Samstag, 20. Juli 2019
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
111585 Beiträge & 6110 Themen in 49 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 20.07.2019 - 03:55.
  Login speichern
Forenübersicht » 3. Alfa Romeo GT » 3.8. Meinungen zu den User GTs » Wahnsinn oder Wunderkerze

vorheriges Thema   nächstes Thema  
5 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
bana13 ist offline bana13  
Wahnsinn oder Wunderkerze
2 Beiträge - Einmalposter
Hallo zusammen,

hab mir gestern einen GT gekauft und mich sofort hier angemeldet. Ich vermute, dass ich in nächster Zeit eure Hilfe und euren Zuspruch gebrauchen kann.
Nach einem Bertone (1300 Junior), einem 156er (1,8) und 159er Sportwagon (1750 TBI) ist das mein vierter Alfa.

Ich möchte den GT kurz beschreiben:
2.0 GT, Bj. 2007, Uranograu mit beige-farbenen Ledersitzen.
Der Innenraum verströmt das Flair eines Jahreswagen, die Karosserie hat keinerlei Kampfspuren, alles tipptopp. Die Felgen haben keine Bekanntschaft mit Bordsteinen gemacht. Die Fahrwerkskomponenten sind nahezu rostfrei. Der Motor hat schlappe 105.000 km und läuft seidenweich. Getriebe und Kupplung auch OK. Bremsscheiben so gut wie neu. Als Sahnehäubchen habe ich noch entdeckt, dass auf den Edelstahlleisten an der Kofferraumkante noch die Original Schutzfolie angebracht ist.

Preis 2.400.- Euro

Bevor mich jetzt jemand zum Glückspilz des Jahres ausruft hier ein gaaaanz dickes ABER.

Der GT hat keinen TÜV (halb so wild), die Reifen sind hinüber (Kleinigkeit), das linke hintere Rücklicht ist gesprungen und Feuchtigkeit eingedrungen (na ja).
Der Bremsflüssigkeits-Stand ist zu niedrig, also wahrscheinlich Bremskolben oder Schläuche oder beides hinüber. Das DSC meldet eine Fehlfunktion. Die Instrumente zeigen, dass Fahrlicht und Fernlicht eingeschaltet sind, der Schalter steht aber auf „Aus“, Blinker komplett ohne Funktion. Dann habe ich aufgehört die Elektrik zu testen.
Immerhin: das Radio läuft, Klimaanlage und Sitzheizung ebenfalls ok.

Jetzt frage ich mich: bin ich wahnsinnig diese Auto zu kaufen oder kann es noch eine Happy-End für weniger als 3.000.- Euro Reparaturkosten geben???


Beitrag vom 09.06.2019 - 12:07
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von bana13 suchen bana13`s Profil ansehen bana13 eine private Nachricht senden bana13 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
vroom-586 ist offline vroom-586  
17 Beiträge - Grünschnabel
vroom-586`s alternatives Ego
Hallo & herzlich Willkommen Namenloser!

Die Namensnennung ist dir sicher nur über die Freude des Neuerwerbs durchgegangen, oder?

Die wichtigsten Punkte in der Beschreibung deiner neuen Bella hast Du leider nicht genannt:
1) Gibt es eine dokumentierte Wartungshistorie oder Wartungsstau? Spätestens bei KM 120.000 ist der Tausch des Zahriemens und WaPu (je nach Risikobereitschaft) fällig.

2) Fast noch wichtiger: der Zustand der Schweller?
Die werden gerne durch Ahnungslose Reifendienste oder dergleichen beschädigt und dann fängts irgendwann an zu gammeln. Wobei es auch Beispiele gibt, die ohne äußerliche Beschädigung von innen gammeln.
Hier muss man auf jeden Fall ein Auge drauf haben.

Viel Spaß mit der Neuen!
Alex
Beitrag vom 09.06.2019 - 22:21
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von vroom-586 suchen vroom-586`s Profil ansehen vroom-586 eine E-Mail senden vroom-586 eine private Nachricht senden vroom-586 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
RE: Wahnsinn oder Wunderkerze
8362 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von bana13
GT

1.) ... Uranograu

2.) ... Karosserie ... tipptopp

3.) Die Fahrwerkskomponenten sind nahezu rostfrei.

4.) Der Motor hat schlappe 105.000 km und läuft seidenweich.

5.) Der GT hat keinen TÜV (halb so wild)

6.) Der Bremsflüssigkeits-Stand ist zu niedrig, also wahrscheinlich Bremskolben oder Schläuche oder beides hinüber.

7.) Das DSC meldet eine Fehlfunktion.

8.) Die Instrumente zeigen, dass Fahrlicht und Fernlicht eingeschaltet sind, der Schalter steht aber auf „Aus“, Blinker komplett ohne Funktion.

9.) Dann habe ich aufgehört die Elektrik zu testen.

10.) ... kann es noch eine Happy-End für weniger als 3.000.- Euro Reparaturkosten geben?



zu 1.) kenn ich nicht (ist das nicht eine Bezeichnung der Wolfsburger?)

zu 2.) die bekannten Schwachstellen wurden geprüft?

zu 3.) konkretisiere "nahezu rostfrei".

Sind die Federaufnahmen der Federbeine frei von Korrosion?

zu 4.) die Laufleistung ist dokumentiert?

Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten dito?
Der Zahnriemen der Motorsteuerung gehört spätestens alle 4 Jahre bzw. 60.000 km erneuert, bei widrigen Bedingungen (lange Standzeiten, starke Leistungsabforderung) alle 3 Jahre.

zu 5.) "Halb so wild" dürfte wohl heissen, dass Du dich bezüglich der anfallenden Arbeiten bereits informiert hast. Was dann jedoch ein wenig verwundert, bezüglich der Annahmen ...

zu 6.) wären Bremsschläuche und/oder Kolben defekt, dürfte spürbarer Bremsdruckverlust mit unmittelbarem Austritt von Hydraulikflüssigkeit eintreten, was sicherlich aufgefallen wäre.

Möglicherweise ist der Nehmerzylinder der Kupplung undicht, was den Ausbau des Getriebes erforderlich macht.

zu 7.) BMW nennt das ESP so - zuvor einen Propeller gefahren?

Fehler können vielfältigt sein: Sensorik, Verbindungen, Verkabelung, Bodycomputer (BC) oder eine Kombination aus Genanntem.

zu 8.) komplexer Fehler in der Elektronik scheint vorhanden sein. Möglicherweise ist auch "nur" der BC defekt, weshalb ...

zu 9.) dann gänzlich unverständlich ist.

zu 10.) gab es kein vernünftiges Fahrzeug für unter 5.400EUR (Kaufpreis + veranschlagte Instandsetzungskosten)?

Wären angesichts des Preises bei gleichzeitiger Abwesenheit eines fahrtüchtigen und (geprüft) verkehrssicheren Zustandes nicht gewisse Zweifel angebracht gewesen? Abgesehen davon kann der aktuell nicht einmal zugelassen werden, um damit Werkstätten anzusteuern.

Hoffentlich währt die Freude über jungfräuliche Edelstahleinsätze über die Mühen der Instandsetzung.

Gruss huhu
Stephan



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von GTv6 am 10.06.2019 - 09:59.
Beitrag vom 10.06.2019 - 00:22
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
bana13 ist offline bana13  
2 Beiträge - Einmalposter
hallo Stephan, hallo Alex,

ihr habt meine Beschreibung ja schön auseinandergenommen.
1. ok, die Farbe heißt Liparigrau
2. die Schweller sind NICHT eingedrückt
3. die Aufnähme der Federbeine sind ok, allenfalls Flugrost
4. die Laufleistung ist dokumentiert durch TÜV Berichte und das Scheckheft, das stets bei Alfa/Fiat geführt wurde.
5. und 6. ist noch zu klären
7. fahre ich immer noch (man braucht ja was, das zuverlässig läuft ;)
8. gehe davon aus, dass der BC hinüber ist
9. und 10. möglicherweise ...
aber ich habe auch GTs für 4.500 angesehen und eigentlich ist immer noch was zu machen zwischen 500.- und 1.500.- wenn man ein rundum tadelloses Fahrzeug will.
aber natürlich plagen mich Zweifel. Nächste Woche kommt das Teil in die Werkstatt, dann sehen wir weiter. Wenn gar nichts geht muss ich ihn eben wieder verkaufen wie er ist.

im übrigen: Zahnriemen und WP wurden bei 90.000 km gewechselt.

Wenn es interessiert werde ich weiter berichten.

gruß Volker

Beitrag vom 10.06.2019 - 12:17
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von bana13 suchen bana13`s Profil ansehen bana13 eine private Nachricht senden bana13 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
RE:
8362 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von bana13
7. fahre ich immer noch (man braucht ja was, das zuverlässig läuft ;)

Die richtige Einstellung und Vorgehensweise - den Alfa für Spaß.

Gruss huhu
Stephan



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)
Beitrag vom 10.06.2019 - 13:03
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 161 Gäste online. Neuester Benutzer: Cosenza Corse
Mit 2725 Besuchern waren am 08.07.2017 - 02:20 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
100P (35), Freakztime (35), Theissinger-86 (33)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Copyright by Alfa-GT.de
Seite in 0.01935 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012