Mittwoch, 17. Oktober 2018
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
111392 Beiträge & 6102 Themen in 49 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 17.10.2018 - 16:44.
  Login speichern
Forenübersicht » 3. Alfa Romeo GT » 3.5. Fahrzeugproblemchen » Alfa GT 2.0 Selespeed - Batterie - Piepsen

vorheriges Thema   nächstes Thema  
8 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
maggusch ist offline maggusch  
Themenicon    Alfa GT 2.0 Selespeed - Batterie - Piepsen
5 Beiträge - Einmalposter
Hallo zusammen,

fahre einen Alfa GT. 2.0 Selespeed mit 66TKM.

Habe den vor einem Jahr mit Selespeedproblemen gekauft und 2 Sensoren getauscht und kallibiriert. Danach war erst mal für 6.000 km Ruhe. Seit 2.000 km habe ich jetzt den Zustand
einer Immobilie.
Im Stand Selespeed Fehler, die sich nicht mehr beheben lassen, da der Gang nicht mehr reingeht
und die Kallibrierung auch nicht mehr komplett durchläuft.

Lerneffekt:
Das Auto bekam jetzt eine neue Batterie. Da die alte (2.5 Jahre alte) ihre Spannung verlor und mit zu wenig Spannung die Selespeed eh sperrt.

Jetzt das Mysterium:
Es gibt das Phänomen Türe auf piepsen Schlüssel rum Selespeedfehler im Stand nichts geht.
was ist das Für ein Piepsen? - Aergerlich Batterie 12,5V im Stand. Kalibrierung unvollständig.
Und am nächsten Tag, kein Piepsen beim Tür öffnen, Schlüssel rum und alles ist normal.

Mögliche Fehlerquellen?
- Stiller Verbraucher?
- Stecker/Kabel Selespeed?
- Steuergerät?

(Alle Parameter wie Pumpendruck, Akkumulatoren-Spannung der Selespeed sind bei Motorlauf einwandfrei).

Merci für Feedback.







Beitrag vom 08.10.2018 - 08:52
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von maggusch suchen maggusch`s Profil ansehen maggusch eine E-Mail senden maggusch eine private Nachricht senden maggusch zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
alfafuzzi ist offline alfafuzzi  
1468 Beiträge - Hardcore - Alfista
Hi,

messe doch mal die Ah im Ruhezustad.

Meßgerät auf Ah stellen und zwischen Minuspol der Batterie und Hauptmassekabel schalten (MOTOR NICHT STARTEN!!, da sonst das Meßgerät kaputt geht). 0,1 - 0,3 Ah Ruhestrom sollten in Ordnung sein.
Ist der Ruhestrom zu hoch, eine Sicherung nach der anderen ziehen, bis der Verbrauch sichtbar fällt. Dann hast du den Übeltäter gefunden, bzw. kannst ihn eingrenzen.

Evtl. irgendwas mit der ZV??

Elektrik Probleme sind fies und da kann Dir keiner eine Pauschallösung geben. Da musst Du solange fummeln, bist Du den Fehler hast.

Gruß



GT 3.2 / Spider 2,0TS
Beitrag vom 08.10.2018 - 13:29
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von alfafuzzi suchen alfafuzzi`s Profil ansehen alfafuzzi eine private Nachricht senden alfafuzzi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Alfa GT / Ed ist offline Alfa GT / Ed  
1265 Beiträge - Hardcore - Alfista
Alfa GT / Ed`s alternatives Ego
Masseprobleme? Bitte überprüfe die Masseverbindungen, sind diese verrostet oder oxidiert, reinigen einfetten (mit Polfett) und wieder verbinden.

Grüße



1,9 JTD
Bis jetzt ohne Schnickschnack
Beitrag vom 08.10.2018 - 13:47
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Alfa GT / Ed suchen Alfa GT / Ed`s Profil ansehen Alfa GT / Ed eine E-Mail senden Alfa GT / Ed eine private Nachricht senden Alfa GT / Ed zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
maggusch ist offline maggusch  
RE:
5 Beiträge - Einmalposter
Zitat
Original geschrieben von alfafuzzi

Hi,

messe doch mal die Ah im Ruhezustad.

Meßgerät auf Ah stellen und zwischen Minuspol der Batterie und Hauptmassekabel schalten (MOTOR NICHT STARTEN!!, da sonst das Meßgerät kaputt geht). 0,1 - 0,3 Ah Ruhestrom sollten in Ordnung sein.
Ist der Ruhestrom zu hoch, eine Sicherung nach der anderen ziehen, bis der Verbrauch sichtbar fällt. Dann hast du den Übeltäter gefunden, bzw. kannst ihn eingrenzen.

Evtl. irgendwas mit der ZV??

Elektrik Probleme sind fies und da kann Dir keiner eine Pauschallösung geben. Da musst Du solange fummeln, bist Du den Fehler hast.

Gruß



Hi

Ich habe den Alfa zu einem freundlichen Italiener bewegt.
Der hat den Selespeedstecker geprüft - In Ordnung

Es gibt in der Tat einen Verbraucher.
Die Batterie ist dadurch natürlich in einem eher suboptimalen Ladungszustand.
Dei Fehlerauslese hat einen Leuchtweitensteller Scheinwerfer links und die Wegfahrsperre angemeckert.
Was ich noch vergessen hatte zu erwähnen: Bei Zündung an gab es aus der Mittelkonsole im Radiobereich bzw. Klimabereich so eine Art Trafosummen.

Ich habe nachträglich einen Funkschlüssel programmieren lassen (nicht original) da keine vorhanden war.
Morgen wird also die Wegfahrsperre getestet.

Gruß






Beitrag vom 08.10.2018 - 17:43
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von maggusch suchen maggusch`s Profil ansehen maggusch eine E-Mail senden maggusch eine private Nachricht senden maggusch zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
maggusch ist offline maggusch  
5 Beiträge - Einmalposter
Habe den Wagen wiederbekommen.
Sicherungskästen und Mittelschacht (Klimasteller/Radio) wurden überprüft, es gab einen Fehlercode beim Scheinwerferhöhenversteller und eine Prüflampe die vorher auf Masse leuchtete
leuchtet jetzt wohl nicht mehr.

Die Batterie hat jetzt im Leerlauf 12,62 Volt.
Da das Selespeed immer noch muckt würde ich gerne die Masseverbindungen prüfen. Ich habe leider keinen Plan und den Punkt hinter dem Scheinwerfer Beifahrerseite finde ich bei mir nicht.

Gibt es vielleicht hier so etwas?




Beitrag vom 16.10.2018 - 09:44
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von maggusch suchen maggusch`s Profil ansehen maggusch eine E-Mail senden maggusch eine private Nachricht senden maggusch zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
alfafuzzi ist offline alfafuzzi  
1468 Beiträge - Hardcore - Alfista
Im Leerlauf 12,6 Volt??

Also bei laufendem Motor?

Da sollten ca. 14 Volt anliegen!!



GT 3.2 / Spider 2,0TS
Beitrag vom 16.10.2018 - 12:45
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von alfafuzzi suchen alfafuzzi`s Profil ansehen alfafuzzi eine private Nachricht senden alfafuzzi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
maggusch ist offline maggusch  
5 Beiträge - Einmalposter
Nein Leerlaufspannung. Tür auf Zündnung aus, eingebaute Batterie, gemessen am Pol.

Laufend dann 13,8V
Beitrag vom 16.10.2018 - 18:11
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von maggusch suchen maggusch`s Profil ansehen maggusch eine E-Mail senden maggusch eine private Nachricht senden maggusch zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
RE:
8063 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von maggusch
... Leerlaufspannung ... Zündnung aus

Was läuft denn, wenn nicht's läuft 4_eusa_think


Der Ruhestrom darf max. betragen:
135_AR937_Ruhestrom

Die genannte Ladespannung ist korrekt.

Der eingangs genannte Fehler: "Kalibrierung unvollständig" könnte baldigen Defekt der Pumpe ankündigen. Beim Öffnen der Tür läuft diese an um ein schnelleres Starten zu ermöglichen. Piepen deutet auf einen Fehler hin.

Übersicht der Massepunkte:
196_AR937_JTS_Sele_MP-001
Anschlüsse konkreter Massepunkte:
96_AR937_JTS_Sele_MP-001-1

Übersicht/Beschreibung gesamt:
115_AR937_JTS_Sele_MP-002

Wie bereits erwähnt, dürfte der jeweilige vordere Massepunkt auf den Längsträgern ohne Ausbau der Scheinwerfer nicht erreichbar sein - so zumindest die bauliche Situation beim V6. Da teils extrem kleine Querschnitte verwendet wurden, sollten die Kabelstränge vorsichtig bewegt werden.

Falls der Fehler weiterhin vorhanden ist -> Spezialist

Gruss huhu
Stephan



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von GTv6 am 17.10.2018 - 00:12.
Beitrag vom 17.10.2018 - 00:09
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 3 registrierte(r) Benutzer und 163 Gäste online. Neuester Benutzer: Midge
Mit 2725 Besuchern waren am 08.07.2017 - 02:20 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Registrierte Benutzer online: Andi, Bullitt954, Stingray
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Dears (36), FT-GT (45), Gregor (29), xBoobax (27)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Copyright by Alfa-GT.de
Seite in 0.02457 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012