lag.
Das Problem kam bei Tempo 130/120. Ruckeln auch auf der Drehzahlnadel klar sichtbar. Runterschalten in den fünften und alles war gut. Bescheinigen ging auch wieder. Wieder hoch in sechsten und nach 2-3 Sekunden wieder Leistungsverlust. Allerdings alles sporadisch.
5-10 Sekunden auch bei Vollgas keine Beschleunigung. Dann geht es wieder ruhig und wie gewohnt für ein paar hundert Meter.

Danach Mal etwas am Hahn gezogen und bei höherem Tempo nichts festzustellen. Rauch oder ähnliches zu keinem Zeitpunkt.
In niedrigen Gängen noch nie Probleme gehabt.
Fehlermeldung kam ebenfalls keine.
Wie sollte ich mich verhalten, was könnte es sein und woeauf sollte ich vllt Mal ein Auge werfen?

Lieben Gruß und vielen Dank.
Schönen Sonntag euch lachend
Beitrag vom 12.08.2018 - 16:40
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von WurzelHannes suchen WurzelHannes`s Profil ansehen WurzelHannes eine E-Mail senden WurzelHannes eine private Nachricht senden WurzelHannes zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
alfafuzzi ist offline alfafuzzi  
1457 Beiträge - Hardcore - Alfista
Hi,

es sollte immer die Motorisierung angegeben werden, damit man sinnvolle Antworten erwarten kann.

Diesel oder V6?



GT 3.2 / Spider 2,0TS
Beitrag vom 12.08.2018 - 17:40
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von alfafuzzi suchen alfafuzzi`s Profil ansehen alfafuzzi eine private Nachricht senden alfafuzzi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
WurzelHannes ist offline WurzelHannes  
9 Beiträge - Einmalposter
WurzelHannes`s alternatives Ego
Ach natürlich...wie dämlich von mir. Tut mir Leid.

Es ist der 1.9er JTD

Beitrag vom 13.08.2018 - 05:02
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von WurzelHannes suchen WurzelHannes`s Profil ansehen WurzelHannes eine E-Mail senden WurzelHannes eine private Nachricht senden WurzelHannes zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Axel-GTV ist offline Axel-GTV  
291 Beiträge - Alfista
Axel-GTV`s alternatives Ego
Meine erste Idee:
LMM

Zweite Idee:
Lamda Sonde
Beitrag vom 13.08.2018 - 08:44
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Axel-GTV suchen Axel-GTV`s Profil ansehen Axel-GTV eine private Nachricht senden Axel-GTV zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Alfa GT / Ed ist offline Alfa GT / Ed  
RE:
1257 Beiträge - Hardcore - Alfista
Alfa GT / Ed`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Axel-GTV

Meine erste Idee:
LMM

Zweite Idee:
Lamda Sonde




Der JTD hat keine Lamda, er hat Staudrucksensoren,wenn der GT einen DPF hat.

Grüsse



1,9 JTD
Bis jetzt ohne Schnickschnack
Beitrag vom 13.08.2018 - 14:15
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Alfa GT / Ed suchen Alfa GT / Ed`s Profil ansehen Alfa GT / Ed eine E-Mail senden Alfa GT / Ed eine private Nachricht senden Alfa GT / Ed zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
WurzelHannes ist offline WurzelHannes  
9 Beiträge - Einmalposter
WurzelHannes`s alternatives Ego
Also zugegebenermaßen treffen die LMM Symptome ziemlich genau zu. Merkwürdig fand ich nur, dass das Problem ausschließlich im 6.Gang war. Stadtverkehr in anderen Gängen keine Probleme.

DPF = Partikelfilter?

Bei jedem ca 50ten Start zeigt er mir (insbesondere bei kurzer Vorglühzeit) an, dass der Filter zu reinigen wäre. Aber auch da hatte ich nie Probleme und die Fehlermeldung gab es nur bei kühleren Temperaturen und kurzer Vorglühzeit
Beitrag vom 13.08.2018 - 17:35
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von WurzelHannes suchen WurzelHannes`s Profil ansehen WurzelHannes eine E-Mail senden WurzelHannes eine private Nachricht senden WurzelHannes zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
8040 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Es tritt wohl im 6.Gang merklich auf, weil dabei die Drehzahl realtiv konstant ist. Probier dies mit gleicher Drehzahl mal in den anderen Gängen.

LMM wäre eine plausible Erklärung und/oder ein Elektrikproblem.
Aber: bei kurzzeitigen Aussetzern reagiert die träge Masse nicht mit augenblicklichen Änderungen der Geschwindigkeit und folglich der Drehzahl - es dürfte also nicht wie beschrieben am Drehzahlmesser derart sichtbar sein. Ausgehend von den Beschreibungen wäre daher ein Fehler in der Spannungsversorgung nicht auszuschliessen -> sich ankündiger Defekt des Stromgenerators.

Nebenher wäre es angezeigt, den DPF zu reinigen.

Gruss huhu
Stephan



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von GTv6 am 14.08.2018 - 02:52.
Beitrag vom 13.08.2018 - 22:19
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Axel-GTV ist offline Axel-GTV  
RE: RE:
291 Beiträge - Alfista
Axel-GTV`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Alfa GT / Ed

Der JTD hat keine Lambda, er hat Staudrucksensoren,wenn der GT einen DPF hat.

Grüsse



keine Ahnung

Ich habe ja auch keinen JTD.....
Beitrag vom 15.08.2018 - 09:56
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Axel-GTV suchen Axel-GTV`s Profil ansehen Axel-GTV eine private Nachricht senden Axel-GTV zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
XaXaX ist offline XaXaX  
Hatte das Problem gerade- gefixt
43 Beiträge - Neuling
XaXaX`s alternatives Ego
Ich hatte ziemlich das gleiche Problem obwohl ich eine Fehlermeldung bekam. Motorkontrolleuchte ging an.
Bei mir war es das EGR. Das wurde gtauscht. Und der Gaspedalsensor auch. Seitdem alles schick. Wenn du allerdings das gleiche Problem ohne Fehlermeldung hast ist es zu 99 % der LMM in Kombination mit verdrecktem Luftfilter (das würde das frei blasen bei hoher Drehzahl erklären).


Beitrag vom 19.08.2018 - 16:51
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von XaXaX suchen XaXaX`s Profil ansehen XaXaX eine E-Mail senden XaXaX eine private Nachricht senden XaXaX zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
bartek ist offline bartek  
RE: Hatte das Problem gerade- gefixt
134 Beiträge - Gelegenheits - Alfista
bartek`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von XaXaX

Wenn du allerdings das gleiche Problem ohne Fehlermeldung hast ist es zu 99 % der LMM in Kombination mit verdrecktem Luftfilter (das würde das frei blasen bei hoher Drehzahl erklären).




Sehe ich genauso, hatte es nämlich auch schon, allerdings MIT Fehlermeldung. Der LMM war aber auch extrem verstopft.



Anmerkung: ich bin kein Mechaniker, ich spreche nur aus Erfahrungen.
GT 1.9 JTD aus Leverkusen
Beitrag vom 19.08.2018 - 22:00
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von bartek suchen bartek`s Profil ansehen bartek eine E-Mail senden bartek eine private Nachricht senden bartek zu Ihren Freunden hinzufügen bartek auf ICQ.com zum Anfang der Seite
alfafuzzi ist offline alfafuzzi  
1457 Beiträge - Hardcore - Alfista
Zitat
Original geschrieben von XaXaX
Ansonsten weiß ich nicht weil LMM ist doch garnicht per ODB auszulesen. Somit dürfte bei einem defekten LMM auch keine Motorkontrollleuchte anspringen oder?



Stimmt nicht, der LMM kann ganz kuriose Fehlermeldungen verursachen, die per OBD auszulesen sind. Von ausgefallener Tankanzeige bei laufendem Motor, während sie nur mit Zündung munter den Füllstand des Tanks anzeigt, bis hin zu "LMM iefert falsche Werte"
Einfach mal den LMM abziehen und schauen ob der Motor dann läuft, natürlich geht dann die MKL an.



GT 3.2 / Spider 2,0TS


Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zuletzt von alfafuzzi am 20.08.2018 - 21:41.
Beitrag vom 20.08.2018 - 21:36
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von alfafuzzi suchen alfafuzzi`s Profil ansehen alfafuzzi eine private Nachricht senden alfafuzzi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 1 registrierte(r) Benutzer und 442 Gäste online. Neuester Benutzer: Dubi1705
Mit 2725 Besuchern waren am 08.07.2017 - 02:20 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Registrierte Benutzer online: Andi
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Andi (58), corederoma (38), Drolli (51), GT54 (30), HulkGT (34), Loco (27), Lungo (50), Rekill (30), Rentier (33), Sven GT (33), Tosalo (52), Velemir Dragan (47)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Copyright by Alfa-GT.de
Seite in 0.02796 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012