Samstag, 11. Juli 2020
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
112354 Beiträge & 6187 Themen in 49 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 11.07.2020 - 10:19.
  Login speichern
Forenübersicht » 3. Alfa Romeo GT » 3.1. Allgemeines über GT » 1.8 vs 2.0

vorheriges Thema   nächstes Thema  
5 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
HDN ist offline HDN  
1.8 vs 2.0
90 Beiträge - Neuling
HDN`s alternatives Ego
Hallo, der GT meiner Frau hat bei einem Unfall einen Totalschaden erlitten. Ihr ist Gott sei Dank nicht viel passiert, nur die üblichen Prellungen und ein paar Abschürfungen. Der GT hat sie gut beschützt.
Da sie gerne wieder einen haben möchte und ich den 1.8 als etwas träge empfand, würde ich sie gerne zum 2.0 überreden.
Hat denn hier schon mal jemand den direkten Vergleich zwischen den 1.8 den 2.0 „erfahren“ können? Es sind ja auf dem Papier 200 Kubik und 25 PS Unterschied. Merkt man das deutlich, oder ist der 2.0 nicht wesentlich besser im Durchzug?

Forza Alfa

Dirk




"Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren."
Leonardo da Vinci, 1452-1519

Alfa Romeo
Beitrag vom 05.06.2020 - 17:56
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von HDN suchen HDN`s Profil ansehen HDN eine E-Mail senden HDN eine private Nachricht senden HDN zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
8811 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Merklich ist der Drehmomentunterschied (mehr als 40Nm), die Mehrleistung (25 PS) macht sich lediglich in der Endgeschwindigkeit bemerkbar.

Der Eins-Achter ist der wesentlich anspruchslosere Motor, (im direkten Vergleich) drehwilliger und laufruhiger. Beide mit 5-Gang Getriebe, beim Jott-Tee-Ess mit länger übersetztem fünften Gang.

Viel Erfolg beim Finden huhu
Stephan



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)
Beitrag vom 06.06.2020 - 01:33
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Gioccsi ist offline Gioccsi  
62 Beiträge - Neuling
Die Mehrleistung des JTS gibts aussedem eher auf dem Papier... nach allem was ich weiss streut der Motor ziemlich nach unten. Mehr als 145-150 PS haben die kaum...
Zudem hast du beim DIrekteinspritzer das Problem mit der Verkokung auf der Einlassseite. Stichwort BEDI Reinigung. Werde ich bei meinem demnächst mal machen...

Beitrag vom 06.06.2020 - 22:30
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Gioccsi suchen Gioccsi`s Profil ansehen Gioccsi eine E-Mail senden Gioccsi eine private Nachricht senden Gioccsi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
8811 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Es gab zu Beginn Antriebe mit falschen Nockenwellen, die wohl deutlich weniger Leistung haben sollen. Ob jedoch davon noch welche unterwegs sind?

Das mit dem Verkoken von Einlassventilen ist ein grundsätzliches Problem von Direkteinspritzern.

Gruss huhu
Stephan



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)
Beitrag vom 07.06.2020 - 00:04
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GT_Arese ist offline GT_Arese  
RE: 1.8 vs 2.0
1590 Beiträge - Hardcore - Alfista
GT_Arese`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von HDN

... ich den 1.8 als etwas träge empfand ...

Aha ... das höre ich zum ersten Mal ... in aller Regel, um nicht zu sagen unisono, heißt der 1,8 er immer nur - im positiven Sinne - die 'Drehorgel' !! lalala
Kann es sein, das Dein 'Herzblatt' einfach immer nur zu 'sanft' gefahren ist und / oder der GT nicht mal eine Weile bei 5.000 Giri bewegt worden ist ? I dont know
Wenn Du richtig mehr Power haben willst, dann gönn' ihr / Euch einen TDM ... oder gleich einen Sechsender ... lalala

Viel Erfolg bei der Suche !! Zwincker

VG, Ralph



Alfa GT 3,2 V6 - 'Final Edition' (Distinctive & Sportiva) in 'Argento Alfa' als serienmäßiges Original auf klassischen Felgen
(Sportspeiche III 18" o. GTV-Supersport 17" im Sommer ; GT/A-Supersport 17" im Winter)
Beitrag vom 08.06.2020 - 23:10
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GT_Arese suchen GT_Arese`s Profil ansehen GT_Arese eine private Nachricht senden GT_Arese zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 2 registrierte(r) Benutzer und 151 Gäste online. Neuester Benutzer: rodrigo68
Mit 2725 Besuchern waren am 08.07.2017 - 02:20 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Registrierte Benutzer online: Bengel, rodrigo68
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
braegel (56), mawag (26)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Copyright by Alfa-GT.de
Seite in 0.04335 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012