Dienstag, 26. Januar 2021
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
112553 Beiträge & 6221 Themen in 49 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 26.01.2021 - 07:43.
  Login speichern
Forenübersicht » 3. Alfa Romeo GT » 3.11. Technik » Anzugsdrehmoment Bremsen vorne 2.0 JTS

vorheriges Thema   nächstes Thema  
3 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
GT2JTS ist offline GT2JTS  
Anzugsdrehmoment Bremsen vorne 2.0 JTS
12 Beiträge - Grünschnabel
Gleich die nächste Frage:

in zwei unterschiedlichen Handbüchern/Datenbanken steht, dass die Gleitbolzen am Faustsattel Vorderachse mit ~ 110 Nm angezogen werden.

...das ist unmöglich, laut Tabellenbuch sollte selbst eine M10 12.9er Schraube mit 80 Nm angezogen werden. Evtl. wurde bei meinem Facelift und 2.0er eine andere Bremse verbaut?!

Drin habe ich eine ATE Bremszange mit einem M8 Gleitbolzen und Inbuskopf. Weiß jemand Bescheid?


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von GT2JTS am 25.11.2020 - 21:20.
Beitrag vom 25.11.2020 - 15:15
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GT2JTS suchen GT2JTS`s Profil ansehen GT2JTS eine private Nachricht senden GT2JTS zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Alfa GT / Ed ist offline Alfa GT / Ed  
1439 Beiträge - Hardcore - Alfista
Alfa GT / Ed`s alternatives Ego
Ich denke Mal, dass du hier Schrauben verwechselst. Bei einigen Fahrzeugen werden die Bremssattelschrauben, die Schrauben mit denen die Bremssättel am Achsträger befestigt werden, mit um die 110Nm angezogen. Weiss ich zum Beispiel, dass es bei VW so ist, auch hinten.

Die Führungsbolzen werden mit einem geringeren Anzugsmoment montiert. Kenne hier keine genauen Daten, aber so um die 25Nm.
Habe eigentlich nie einen Drehmomentschlüssel für so eine Arbeit benutzt und hatte auch nie Probleme damit. Ich muss aber auch sagen, dass als ich als KFZ-ler gearbbeite ghabe, waren diese Drehmomentschlüssel rar und schweineteuer. Somit hatte man nur einen, der recht groß war um Zylinderkopfschrauben zu montieren und der hatte auch nur einen Zeiger und eine Skala.

Grüße



1,9 JTD
Bis jetzt ohne Schnickschnack
1,9 JTD
Mit Bilstein B12
Beitrag vom 25.11.2020 - 20:10
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Alfa GT / Ed suchen Alfa GT / Ed`s Profil ansehen Alfa GT / Ed eine E-Mail senden Alfa GT / Ed eine private Nachricht senden Alfa GT / Ed zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GT2JTS ist offline GT2JTS  
12 Beiträge - Grünschnabel
Ja genau, die kleinen Bolzen mit ~ 30 Nm, so kenne ich das auch üblicher Weise vom VAG Konzern - habe auch u.a. bei VW gelernt.

In diesen Fall (GT), muss der Wurm drin sein. In zwei unabhängigen Datenbanken steht:

Vorderachse:
Sattelhalter: 123 Nm
Faustsattel: 117 Nm


Arbeite gerne nach Norm (vor allem bei Bremsen) - es geht natürlich auch frei Hand. Aber danke für die schnelle Antwort.


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von GT2JTS am 25.11.2020 - 21:28.
Beitrag vom 25.11.2020 - 21:26
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GT2JTS suchen GT2JTS`s Profil ansehen GT2JTS eine private Nachricht senden GT2JTS zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 214 Gäste online. Neuester Benutzer: Gtwhv
Mit 2754 Besuchern waren am 20.10.2020 - 09:53 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Chriss (34), heizung (55), HeliosXenon (32), janGT (33), Petrolhead (30), steverino (55), Weazel (25)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Copyright by Alfa-GT.de
Seite in 0.01859 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012