Samstag, 17. November 2018
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
111438 Beiträge & 6107 Themen in 49 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 17.11.2018 - 17:10.
  Login speichern
Forenübersicht » 3. Alfa Romeo GT » 3.5. Fahrzeugproblemchen » Rost am Schweller beseitigen

vorheriges Thema   nächstes Thema  
18 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (2): (1) 2 weiter >
Autor
Beitrag
Winni ist offline Winni  
Rost am Schweller beseitigen
10 Beiträge - Grünschnabel
Hallo,

Ich habe an meinem GT massiv Rost an der rechten Seitenwand. Sind hierzu Reparaturbleche verfügbar? Ich wäre für eure Hilfe und Ratschläge hierzu sehr dankbar.

Gruss WinniAlfa Fahne
Beitrag vom 13.10.2018 - 18:49
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Winni suchen Winni`s Profil ansehen Winni eine E-Mail senden Winni eine private Nachricht senden Winni zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
8109 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
"Seitenwand" oder "Schweller"?



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)
Beitrag vom 13.10.2018 - 20:04
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
alfafuzzi ist offline alfafuzzi  
1483 Beiträge - Hardcore - Alfista
Er meint die Seitenwand.
die gammelt von innen durch.

Der Schweller is ja erst dann sichtbar ;). Aber natürlich gammelt der auch munter vor sich hin.
Übrigens kann man die Schaumstoff Inlays tatsächlich von innen herausholen, wenn man die hintere Seitenverkleidung ausbaut.

Ich habe den losen Rost entfernt, dann mit Fertan umgewandelt, dan Zink/Alu Spray (Das Gute) und dann pro Seite mit 2 Kilo Fett auf 100Grad mit Druckbecher und Sonde versiegelt.
Das rostet nie wieder...

@Winni,
Nein, es gibt keine Bleche. Nur die komplette Seitenwand



GT 3.2 / Spider 2,0TS


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von alfafuzzi am 13.10.2018 - 20:12.
Beitrag vom 13.10.2018 - 20:08
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von alfafuzzi suchen alfafuzzi`s Profil ansehen alfafuzzi eine private Nachricht senden alfafuzzi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Winni ist offline Winni  
10 Beiträge - Grünschnabel
Hallo,

ja meine die Seitenwand unten im Schwellerbereich. Hat das schon mal jemand instandgesetzt oder wer macht das und welche Vorgehensweise ist da zu empfehlen? Im hinteren Schwellerbereich scheint es auch noch ein Blech der Bodengruppe befallen zu haben.


Beitrag vom 13.10.2018 - 21:03
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Winni suchen Winni`s Profil ansehen Winni eine E-Mail senden Winni eine private Nachricht senden Winni zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
alfafuzzi ist offline alfafuzzi  
1483 Beiträge - Hardcore - Alfista
das problem ist,

nicht nur die Seitenwand instand zusetzen, sondern auch dahinter den Schweller.
Nur leider kommt man da ziemlich besch***** dran.
Der Schweller müsste von unten komplett geöffnet werden, dann nimm dir einen Tag pro Seite und
sämtliche Hilfsmittel wie Feile, Dremel mit Schleif- und Trennaufsatz, Schraubendreher etc..
und hole den groben Gammel/Rost raus. Im besten Fall Sandstrahlen. Dann Fertan, dann verzinken und versiegeln.
Bleche die durchgegammelt sind natürlich ersetzen.
Zu guter Letzt von außen neu lackieren.

Das Problem, welche Werkstatt macht das so akkurat, dass man zufrieden sein kann?
Und der Preis spielt auch eine Rolle.
Für viele Gts ist der Schweller ein KO Kriterium.

https://www.alfa-gt.de/include.php?path=forumsthre...;entrie s=0



GT 3.2 / Spider 2,0TS
Beitrag vom 14.10.2018 - 12:24
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von alfafuzzi suchen alfafuzzi`s Profil ansehen alfafuzzi eine private Nachricht senden alfafuzzi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Winni ist offline Winni  
10 Beiträge - Grünschnabel
Das Blech für die Seitenwand anzufertigen dürfte jetzt nicht so das grösste Problem darstellen.
Eher das Entrosten und Versiegeln der dahinter liegenden Blechteile.
Mit einer Feile wird man da nicht weit kommen.
Ich schaue mir das die Tage mal mit einer Endoskopkamera an und hole mal diese dubiosen Schaumstofftüten da raus.
Beitrag vom 14.10.2018 - 16:02
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Winni suchen Winni`s Profil ansehen Winni eine E-Mail senden Winni eine private Nachricht senden Winni zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
8109 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Mit ner Feile wirst Du da nicht viel ausrichten können. Neben dem Austausch befallener Teile die nicht mehr tragfähig sind, wären die Umgebungsflächen mit rotierenden Bürsten von Korrosion zu befreien; danach müssen diese mit Rostumwandler behandelt werden da eine vollständige mechanische Entfernung nicht gelingt.

Zur besseren Zugängigkeit zwecks Ausführung der Arbeiten sowie Entfernung der eingelegten Dämmkissen wären die Seitenverkleidungen zu demontieren.

Welches an den Schweller anschliessende "Blech der Bodengruppe" ist befallen?

Gruss huhu
Stephan



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von GTv6 am 16.10.2018 - 22:15.
Beitrag vom 15.10.2018 - 08:16
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Winni ist offline Winni  
10 Beiträge - Grünschnabel
Hier im Forum gibt es einen Treath von 156-GT "Seitenschweller durchgerostet". Da gibt es Bilder.
Bei mir sieht es im Prinzip genauso aus. Das 3. Bild zeigt den Bereich hinter dem Schweller den ich meine.

Gruss Winni
Beitrag vom 15.10.2018 - 10:23
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Winni suchen Winni`s Profil ansehen Winni eine E-Mail senden Winni eine private Nachricht senden Winni zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Andi ist offline Andi  
RE:
1747 Beiträge - Hardcore - Alfista
Andi`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Winni

Hier im Forum gibt es einen Treath von 156-GT "Seitenschweller durchgerostet". Da gibt es Bilder.
Bei mir sieht es im Prinzip genauso aus.

Gruss Winni





wenn das ganze schon so fortgeschritten ist wie bei Gerrit seinem GT , dann sollte man sich fragen ob sich der ganze Aufwand überhaupt noch lohnt. sorry

hast noch viel bezahlt für den GT...wenn ich mal fragen darf ? freunde

Gruß Andi huhu



2,0 JTS ,gebaut am 28.10.2003 ,zugelassen in Hamburg am 24.08.2004, AZZURRO GABBIANO, 18" Brock, Seitenblinker in blau,blaues Leder,
Bremssättel in blau, Alu-Motorschutz , Cecam Edelstahl ESD , Wiechers-Domstrebe, gelochte Zimmermann m. EBC Blackstuff Ultimax.

Für den Freiluftspaß Zündapp Super Combinette Bj.1960 Zweisitzer u.Handschaltung. ( leider nicht so schnell wie laut )

Beitrag vom 15.10.2018 - 11:23
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Andi suchen Andi`s Profil ansehen Andi eine E-Mail senden Andi eine private Nachricht senden Andi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Winni ist offline Winni  
10 Beiträge - Grünschnabel
Warum soll sich das nicht lohnen? TÜV hat er noch bis 5/20

Geht doch vielmehr darum zu handeln, bevor es sich nicht mehr lohnt.

Gruss Winni
Beitrag vom 15.10.2018 - 13:51
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Winni suchen Winni`s Profil ansehen Winni eine E-Mail senden Winni eine private Nachricht senden Winni zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Andi ist offline Andi  
RE:
1747 Beiträge - Hardcore - Alfista
Andi`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Winni

Warum soll sich das nicht lohnen? TÜV hat er noch bis 5/20


Gruss Winni




hast ja recht......wenn er anderweitig nicht vom Rost befallen ist ,dann geht es ja. declare

Gruß Andi huhu



2,0 JTS ,gebaut am 28.10.2003 ,zugelassen in Hamburg am 24.08.2004, AZZURRO GABBIANO, 18" Brock, Seitenblinker in blau,blaues Leder,
Bremssättel in blau, Alu-Motorschutz , Cecam Edelstahl ESD , Wiechers-Domstrebe, gelochte Zimmermann m. EBC Blackstuff Ultimax.

Für den Freiluftspaß Zündapp Super Combinette Bj.1960 Zweisitzer u.Handschaltung. ( leider nicht so schnell wie laut )

Beitrag vom 15.10.2018 - 18:39
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Andi suchen Andi`s Profil ansehen Andi eine E-Mail senden Andi eine private Nachricht senden Andi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
alfafuzzi ist offline alfafuzzi  
1483 Beiträge - Hardcore - Alfista
Die Feile ist ein unverzichtbares Hilfsmittel!! :))


Fertan:
143_1

Verzinkt:

17_2

Fertig geklebt und versiegelt

35_3

und zu guter Letzt noch lackiert. (Ja selber, draussen und bei Windstille. AUf dem Boden sieht man noch Fettreste vom vesiegeln :) )

175_4



GT 3.2 / Spider 2,0TS
Beitrag vom 16.10.2018 - 03:27
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von alfafuzzi suchen alfafuzzi`s Profil ansehen alfafuzzi eine private Nachricht senden alfafuzzi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Winni ist offline Winni  
10 Beiträge - Grünschnabel
Hast du das Blech nur draufgeklebt?
Beitrag vom 16.10.2018 - 15:37
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Winni suchen Winni`s Profil ansehen Winni eine E-Mail senden Winni eine private Nachricht senden Winni zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
alfafuzzi ist offline alfafuzzi  
1483 Beiträge - Hardcore - Alfista
ja richtig, mit Karosseriekleber. Mit 2 Kg Fett drunter kannste schlecht schweissen.
Bis jetzt hält das super. Winter abwarten und dann mal begutachten



GT 3.2 / Spider 2,0TS
Beitrag vom 17.10.2018 - 12:31
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von alfafuzzi suchen alfafuzzi`s Profil ansehen alfafuzzi eine private Nachricht senden alfafuzzi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Winni ist offline Winni  
10 Beiträge - Grünschnabel
Habe jetzt noch ein neues Problem. Gestern kam einer nicht ohne Spuren zu hinterlassen am parkenden Auto vorbei. Brauche jetzt noch vorne links einen neuen Kotflügel.
Beitrag vom 17.10.2018 - 18:34
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Winni suchen Winni`s Profil ansehen Winni eine E-Mail senden Winni eine private Nachricht senden Winni zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (2): (1) 2 weiter > vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 1 registrierte(r) Benutzer und 339 Gäste online. Neuester Benutzer: Julian86
Mit 2725 Besuchern waren am 08.07.2017 - 02:20 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Registrierte Benutzer online: coupeista
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
bella2512 (50), darkeclipse1 (29), ddgt (41), Pepe (36), TheHotShot (30)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Copyright by Alfa-GT.de
Seite in 0.03152 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012