Freitag, 23. Oktober 2020
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
112417 Beiträge & 6199 Themen in 49 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 23.10.2020 - 09:39.
  Login speichern
Forenübersicht » 3. Alfa Romeo GT » 3.7. Motor » 2.0 JTS: "Chiptuning" ohne Leistungssteigerung :)

vorheriges Thema   nächstes Thema  
9 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
Gioccsi ist offline Gioccsi  
2.0 JTS: "Chiptuning" ohne Leistungssteigerung :)
62 Beiträge - Neuling
Ciao,

ich bin über das englischsprachige Forum auf diesen renommierten holländischen Anbieter von Chiptuning gestoßen.

Er hat für den JTS etwas interessantes im Angebot (und m.E. einen der interessantesten Analysen zum JTS im allgemeinen):

https://squadra-tuning.nl/chiptuning/alfa-romeo/gt...jts-16v -3/

https://squadra-tuning.nl/techniek/motoren/jts/

Der Chip ändert folgendes:

- Anhebung Begrenzer auf 7.200 rpm
- Leerlaufdrehzahl angepasst
- Gaspedalkennlinie
- Magermischstrategie <1.500 rpm ausgeschaltet
- Einlasslängensteuerung


Eine Leistungssteigerung ist NICHT vorgesehen.

Nun die spannende Frage:

Wie geht der TÜV mit sowas um? Eigentlich kann ihm das ja ohne Leistungssteigerung egal sein, sollte man meinen...

Bleibt die Frage, ob sonst evtl. die AU fehlschlägt, weil irgendwelche Werte nicht mehr stimmen.

Welche Papiere bräuchte ich vom Anbieter für eine Eintragung der Veränderung?

VG

Jochen
Beitrag vom 07.06.2020 - 22:58
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Gioccsi suchen Gioccsi`s Profil ansehen Gioccsi eine E-Mail senden Gioccsi eine private Nachricht senden Gioccsi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
RE: 2.0 JTS: "Chiptuning" ohne Leistungssteigerung :)
8849 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Gioccsi
Der Chip ändert folgendes:

- Anhebung Begrenzer auf 7.200 rpm

Wozu? Beschleunigter Verschleiss, insbesondere der Pleuerllager dürfte wohl die Folge sein.

Zitat
Original geschrieben von Gioccsi
- Leerlaufdrehzahl angepasst

Weshalb ist eine Anpassung bei einem originalen Antrieb erforderlich?
Veränderungen der Steuerzeiten zum Zwecke der Leistungssteigerung würde dies ggf. erfordern, was jedoch zunächst (gemäß Geschriebenem) ausgeschlossen ist.

Zitat
Original geschrieben von Gioccsi
- Gaspedalkennlinie

Wohl eher "Effekthascherei", indem die Steilheit der Kennlinie verändert wird -> grösserer Öffnungswinkel der Drosselklappe bei gleichem Pedalweg.

Zitat
Original geschrieben von Gioccsi
- Magermischstrategie <1.500 rpm ausgeschaltet

Dies verändert massgeblich das Abgasverhalten mit entspr. Folgen für die Zulassung und bei der wiederkehrenden Prüfung.

Zitat
Original geschrieben von Gioccsi
- Einlasslängensteuerung

Wofür, wenn:
Zitat
Original geschrieben von Gioccsi
eine Leistungssteigerung ... NICHT vorgesehen

... ist?

Zitat
Original geschrieben von Gioccsi
Nun die spannende Frage:

Wie geht der TÜV mit sowas um? Eigentlich kann ihm das ja ohne Leistungssteigerung egal sein, sollte man meinen...

Warum soll einem Prüfenden der nicht der Zulassung entsprechende Zustand egal sein?

Zitat
Original geschrieben von Gioccsi
Bleibt die Frage, ob sonst evtl. die AU fehlschlägt, weil irgendwelche Werte nicht mehr stimmen.

Wie vor erläutert.

Zitat
Original geschrieben von Gioccsi
Welche Papiere bräuchte ich vom Anbieter für eine Eintragung der Veränderung?

Derartige Änderungen sind nicht eintragungsfähig, ausser per Abgasgutachten könnte der Nachweis erbracht werden, dass das Abgasverhalten den zum Zeitpunkt der Erstzulassung geltenden Grenzwerten entspricht.

Gruss huhu
Stephan



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)
Beitrag vom 08.06.2020 - 00:06
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Teilzeit-Jedi ist offline Teilzeit-Jedi  
2144 Beiträge - Profi Alfista
Teilzeit-Jedi`s alternatives Ego
Laut deren Tabelle passen die Werte weder für den 2.0TS noch für den JTS.

129

Sollte der Chip nur für den normalen TS sein, wird er beim JTS eher nicht funktionieren, da er ein Direkteinspritzer ist und somit anderes Steuergerät/Software.

Mir stellt sich auch die Frage, was das bringen soll, wenn keine Leistungssteigerung gewollt ist.
Wenns rein ums Ansprechverhalten geht, wäre ein "Sprint-Booster" (Kennlinienveränderung) völlig ausreichend, und zudem um zwei Drittel billiger.
Ich würds aber auch nicht mehr machen, wie Stefan schon sagte: Effekthaschrei und man gewöhnt sich schnell an das Zehntelsekündchen schneller.



Okt. 2007 - Apr. 2019: Alfa GT 2.0 JTS
seit März 2014: Alfa GT 3.2 V6


Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zuletzt von Teilzeit-Jedi am 08.06.2020 - 19:26.
Beitrag vom 08.06.2020 - 19:25
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Teilzeit-Jedi suchen Teilzeit-Jedi`s Profil ansehen Teilzeit-Jedi eine E-Mail senden Teilzeit-Jedi eine private Nachricht senden Teilzeit-Jedi`s Homepage besuchen Teilzeit-Jedi zu Ihren Freunden hinzufügen Teilzeit-Jedi auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Gioccsi ist offline Gioccsi  
RE:
62 Beiträge - Neuling
Zitat
Original geschrieben von Teilzeit-Jedi

Laut deren Tabelle passen die Werte weder für den 2.0TS noch für den JTS.

129

Sollte der Chip nur für den normalen TS sein, wird er beim JTS eher nicht funktionieren, da er ein Direkteinspritzer ist und somit anderes Steuergerät/Software.




Die Kurve vom Standard-JTS bezieht sich auf gemessenen Werten, daher die niedrigen Zahlen. Im Text schreibt er, dass alle gemessenen JTS +/- 145 PS hatten:

"Für die Entwicklung haben wir 8 verschiedene Testwagen verwendet. Alle Fahrzeuge werden ausnahmslos zwischen 142 und 146 PS ausgeliefert; 20 weniger als beabsichtigt. In Bezug auf das Drehmoment wurden 185 bis 195 Nm durchgeführt. Etwa 25 Nm weniger als vorgesehen. Nachfolgend finden Sie Diagramme der Durchschnittswerte aller Testwagen. "

Jedenfalls 145 im Mittel. Darauf bezieht sich die Tabelle.


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Gioccsi am 08.06.2020 - 21:56.
Beitrag vom 08.06.2020 - 21:54
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Gioccsi suchen Gioccsi`s Profil ansehen Gioccsi eine E-Mail senden Gioccsi eine private Nachricht senden Gioccsi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Gioccsi ist offline Gioccsi  
RE: RE: 2.0 JTS: "Chiptuning" ohne Leistungssteigerung :)
62 Beiträge - Neuling
Stephan,

Danke für deine kritischen Anmerkungen. Sehr gut, regt das Denken an :) (Ernsthaft jetzt!) .

Also. Was ich mir erhoffe, ist i.W. dieses (Übersetzung von der Website):

"Da das System bereits sehr nahe an der Klopfgrenze steuert, sind ernsthafte Drehmoment- und Leistungssteigerungen kaum erreichbar. Eines der ersten Dinge, die wirklich verbessert werden konnten, war die schlechte Mischungsregulierung. Durch das Ausschalten läuft der Motor etwas stabiler. Wenn die Leerlaufdrehzahl erhöht wird, kehrt die Ruhe im Motor leicht zurück. Wir haben die Gaspedalreaktion direkter gestaltet, damit das Ganze besser am Gas hängt."

D.h. ich verspreche mir (in Zusammenhang mit ner Reinigung der Einlassseite) dauerhaft weniger auftretende Verkokung (wegen des Abschaltens der Magermischung), leichteres Hochdrehen, im Bestenfall etwas weniger Ölverbrauch....

Nun nochmal zu deinen einzelnen Anmerkungen:

Zitat
- Anhebung Begrenzer auf 7.200 rpm

Wozu? Beschleunigter Verschleiss, insbesondere der Pleuerllager dürfte wohl die Folge sein.
--> stimmt, braucht kein Mensch. Ich dreh eh nicht so hoch

Zitat
Original geschrieben von Gioccsi
- Leerlaufdrehzahl angepasst

Weshalb ist eine Anpassung bei einem originalen Antrieb erforderlich?
Veränderungen der Steuerzeiten zum Zwecke der Leistungssteigerung würde dies ggf. erfordern, was jedoch zunächst (gemäß Geschriebenem) ausgeschlossen ist.

Zitat
Original geschrieben von Gioccsi
- Gaspedalkennlinie

Wohl eher "Effekthascherei", indem die Steilheit der Kennlinie verändert wird -> grösserer Öffnungswinkel der Drosselklappe bei gleichem Pedalweg.
--> stimmt, deswegen würde ich es nicht machen

Zitat
Original geschrieben von Gioccsi
- Magermischstrategie <1.500 rpm ausgeschaltet

Dies verändert massgeblich das Abgasverhalten mit entspr. Folgen für die Zulassung und bei der wiederkehrenden Prüfung.
--> das ist m.E: der zentrale Punkt. D.h. keine Chance auf bestandene AU sagst du?

Zitat
Original geschrieben von Gioccsi
- Einlasslängensteuerung

Wofür, wenn:
Zitat
Original geschrieben von Gioccsi
eine Leistungssteigerung ... NICHT vorgesehen

... ist?
Naja.... auf dem Papier, also nix mit 180 statt zertifzierten 165 PS. Aber gemäß Diagramm +8PS; von 145 auf 153 im max. Ich meinte "keine Leistungssteigerung gegenüber der zertifizierten Leistung". Daher keine TÜV Relevanz, dachte ich....



Beitrag vom 08.06.2020 - 22:06
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Gioccsi suchen Gioccsi`s Profil ansehen Gioccsi eine E-Mail senden Gioccsi eine private Nachricht senden Gioccsi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
RE: RE:
8849 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Wären insgesamt 8 Fahrzeuge produziert worden, würde die Aussage:
Zitat
Original geschrieben von Gioccsi
Alle Fahrzeuge wurden ausnahmslos zwischen 142 und 146 PS ausgeliefert

... wohl stimmen, korrekte Messung vorausgesetzt.

Ohne Leistungsmessung ist eine angebliche Minderleistung auch nur spekulativ. Mit zunehmender Laufleistung ist ohnehin mit gewissen Leistungsminderungen zu rechnen. Apropos Laufleistung: es ist wenig sinnvoll, einen Motor, der infolge Gebrauch bereits einen gewissen Verschleiss aufweist, durch Eingriffe höheren Belastungen auszusetzen.

Durch Eingriffe in die Programmierung werden sich jedenfalls weder Ölverbrauch noch Verkokungen reduzieren (oder gar verhindern). Zu Geschriebenem: jeder Motor mit Klopfregelung läuft an der Klopfgrenze um einen möglichst hohen Wirkungsgrad zu erreichen (mit Ausnahme des Volllastbetriebes).

Es ist doch ganz einfach: lässt sich die angegebene Endgeschwindigkeit, wenn vielleicht auch nur "annähernd", erreichen, stimmt auch die Motorleistung. Bei deutlicher Minderung müsste man sich auf die Suche nach möglichen Ursachen machen.

Ich würde auch zunächst erstmal die Zuluftkanäle in Augenschein nehmen. Möglicherweise sind die Verkokungen noch nicht weit ausgebildet ...

Gruss huhu
Stephan



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)
Beitrag vom 08.06.2020 - 22:51
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Gioccsi ist offline Gioccsi  
62 Beiträge - Neuling
Servus,

ich war gestern theoretisch bei einer chemischen BEDI Reinigung (passt jetzt eigentlich besser zum anderen Thread, aber egal).

BEDI Reinigung konnten wir nicht durchführen, da die Reinigungsdüse in die Luftansaugung eingeführt werden sollte --> Motor ging aus, weil der Luftschlauch abgezogen war.

Aber; und das ist das Interessante: Leistungsmessung gemacht - exakt 145 PS, also so viel wie Squadra im Schnitt für nen "normalen" JTS unterstellt:

32_Leistung_GT_Jo
Beitrag vom 10.06.2020 - 22:53
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Gioccsi suchen Gioccsi`s Profil ansehen Gioccsi eine E-Mail senden Gioccsi eine private Nachricht senden Gioccsi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
8849 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Gioccsi
... Leistungsmessung gemacht - exakt 145 PS

... bei nem Motor mit zugesetztem Ansaugtrakt, also verringerter Ansaugleistung lalala ... der zudem schon eine gewisse Laufleistung hinter sich hat ...



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)
Beitrag vom 10.06.2020 - 23:31
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Gioccsi ist offline Gioccsi  
RE:
62 Beiträge - Neuling
Zitat
Original geschrieben von GTv6

Zitat
Original geschrieben von Gioccsi
... Leistungsmessung gemacht - exakt 145 PS

... bei nem Motor mit zugesetztem Ansaugtrakt, also verringerter Ansaugleistung lalala ... der zudem schon eine gewisse Laufleistung hinter sich hat ...



Das steht zumindest zu vermuten. Laufleistung sind 133.000 .

Na ich werde ja sehen, wie es nach einer Reinigung der Einlassseite aussieht :) ...
Beitrag vom 12.06.2020 - 11:19
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Gioccsi suchen Gioccsi`s Profil ansehen Gioccsi eine E-Mail senden Gioccsi eine private Nachricht senden Gioccsi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 436 Gäste online. Neuester Benutzer: DoCa
Mit 2754 Besuchern waren am 20.10.2020 - 09:53 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
krabbeltier (52), Novitec89 (31), Ol_dirty187 (36)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Copyright by Alfa-GT.de
Seite in 0.01946 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012