Freitag, 25. September 2020
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
112460 Beiträge & 6206 Themen in 49 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 25.09.2020 - 16:09.
  Login speichern
Forenübersicht » 3. Alfa Romeo GT » 3.7. Motor » Drallklappen zum Frühstück...

vorheriges Thema   nächstes Thema  
9 Beiträge in diesem Thema (offen)
Autor
Beitrag
QuintusMaximus ist offline QuintusMaximus  
Drallklappen zum Frühstück...
4 Beiträge - Einmalposter
Hallo zusammen,

nach vielen Jahren, nachdem ich nur einen Alfa GT in Stromboli-Grau auf dem Tisch in meinem Büro stehen hatte, habe ich mir vor 3 Jahren nun endlich einen GT - in Stromboli-Grau, 1.9 JTD - gekauft.
199_20190418_163608.JPG

Ich wollte damals zuerst meinen heissgeliebten 146 Novitec Turbo-Umbau nicht hergeben.
Dann habe ich meine Arbeitststelle gewechselt und musste 60TKM/Jahr fahren...
Mir hat das Herz geblutet, als ich dann eingesehen habe, dass der 146 das nicht sehr lange mitmachen würde.
Also hab ich den nach 10 Jahren (da war der 146 15 Jahre alt) und 220tkm an einen Liebhaber verkauft (Der 1 Jahr später nen Motorschaden hatte... Zahnriemen nach dem wechseln überhüpft zwincker2 )
17_20130517_141823.JPG

Hab zwischendrin noch nen 4er Golf mit Autogas gefahren, den ich jetzt mit 180TKM gekauft und vor kurzem mit 580TKM dem Entsorger übergeben habe.
(Bild lohnt sich nicht - haha)
Den GT habe ich nur im Sommer gefahren, den Golf die letzten 3 Jahre nur noch im Winter.
Alfas und Salz... die mögen sich nicht. Für den Winter hab ich nen Audi A2. Mit dem Alu im Winter einfach besser.

Nun hatte ich letztes Jahr plötzlich bei der Nachhausefahrt von der Arbeit einen stotternden Motor.
Nicht so dass ich den jetzt sofort hätte abstellen müssen, aber mein erster Gedanke war: Sind bestimmt die Einspritzdüsen.

OK. Laptop rangehängt und Fehler ausgelesen. Zylinder Nr3 liegt mit 5,1 Einspritzmenge im Plus.
Hab trotzdem nochmal einen Rücklaufmengentest gemacht um ganz sicher zu gehen.
Die Düsenstöcke 2 und 3 dann nach Biberach geschickt, überholen lassen und wieder eingebaut.

Lief deutlich besser, hatte aber immer noch ein leichtes ruckeln beim beschleunigen. Und er sprang schlecht an mit weisser Stinkwolke.
Lt Software immer noch einen Korrekturwert von +5,1 auf dem 3. Zylinder...
Rücklaufmengentest gemacht... Düsenstöcke untereinander getauscht - keine Chance, nicht besser geworden. +5,1 auf dem 3. Zylinder.
Der auf dem 2. Zylinder hat -4,5 gehabt - auch nicht gut, aber ich vermute, dass der das versucht hat vom 3. auszugleichen, denn der Rücklaufmengentest war ok...

Als ich dann einen Drucktest gemacht hab, war klar, dass die Auslassventile 3. Zylinder undicht sind. heulend

OK... gut! Hilft ja nix! Kopf muss runter.
Als der Kopf unten war, hab ich schon die massiven Einschläge am Kopf 3. Zylinder gesehen - der hatte wohl irgendwas verschluckt?!?
Beim säubern der Ventile und der Kanäle kam mir beim 1. Zylinder ne Drallklappe entgegen - lose. Beim 2. auch und beim 3. hat sie zwar in der Ansaugbrücke gefehlt, aber war auch nicht mehr im Ansaugtrakt.
Drallklappen zum Frühstück! Schon klar!
96_20200606_172430.JPG
70_IMG-20200607-WA0003.JPG
So ein Mist! Alle 4 Ventile krumm, neue rein. Alle Ventile neu eingeschliffen. Sitze vom 3 Zylinder waren noch dicht zu bekommen - war schon kurz davor die zum bearbeiten zu geben - aber nein... sind dicht!

Ich hab die Drallklappe vom 4. Zylinder "demontiert" und habe alles wieder zusammen gebaut - läuft die Kiste! lalala
Korrekturwerte liegen zwischen 0,02 (Zylinder 4) und 1,1 (Zylinder 1) - sauber!
Zum Tüv gefahren, Trübungswert 3x 0,00 hintereinander.
Besser geht kaum - ich warte immer noch auf den Anruf aus Stuttgart, dass ich zum Luft sauber machen durch die Stadt fahren soll - lol.

Ich will auch nicht ewig ohne Drallklappen fahren - der zieht unten raus schlecht und braucht 0,2L mehr.

Das Problem ist, dass die Ansaugbrücke, die ich habe, nirgends aufzutreiben war. Meine ist aus Kunststoff und nur der Teil, der die Drallklappen beinhaltete war separat aufgeschraubt und aus Alu. Die Mechanik, die die Drallklappen steuert ist auch kein Gestänge, sondern Zahnrädchen und sehr robust.
Hätte angenommen, dass ich das Aluteil einfach neu bestellen könnte, aber nix da. Es gibt scheinbar nur die Ansaugbrücke aus Alu mit dem Gestänge.
Ist das irgendwann mal geändert worden?
Würde mich nicht wundern, denn meine Konstruktion führt früher oder später immer zu einem Motorschaden!

Wenn die Alu-Ansaugbrücke verwendet werden kann... dann passt doch der Stellmotor sicherlich auch nicht mehr, oder?

rätselnde Grüße
Sven

P.S.: Ich bin kein gelernter Mechaniker, ist seit ca. 20 Jahren aber mein Hobby. Beim Golf hab ich den Kopf 3x in den 400tkm runter gemacht, weil die Kopfdichtung immer Schrott ging.






Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zuletzt von 156-GT am 22.06.2020 - 08:12.
Beitrag vom 17.06.2020 - 19:31
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von QuintusMaximus suchen QuintusMaximus`s Profil ansehen QuintusMaximus eine E-Mail senden QuintusMaximus eine private Nachricht senden QuintusMaximus zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Boardstruktur - Signaturen verstecken
vorheriges Thema   nächstes Thema

Beiträge Autor Datum
 Drallklappen zum Frühstück...
QuintusMaximus 17.06.2020 - 19:31
 Drallklappen zum Frühstück...
raccoon-937 19.06.2020 - 20:09
 Drallklappen zum Frühstück...
Axel-GTV 19.06.2020 - 23:00
 Drallklappen zum Frühstück...
Stingray 20.06.2020 - 06:14
 RE:
QuintusMaximus 20.06.2020 - 21:27
 RE: RE:
raccoon-937 21.06.2020 - 08:10
 RE: RE: RE:
QuintusMaximus 21.06.2020 - 12:21
 RE: RE: RE: RE:
raccoon-937 21.06.2020 - 18:30
 RE: RE: RE: RE: RE:
QuintusMaximus 21.06.2020 - 21:03

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 1 registrierte(r) Benutzer und 644 Gäste online. Neuester Benutzer: Axel18983
Mit 2725 Besuchern waren am 08.07.2017 - 02:20 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Registrierte Benutzer online: Andi
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
188p2 (39), Alfi (57), Danielwu (31), makavali (53), moffmann (31), Oppi GT (50), Santacruz (37), VIto (34)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Copyright by Alfa-GT.de
Seite in 0.03237 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012