Dienstag, 2. Juni 2020
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
112242 Beiträge & 6173 Themen in 49 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 02.06.2020 - 10:19.
  Login speichern
Forenübersicht » 3. Alfa Romeo GT » 3.1. Allgemeines über GT » Alcantara gegen Lederausstattung getauscht - 'ne Menge Arbeit!

vorheriges Thema   nächstes Thema  
3 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
Dickie Balboa ist offline Dickie Balboa  
Alcantara gegen Lederausstattung getauscht - 'ne Menge Arbeit!
37 Beiträge - Neuling
Dickie Balboa`s alternatives Ego
Guten Abend, Amigos!

Heute habe ich endlich mit dem Umbau der Innenausstattung meines GT's angefangen. Das war ein schweres Stück Arbeit für einen motivierten Anfänger mit wenig Erfahrung!

Zur Aufgabe: Mein JTD hat die graue Alcantara-Ausstattung. Die gefällt mir nicht so richtig. Außerdem ist hier nur die normale Soundanlage verbaut. Beides will ich ändern.
Als Ersatzteillager habe ich noch einen JTS, der einerseits die Bose-Anlage hat als auch eine sandfarbene Innenausstattung.

Vorab habe ich natürlich einige Beiträge hier im Forum zum Thema gelesen, um mich besser vorzubereiten. Es ist wirklich hilfreich, passende Beiträge einmal zu lesen und gedanklich schon mit der Aufgabe zu verbinden. Auf Youtube habe ich Videos gefunden, die zumindest den Ausbau der Türverkleidung zeigten. Dabei hatte ich diese bereits letztens schon ausgebaut, weil ich am Fensterheber zugange war.

Um es kurz zu machen: Ich habe alle Teile aus beiden Fahrzeugen ohne Beschädigungen rausbauen können! Da sich das aber über ca. 5 Std hinzog und ich körperliche Arbeit auf engstem Raum nicht gewohnt bin, war ich erstmal platt wie sonstwas! Das sonnige aber windige Wetter tat sein übriges dazu. Wenigstens hab ich es noch geschafft, die beiden hinteren Lautsprecher einzubauen.

Jetzt mal noch 'ne Frage zu der Bose-Anlage: Gehört da nicht noch ein Subwoofer zu oder ein Verstärker? Wenn ja, wo sind die? Ich hab sie (noch) nicht finden können. Ich hab vorher noch gelesen, das die LS-Abdeckungen der Hochtöner leer sind, da sich die Hochtöner direkt auf dem Lautsprecher befinden. Von daher brauchte ich deshalb keinen sparsamen Blick aufsetzen, als ich die Türverkleidung herausnahm.

Morgen werde ich mich dann wieder ans Werk begeben, um alles wieder ordnungsgemäß einzubauen. Ich freu mich schon auf meinen "neuen" Wagen!

Einen angenehmen Abend Euch allen und bleibt gesund!

Karsten



Alfa GT 1,9 JTD 16V, 2005

MG-F 1,8 16V 120 PS, 1999
Beitrag vom 27.03.2020 - 21:13
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Dickie Balboa suchen Dickie Balboa`s Profil ansehen Dickie Balboa eine E-Mail senden Dickie Balboa eine private Nachricht senden Dickie Balboa zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
8797 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Hallo,

der Sub einschl. (Bose-)Steuerung befinden sich auf der linken Seite im Kofferraum. Die Teppichauskleidung entfernt (Kunststoff-Stopfen) und schon ist der Bereich zugängig.

Ob die Verkabelung des Spenderfahrzeuges übernommen werden muss, zeigt sich nach Entferung der Abdeckung/Verkleidung des Zielfahrzeuges.

Bei dem Bose-System ist die hintere Flatterklappe zur Entlüftung des Innenraumes (hinter/unter dem Stossfänger, spritzwassergeschützt endend) mittels einem Stofflappen (oder was auch immer) "fixiert" (damit diese bei tiefen Frequenzen nicht vibriert). Man könnte zunächst meinen, der Lappen sei dort vergessen worden - italienische Verarbeitungsqualität eben ... Besser wäre dort geschlossenzelliger Schaumstoff, da dieser keine Feuchtigkeit bindet oder man fixiert die Klappe mittels Gewebeband ("Panzertape")..


Einige Stopfen wirst Du aber schon noch benötigen, da diese sich nicht zerstörungsfrei entfernen lassen:
- Türgriffe
- Türverkleidungen am jeweiligen, oberen Ende


Auch kann es nicht schaden, - einmal zugängig - die Schlossmechanik zu reinigen und die Gelenke zu schmieren nebst der Fensterhebermechanik.

Gruss huhu
Stephan



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)
Beitrag vom 27.03.2020 - 22:20
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Dickie Balboa ist offline Dickie Balboa  
37 Beiträge - Neuling
Dickie Balboa`s alternatives Ego
Moin Stephan,

da sag ich doch mal recht herzlichen Dank für Deine Infos!
Gestern war das Wetter so richtig schön arbeitsunfreundlich so das ich mich lieber mit den Nachbarn im Garten zum Grillen verabredet habe. Eins kommt zum anderen und schon war der Tag rum.
Heute ist es trocken und 10°. Da werd ich mich gleich mal wieder um den Wagen kümmern und mich auf die Suche nach dem Rest der Bose-Anlage machen.

Du kannst einem Anfänger die Angst nehmen und auch vorhandene Zweifel beseitigen, weil Du auch Dinge ansprichst, die sich aus den Arbeiten ergeben (können). Wie z.B. den "vergessenen" Putzlappen, zerstörte Stopfen usw. oder aber Zusatzaufgaben, die man am besten gleich mitmacht, wenn man sowieso schon zugange ist, wie z.B. das Schmieren der Mechanik von Schloss und Fensterhebern.

Bei mir ist es zumindest jetzt noch so, wenn ich irgendein unerwartetes Geräusch höre, (z.B. das ich gerade einen Stopfen kaputt gemacht habe), dann gehen sofort die Alarmglocken an und es kommt eine panische Frage wie "Watt nu?". Da es aber scheinbar unvermeidlich zu sein scheint, das sich bei Demontage der Türverkleidungen einige Stopfen kaputt gehen, kann ich die Sache ohne Panik angehen. Für mich und andere Anfänger sind solche Ratschläge von Dir echt Gold wert!

Wo ich gerade schon dabei bin......
In diesem Forum habe ich schon so einiges Interessantes, Konstruktives und Kreatives finden können! Es ist mir eine große Hilfe und hat schon dazu beigetragen, das ich Lust am Schrauben bekomme.

So, ich will mich dann mal langsam vom PC trennen und mich den Autos widmen, damit ich heute noch was geschafft kriege.

Vielen Dank nochmal für Deine Tipps und einen angenehmen Sonntag noch!

Schönen Gruss
Karsten

Edith fügt noch ein PS hinzu: Wie und womit reinigt man am besten die Mechaniken?
Edith fügt noch ein PS hinzu: Es hat gerade angefangen zu schneien!!! Ich geh nicht mehr raus.



Alfa GT 1,9 JTD 16V, 2005

MG-F 1,8 16V 120 PS, 1999


Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zuletzt von Dickie Balboa am 29.03.2020 - 21:34.
Beitrag vom 29.03.2020 - 12:00
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Dickie Balboa suchen Dickie Balboa`s Profil ansehen Dickie Balboa eine E-Mail senden Dickie Balboa eine private Nachricht senden Dickie Balboa zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 221 Gäste online. Neuester Benutzer: Mino
Mit 2725 Besuchern waren am 08.07.2017 - 02:20 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
2MuchMoney (38), huskey (54), mico0410 (47)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Copyright by Alfa-GT.de
Seite in 0.01622 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012