Montag, 17. Februar 2020
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
111904 Beiträge & 6143 Themen in 49 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 17.02.2020 - 01:47.
  Login speichern
Forenübersicht » 3. Alfa Romeo GT » 3.7. Motor » GT tunen lassen?

vorheriges Thema   nächstes Thema  
16 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (2): (1) 2 weiter >
Autor
Beitrag
VannyCool ist offline VannyCool  
GT tunen lassen?
7 Beiträge - Einmalposter
Hallo liebe Leute!

Ganz kurze Frage an Euch: Ich überlege mir selbst zu Weihnachten ein kleines "Geschenk" zu bereiten und hätte da an so eine Box gedacht, wodurch man mehr Leistung in seinen Alfa bekommen soll.

Weiß hier jemand Bescheid, ob das mit dem GT möglich ist und wenn ja, welche Anbieter sind hier empfehlenswert? Finde dazu im Internet sehr widersprüchliche Aussagen.

Lg und Danke
Beitrag vom 14.12.2019 - 17:46
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von VannyCool suchen VannyCool`s Profil ansehen VannyCool eine E-Mail senden VannyCool eine private Nachricht senden VannyCool zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GT_Arese ist offline GT_Arese  
1573 Beiträge - Hardcore - Alfista
GT_Arese`s alternatives Ego
Du kaufst Dir am besten einen Alfa GT mit dem V6 - Motor ...

... dann brauchst Du auch kein Tuning !! Zwincker

... oder hast Du ja vielleicht so einen auch schon ... wir wissen ja nix ...

... Du schreibst uns ja nix ...

... Deine Sig is immer noch blank ... I dont know

... wenn Du uns nix sagen willst von Dir ...

... warum denkst Du, das wir - unsere guten Fachleute hier im Forum - Dir irgendwelche Tips geben sollen ??





Alfa GT 3,2 V6 - 'Final Edition' (Distinctive & Sportiva) in 'Argento Alfa' als serienmäßiges Original auf klassischen Felgen
(Sportspeiche III 18" o. GTV-Supersport 17" im Sommer ; GT/A-Supersport 17" im Winter)
Beitrag vom 15.12.2019 - 00:07
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GT_Arese suchen GT_Arese`s Profil ansehen GT_Arese eine private Nachricht senden GT_Arese zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
coupeista ist offline coupeista  
RE:
22 Beiträge - Grünschnabel
coupeista`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von GT_Arese

Du kaufst Dir am besten einen Alfa GT mit dem V6 - Motor ...

... dann brauchst Du auch kein Tuning !! Zwincker
....




Ueberrascht wiiiieso braucht man kein Tuning, wenn man sich einen V6 zulegt? I dont know
Zwincker



ALFA GT 3,2 V6 mit Q2 Sperrdifferenzial, Ragazzon MSD und ESD, BMC Luftfilter mit Autolusso Silikonbogen, Monroe OESpectrum vorne und hinten, ECU Stage 1 / MiTo QV No.75/101 mit K&N Luftfilter, Eibach Federn -30mm
Beitrag vom 16.12.2019 - 16:56
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von coupeista suchen coupeista`s Profil ansehen coupeista eine E-Mail senden coupeista eine private Nachricht senden coupeista zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Axel-GTV ist offline Axel-GTV  
313 Beiträge - Grosser Alfista
Axel-GTV`s alternatives Ego
Naja, der V6 hat bereits ab Werk für mich ausreichend Leistung.
Ich bemühe mich daher um Optimierung, nicht um Tuning.....
Beitrag vom 20.12.2019 - 09:38
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Axel-GTV suchen Axel-GTV`s Profil ansehen Axel-GTV eine private Nachricht senden Axel-GTV zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
RE:
8698 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Axel-GTV
Naja, der V6 hat bereits ab Werk für mich ausreichend Leistung.
Ich bemühe mich daher um Optimierung, nicht um Tuning.....


Genauso ist es freunde



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)
Beitrag vom 20.12.2019 - 11:57
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Andi ist offline Andi  
RE:
1774 Beiträge - Hardcore - Alfista
Andi`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von GT_Arese

Du kaufst Dir am besten einen Alfa GT mit dem V6 - Motor ...






Einfacher gesagt als getan.....kann sich vielleicht nicht jeder die Haltung leisten in häckchen


Außerdem kann ich die restlichen Kommentare nicht nachvollziehen . Sie hat doch nur nach einer Tuning-Box gefragt , also gehe ich mal davon aus das Sie keinen V6 fährt zumindest kann ich nicht herauslesen um welchen GT es geht. sorry


@ VannyCool : Es wäre hilfreich wenn Du uns mitteilen würdest welchen GT du hast .


Gruß Andi huhu



2,0 JTS ,gebaut am 28.10.2003 ,zugelassen in Hamburg am 24.08.2004, AZZURRO GABBIANO, 18" Brock, Seitenblinker in blau,blaues Leder,
Bremssättel in blau, Alu-Motorschutz , Cecam Edelstahl ESD , Wiechers-Domstrebe, gelochte Zimmermann m. EBC Blackstuff Ultimax.

Für den Freiluftspaß Zündapp Super Combinette Bj.1960 Zweisitzer u.Handschaltung. ( leider nicht so schnell wie laut )

Beitrag vom 22.12.2019 - 08:59
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Andi suchen Andi`s Profil ansehen Andi eine E-Mail senden Andi eine private Nachricht senden Andi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
neveuno ist offline neveuno  
2078 Beiträge - Profi Alfista
neveuno`s alternatives Ego
ich hab einen GT 3.2 V6 in der garage stehen - den könnte ich dir verkaufen :)



Alfa GT 3.2 V6 24V Distinctive (BJ 2006)
Alfa 147 2.0 TS Selespeed Distinctive (BJ 2001)
Alfa 155 1.8 TS Sportiva (BJ 1995) (Winterauto)
Alfa 145 Quadrifoglio Verde (QV) 2.0 (BJ 1996)
Alfa 33 IMOLA 1.4 I.E. (BJ 1993)
Beitrag vom 24.12.2019 - 14:27
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von neveuno suchen neveuno`s Profil ansehen neveuno eine E-Mail senden neveuno eine private Nachricht senden neveuno zu Ihren Freunden hinzufügen neveuno auf ICQ.com zum Anfang der Seite
VannyCool ist offline VannyCool  
7 Beiträge - Einmalposter
Hallo Leute!

Ich fahre einen 1.9 JTD 170 PS Baujahr 2007.

Habe mich die letzten Tage schon im Internet ein bisschen schlau gemacht und zumindest gibt werden da auch solche Tuningboxen für den 1.9 JTD angeboten und bis deutlich über 50 PS an zusätzlicher Leistung versprochen.

Ist das eurer Einschätzung nach realistisch oder sollte man da doch besser die Finger von lassen?

Gruß


Beitrag vom 26.12.2019 - 11:15
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von VannyCool suchen VannyCool`s Profil ansehen VannyCool eine E-Mail senden VannyCool eine private Nachricht senden VannyCool zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
neveuno ist offline neveuno  
2078 Beiträge - Profi Alfista
neveuno`s alternatives Ego

....also ich hatte früher im Winter einen 156 1.9 JTD "Crosswagon" Q4 - hab dort auch so eine "tuning" box eingebaut... lief alles ohne probleme! das ding war damals glaube ich von novitec ... hatte es günstig (für ca. 100 Euro) im internet gekauft (gebraucht) ... ! einfach eingesteckt und los gings - bis zum verkauf des autos nie probleme gehabt - und der durchzug war deutlich besser ... ich würde dir also zu so einer box raten ...



Alfa GT 3.2 V6 24V Distinctive (BJ 2006)
Alfa 147 2.0 TS Selespeed Distinctive (BJ 2001)
Alfa 155 1.8 TS Sportiva (BJ 1995) (Winterauto)
Alfa 145 Quadrifoglio Verde (QV) 2.0 (BJ 1996)
Alfa 33 IMOLA 1.4 I.E. (BJ 1993)
Beitrag vom 26.12.2019 - 11:32
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von neveuno suchen neveuno`s Profil ansehen neveuno eine E-Mail senden neveuno eine private Nachricht senden neveuno zu Ihren Freunden hinzufügen neveuno auf ICQ.com zum Anfang der Seite
VannyCool ist offline VannyCool  
RE:
7 Beiträge - Einmalposter
Zitat
Original geschrieben von neveuno


....also ich hatte früher im Winter einen 156 1.9 JTD "Crosswagon" Q4 - hab dort auch so eine "tuning" box eingebaut... lief alles ohne probleme! das ding war damals glaube ich von novitec ... hatte es günstig (für ca. 100 Euro) im internet gekauft (gebraucht) ... ! einfach eingesteckt und los gings - bis zum verkauf des autos nie probleme gehabt - und der durchzug war deutlich besser ... ich würde dir also zu so einer box raten ...



Vielen Dank, dann werde ich wohl mal dort bestellen und berichten.
Beitrag vom 26.12.2019 - 22:23
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von VannyCool suchen VannyCool`s Profil ansehen VannyCool eine E-Mail senden VannyCool eine private Nachricht senden VannyCool zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
coupeista ist offline coupeista  
22 Beiträge - Grünschnabel
coupeista`s alternatives Ego
Dann möchte ich dir noch zu einer zweiten Überlegung raten. Nimm mal Kontakt zu Andre von ItaloEcu aus Berlin auf und frage den mal nach einer möglichen Optimierung.

Das einzig Gute an den Boxen ist, dass man sie schnell wieder ausbauen kann - aber - sie sind sofort sichtbar, wenn ein "Offizieller" die Haube öffnet. Nebenbei würde ich beim Diesel auch das AGR in den Ruhestand versetzen lassen.



ALFA GT 3,2 V6 mit Q2 Sperrdifferenzial, Ragazzon MSD und ESD, BMC Luftfilter mit Autolusso Silikonbogen, Monroe OESpectrum vorne und hinten, ECU Stage 1 / MiTo QV No.75/101 mit K&N Luftfilter, Eibach Federn -30mm
Beitrag vom 28.12.2019 - 18:12
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von coupeista suchen coupeista`s Profil ansehen coupeista eine E-Mail senden coupeista eine private Nachricht senden coupeista zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
8698 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
@TE: reicht die zusätzliche Power (20PS / 25 Nm) per Sporttaste nicht aus?


Eine "Optimierung" umfasst zwingend die Erfassung des Ist-Zustandes:
- Kraft- und Leistungsmessung
- Prüfung des Zustandes der beteiligten Komponenten (Soll-/Ist-Wertvergleich der Sensorik, Motoraufladung. Ladeluftkühlung ...)
- Laufleistung (zur Abschätzung, was an möglicher Steigerung von Kraft und Leistung vertretbar ist)

Mangels Leistungsprüfstand und entspr. Equipment kann weder der Istzustand erfasst, noch die Belastgrenze des Heizkessels unter Beachtung der max. zulässigen Parameter (Verbrennungstemperatur, Abgaswerte, Drücke [Aufladung, Einspritzung]) ausgetestet werden.
Mit nem Laptop auf'm Schoss mal um's Carré gefahren, damit ist es nunmal nicht getan - dann lieber eine Box eines seriösen Herstellers angestöpselt und fertig.

Apropos "Box": ein Mehr von 50PS und 100Nm zu versprechen ist unseriös - vielleicht machbar, aber nicht haltbar (mit serienmässigen Komponenten). Es hat einen Grund, weshalb der Hersteller die zusätzliche "Power" nur per Sporttaste freigibt.

Gruss huhu
Stephan



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)
Beitrag vom 28.12.2019 - 22:51
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
W33dinator ist offline W33dinator  
165 Beiträge - Alfista
W33dinator`s alternatives Ego
Ich hatte bei meinem ersten GT mit 1.9 JTD und 150 PS ein Novitec Powerrail verbaut.
War damit recht zufrieden und hatte über 80 TKm keinerlei Probleme. Mit ca. 200 Tkm habe ich ihn dann verkauft.

Man sollte allerdings bedenken, dass einige Komponenten stärker belastet werden. Gerade die Kupplung ist standardmäßig etwas schwach ausgelegt. Je nach Laufleistung gibt die dann evtl. bald auf. Abgaskrümmerdichtung ist auch immer so ein Thema, ggfs. auch Antriebswelle...

Wenn ich den 1.9 JTD mit 170 PS hätte, würde ich wahrscheinlich keine Box, sondern eine richtige Softwareoptimierung machen lassen, welche nicht ganz so viel Mehrleistung bringt, dafür aber besser abgestimmt. Könnte mir vorstellen, dass die Box einfach zu viel Leistung/Drehmoment für die ganzen Komponenten bringt.
Ich habe momentan auch wieder einen 1.9 JTD mit 150 PS und dort wurde auch die Software geändert. Leider vom Vorbesitzer gemacht und meiner Meinung nach ein Tick zu viel Drehmoment, Wenn man bedacht fährt, sollte man allerdings keine Probleme damit haben.

-------
Offtopic @neveuno:
Verkaufst du deinen V6 wirklich?!
Ich hatte mir vor 4 Monaten erst wieder einen GT gekauft - war am schwanken zwischen 1.9 JTD und V6. Da ich aber 35 Tkm im Jahr abspulen sollte, fiel die Wahl auf den 1.9. Jetzt kam aber doch alles anders als geplant und ich fahre max. 10 Tkm im Jahr. Daher wollte ich im Frühjahr evtl. meinen 1.9 inserieren und nach einem V6 schauen. Ist allerdings noch nicht sicher, da ich eine Menge Geld in den GT gesteckt habe und ich das beim Wiederverkauf sicherlich nicht wiedersehe... Ich mach ggfs. mal einen separaten Thread zu meinem Vorhaben :)



Vorgänger:
Alfa Romeo GT 1.9 JTD Progression, grigio sterling, EZ: 12/2006, KM: ca. 200.000
Volllederausstattung (schwarz), Pioneer AVIC 940BT Navi + Rückfahrkamera,
9 Lautsprecher inkl. Subwoofer, Wiechers Alu-Domstrebe, 17'' Alfa Romeo Sportspeiche II, 18'' MAM MT2

Aktuell:
Alfa Romeo GT 1.9 JTD Quadrifoglio Verde Q2 Blackline, nero carbonio, EZ: 01/2008, KM: ca. 155.000
Volllederausstattung (schwarz), Bose Soundsystem, 17'' Alfa Romeo Sportspeiche II, 18'' Quadrifoglio Verde Felgen

Nachfolger (kurz- bis mittelfristig geplant):
Alfa Romeo GT 3.2 V6, EZ: ab 2005, Km: unter 160.000
Beitrag vom 05.01.2020 - 22:24
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von W33dinator suchen W33dinator`s Profil ansehen W33dinator eine private Nachricht senden W33dinator zu Ihren Freunden hinzufügen W33dinator auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Alfa GT / Ed ist offline Alfa GT / Ed  
RE:
1388 Beiträge - Hardcore - Alfista
Alfa GT / Ed`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von W33dinator


Wenn ich den 1.9 JTD mit 170 PS hätte, würde ich wahrscheinlich keine Box, sondern eine richtige Softwareoptimierung machen lassen, welche nicht ganz so viel Mehrleistung bringt, dafür aber besser abgestimmt. Könnte mir vorstellen, dass die Box einfach zu viel Leistung/Drehmoment für die ganzen Komponenten bringt.
Ich habe momentan auch wieder einen 1.9 JTD mit 150 PS und dort wurde auch die Software geändert. Leider vom Vorbesitzer gemacht und meiner Meinung nach ein Tick zu viel Drehmoment, Wenn man bedacht fährt, sollte man allerdings keine Probleme damit haben.




Das was hier steht, ist aber komplett aus der Luft gegriffen! Eine Softwareoptimierung, sofern sie richtig durchgeführt wird, werde hier nicht den gesamten Ablauf schreiben da die meisten eh wissen wie das läuft, wird immer besser sein wie eine Box!
Dass eine Box " einfach zu viel Leistung/Drehmoment für die ganzen Komponenten bringt " ist Blödsinn, wenn die Box richtig funktioniert und sie korrekt zum Fahrzeug abgestimmt ist. Die meisten älteren Boxen regeln eh nur den Raildruck, gaukeln andere Temperaturen vor, damit das Steuergerät den Druck erhöht und somit mehr Kraftstoff eingespritzt wird. 2, 3 und mehr Kanal-Boxen findet man selten und dann nur für Mororen, welche in Massenfahrzeuge (VW usw.) eingebaut sind.
Wenn man als Fahrer die Optimierung, so wie sie heißt, optimal einsetzt, werden die Komponenten auch nicht grob überbelastet! Es gibt ja eh bei den Fahrzeugen große Streuungen im Neuzustand, somit wird der eine oder andere sowieso mehr als die 150PS zur Verfügung haben.
Blitzstarts an Ampeln usw. belasten das Fahrzeug auch im Serienzustand. Hier kann man sich auch die Kupplung und weitere Teile vom Antriebsstrang vermöbeln!

Eine Softwareoptimierung bringt sollte angesehen werden um durch mehr Drehmoment in einem höheren Gang schonender Gleiten zu können und man Reserven hat um Fahrzeuge zu Überholen. Um ein Heizen auf der Strasse, Autobahn, zu veranstallten, sollte man höher motorisierte Ausführungen einer Fahrzeugkategorie benutzen und NICHT SOFTWARE OPTIMIERUNG!

Grüße



1,9 JTD
Bis jetzt ohne Schnickschnack
1,9 JTD
Mit Bilstein B12
Beitrag vom 06.01.2020 - 08:08
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Alfa GT / Ed suchen Alfa GT / Ed`s Profil ansehen Alfa GT / Ed eine E-Mail senden Alfa GT / Ed eine private Nachricht senden Alfa GT / Ed zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
8698 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Ob's die TE interessiert I dont know



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)
Beitrag vom 06.01.2020 - 14:50
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (2): (1) 2 weiter > vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 184 Gäste online. Neuester Benutzer: Meiwa
Mit 2725 Besuchern waren am 08.07.2017 - 02:20 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
dOtto (32), Fehnore (36), findus (60), Meiwa (59), partyarty (35), QVweiß (54), renealfagt (33), souljahx (39), Timi10 (48)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Copyright by Alfa-GT.de
Seite in 0.02309 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012