Mittwoch, 12. Dezember 2018
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
111556 Beiträge & 6114 Themen in 49 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 12.12.2018 - 09:37.
  Login speichern
Forenübersicht » 3. Alfa Romeo GT » 3.5. Fahrzeugproblemchen » Fehlercode P1688 beim Alfa 3.2

vorheriges Thema   nächstes Thema  
23 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (2): (1) 2 weiter >
Autor
Beitrag
NicoGT ist offline NicoGT  
Themenicon    Fehlercode P1688 beim Alfa 3.2
74 Beiträge - Neuling
NicoGT`s alternatives Ego
Guten Tag,

ich habe eine nervigen Fehler bei meine 3.2 V6 und zwar habe ich den Fehlercode

- P1688 Motorgesteuerte Drosselklappe (2.Leerlauf einlernen)
- Kontinuierlich.

das Auto läuft aber erste Sahne, löschen kann man den Fehler leider auch nicht.

weiß jemand von euch wo der Fehler herkommen kann? und wie man den beseitigen kann?

er ist nur nervig mehr nicht sonst kann ich keine negativen Eigenschaften feststellen das Auto läuft wie gewohnt.


gruß Nico huhu
Beitrag vom 20.08.2018 - 10:51
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von NicoGT suchen NicoGT`s Profil ansehen NicoGT eine private Nachricht senden NicoGT zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
8146 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Zunächst Drosselklappe neu anlernen - entweder wurde diese und/oder eine andere Komponente getauscht oder die Adressierung ging so verloren.

Gruss huhu
Stephan





"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)
Beitrag vom 20.08.2018 - 12:34
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
alfafuzzi ist offline alfafuzzi  
1484 Beiträge - Hardcore - Alfista
Tja, erinnert mich an meinen Beitrag vor einiger Zeit.
Motorsteuergerät war defekt. Bei www.ecu.de einschicken und testen lassen.

grüße



GT 3.2 / Spider 2,0TS
Beitrag vom 20.08.2018 - 16:29
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von alfafuzzi suchen alfafuzzi`s Profil ansehen alfafuzzi eine private Nachricht senden alfafuzzi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
NicoGT ist offline NicoGT  
74 Beiträge - Neuling
NicoGT`s alternatives Ego
Hi kann man die drosselklappe selbst anlernen?

Das Problem liest man doch öfters im Internet nur leider schreibt niemand die Lösung des Problems


Gruß Nico
Beitrag vom 21.08.2018 - 08:41
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von NicoGT suchen NicoGT`s Profil ansehen NicoGT eine private Nachricht senden NicoGT zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
alfafuzzi ist offline alfafuzzi  
1484 Beiträge - Hardcore - Alfista
Wenn die nicht getauscht wurde wird dir das nichts nützen.
Mit dem MultiEcuScan kannst Du die neu anlernen, aber nur wenn die Funktion zur Verfügung steht. Das ist der Fall, wenn eine andere Droselklappe eingebaut wurde.
Wenn Du aus der Nähe Hannover kommst können wir das gerne machen.
Zur Not hätte ich noch einen Drosselklappe hier.
Gruß



GT 3.2 / Spider 2,0TS
Beitrag vom 21.08.2018 - 20:08
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von alfafuzzi suchen alfafuzzi`s Profil ansehen alfafuzzi eine private Nachricht senden alfafuzzi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Axel-GTV ist offline Axel-GTV  
296 Beiträge - Alfista
Axel-GTV`s alternatives Ego
Beim Auslesen mit multiecuscan kannst Du auch in der Übersicht sehen, wie oft der Prüfzyklus der Drosselklappe durchlaufen wurde.
Die Anlernfunktion steht schon zur Verfügung, wenn die Batterie mal abgeklemmt wurde. Zumindest hat es bei meinem V6 bisher immer so funktioniert.
Viel Erfolg!
Beitrag vom 22.08.2018 - 20:17
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Axel-GTV suchen Axel-GTV`s Profil ansehen Axel-GTV eine private Nachricht senden Axel-GTV zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
8146 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
... und beim Wieder-Anklemmen:
- ca. 2 Minuten warten bis die Stellantriebe der Luftverteilung die Endpunkte gefunden haben
- danach die Zündung einschalten - NICHT Starten - und weitere ca. 2 Minuten warten bis die Drosselklappe die Endstellung gefunden hat.

Wird der Vorgang unterbrochen oder nicht erfolgreich durchgeführt, kann es passieren, dass die Drosselklappe kein Gas annimmt oder dies merklich zögerlich.

Gruss huhu
Stephan



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)
Beitrag vom 22.08.2018 - 20:44
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
NicoGT ist offline NicoGT  
74 Beiträge - Neuling
NicoGT`s alternatives Ego
Danke für die Antworten,

Komm leider aus der Pfalz.

Also hab ich richtig verstanden das wenn ich die Batterie abklemme und wieder anklemme sich die drosselklappe nach ca 5 min wieder selbst einlernt ?

Gruß
Beitrag vom 22.08.2018 - 22:33
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von NicoGT suchen NicoGT`s Profil ansehen NicoGT eine private Nachricht senden NicoGT zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
8146 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Nein - warum sollte ich wohl anlernen schreiben, Alfafuzzi ergänzte dazu: mittels MultiEcuScan (ich nahm an, dies sei klar), wenn es mit simpler Unterbrechung der Stromversorgung getan ist?



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)
Beitrag vom 22.08.2018 - 22:52
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
NicoGT ist offline NicoGT  
74 Beiträge - Neuling
NicoGT`s alternatives Ego
Ich muss ergänzend dazu schreiben weil ich es vergessen habe!

Morgens wo das Problem aufgetaucht ist das auto beim Treten der kupplung ausgegangen und auf dem Display stand Batterie Strom versorgung schwach oder ähnliches.

Gruß Nico
Beitrag vom 23.08.2018 - 08:02
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von NicoGT suchen NicoGT`s Profil ansehen NicoGT eine private Nachricht senden NicoGT zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
8146 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Die Meldung muss nichts bedeuten, erscheint diese beim Ausgehen/Abwürgen des Motors (weil die Spannungsversorgung in dem Moment zusammmenbricht), kann allerdings auch baldigen Defekt des Stromgeneratores "ankündigen" -> weiterfahren und beobachten.

Es wäre denkbar, dass infolge kurzzeitiger Unterversorgung Werte verloren gingen, obgleich dies eigentlich nicht passieren darf. Ein Versuch ist's wert: Abklemmen der Batterie und mind. 15 Minuten warten, dann Anklemmen und vorgehen wie beschrieben.

Gruss huhu
Stephan



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)
Beitrag vom 23.08.2018 - 09:37
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
alfafuzzi ist offline alfafuzzi  
1484 Beiträge - Hardcore - Alfista
Das wäre ihm zu wünschen.
Passt leider aber auch insofern zur Symptomatik, als das der Generator eine Über- oder Unterspannung lieferte und damit das MSG kaputt gemacht hat, wie bei mir geschehen. Auto ging dauernd aus im Standgas. Irgendwann flippte er komplett aus und ruckelte während der Fahrt. Generator muss neu und das MSG bei ecu.de für 300€ zzgl. mwst. reparieren lassen.
Danach gleich den Überspannungsschutz für 10€ mit eingebaut.
Beste Grüße



GT 3.2 / Spider 2,0TS
Beitrag vom 23.08.2018 - 11:04
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von alfafuzzi suchen alfafuzzi`s Profil ansehen alfafuzzi eine private Nachricht senden alfafuzzi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
NicoGT ist offline NicoGT  
74 Beiträge - Neuling
NicoGT`s alternatives Ego
Oha ihr macht mir so langsam Angst,

Ich werde es jetzt erstmal beobachten, und fahre das schätzen mal so weiter und lass die meldung erstmal stehen,

Auto fährt ja erste sahne hängt bombastisch am gas der verbrauch ist normal und v max erreicht er spielerisch.

Ich berichte aber auf jedenfall weiter

Beste grüße Nico
Beitrag vom 23.08.2018 - 17:07
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von NicoGT suchen NicoGT`s Profil ansehen NicoGT eine private Nachricht senden NicoGT zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
8146 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Eine Fehlermeldung zu ignorieren ist weise?

Keine Zeit, mal eben die Batterie ab- und wieder anzuklemmen?

WARUM WURDE ÜBERHAUPT DIE FRAGE HIER GESTELLT wenn's ohnehin an der Motivation/Bereitschaft zur Fehlerbehebung mangelt.

Dabei frage ich mich selbst, ob's überhaupt noch Sinn macht zu antworten (und seine Lebenszeit für so'n Sch*** zu opfern) ... nea



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von GTv6 am 24.08.2018 - 00:33.
Beitrag vom 23.08.2018 - 23:24
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
NicoGT ist offline NicoGT  
74 Beiträge - Neuling
NicoGT`s alternatives Ego
Also das mit der Batterie abklemmen hat kein Erfolg gebracht,
Hab es Donnerstag und Freitag probiert.

Hab nun am 04. August ein Termin bei Alfa Romeo bekommen.

Mal sehen was die machen können.

Sowas ist echt ärgerlich hab im März erst 2800€ in das Auto investiert.

huhu
Beitrag vom 26.08.2018 - 10:05
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von NicoGT suchen NicoGT`s Profil ansehen NicoGT eine private Nachricht senden NicoGT zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (2): (1) 2 weiter > vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 218 Gäste online. Neuester Benutzer: corleone61
Mit 2725 Besuchern waren am 08.07.2017 - 02:20 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
BellaMachina (44), cheymi (58), GT_N (31), jockel121270 (48), rausfahrer (53), trentatre (48)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Copyright by Alfa-GT.de
Seite in 0.05058 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012