Dienstag, 28. Juni 2022
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
113115 Beiträge & 6277 Themen in 49 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 28.06.2022 - 15:02.
  Login speichern
Forenübersicht » 4. Alfa Romeo 159, Brera, Spider, MiTo, Giulietta u.a. » 4.6 Fahrzeugproblemchen » v6 Busso pfeifen oder Einbildung?

vorheriges Thema   nächstes Thema  
11 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
GTango ist offline GTango  
Themenicon    v6 Busso pfeifen oder Einbildung?
17 Beiträge - Grünschnabel
Hallo zusammen,

da heute das Wetter mal ein wenig sonniger war, dachte ich, ich bewege das Auto. Zahnriemen, Keilriemen und alle nötigen Flüssigkeiten wurden gewechselt. Ist beim 3.2 v6 schon was teurer aber so ist es nunmal. Was mir heute jedoch aufgefallen ist , ist seltsam. Ich weiß nicht ob es das normale Geräusch des 6Zylinders ist kam mir aber doch seltsam vor. Normalerweise kenne ich das Geräusch von Turboladern die gerne den Geist aufgeben von entsprechenden Lagerschalen die ausgeschlagen sind. Das Geräusch ist zwischen 1000- 2000 am lautesten und danach verschwindet es fast. Ich spüre keinen Leistungsverlust noch habe ich das Gefühl der Motor würde im Stand unruhig laufen. Glaube alle 6 Töpfe sind da und verrichten Ihre Arbeit Ich habe mal ein Youtubevideo verlinkt. Über Ratschläge, Vorschläge und Meinungen würde ich mich sehr freuen. Wer kann mir weiterhelfen? LG, GTango
https://youtu.be/YGln8DMX2SM




02/2022 - ? Alfa Romeo GT 3.2 V6 Serie 2 lief 28.01.2007 vom Band
Beitrag vom 13.03.2022 - 18:02
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTango suchen GTango`s Profil ansehen GTango eine E-Mail senden GTango eine private Nachricht senden GTango zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
8999 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Hallo,

den ersten Zeilen entnehme ich, dass die Arbeiten vor Kurzem ausgeführt wurden?

Klingt jedenfalls nach einem zu strammen Antriebsriemen und/oder der läuft gegen eine Verkleidung (bei der unteren löst sich gerne die aufgebrachte Dämmung).

Der Ausgleichbehälter sieht versottet aus und der Füllstand scheint zu hoch zu sein.

Gruss huhu
Stephan



"Krieg ist ein Zustand, bei dem Menschen aufeinander schießen, die sich nicht kennen, auf Befehl von Menschen, die sich wohl kennen, aber nicht aufeinander schießen.“ (George Bernard Shaw)


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von GTv6 am 15.03.2022 - 22:17.
Beitrag vom 15.03.2022 - 12:36
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTango ist offline GTango  
RE:
17 Beiträge - Grünschnabel
Zitat
Original geschrieben von GTv6

Hallo,

den ersten Zeilen entnehme ich, dass die Arbdeiten vor Kurzem ausgeführt wurden?

Ja wurden Sie.

Klingt jedenfalls nach einem zu strammen Antriebsriemen und/oder der läuft gegen eine Verkleidung (bei der unteren löst sich gerne die aufgebrachte Dämmung).

Das mit dem zu strammen Antriebsriemen habe ich jetzt auch schon einige Male gehört. Das mit der Verkleidung kann ich überprüfen lassen.

Der Ausgleichbehälter sieht versottet aus und der Füllstand scheint zu hoch zu sein.

Das müsste ich nochmal kontrollieren lassen

Gruss huhu
Stephan



Dank dir und LG, GTango




02/2022 - ? Alfa Romeo GT 3.2 V6 Serie 2 lief 28.01.2007 vom Band
Beitrag vom 15.03.2022 - 12:40
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTango suchen GTango`s Profil ansehen GTango eine E-Mail senden GTango eine private Nachricht senden GTango zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
alfafuzzi ist offline alfafuzzi  
1590 Beiträge - Hardcore - Alfista
Hi,

wie Stephan schrieb, Füllstand Wasser zu hoch und schaut nicht gut aus.
Keilrippenriemen kann nicht zu fest sein (wie im Video erwähnt), der spannt sich selber.
Ist der Zahnriemen zu fest, sofort korrigieren.
Wo hast du das machen lassen? Alfa Spezialisten oder Allerweltsmonteure?

Klingt wie ein durchrutschender Riemen, meist Keilrippenriemen. Achte auf Gummigeruch.
Kann gerne bei der Lichtmaschine passieren.

Kann auch an einer Verkleidung scheuern, wie von Stephan erwähnt..

Grüße



GT 3.2, Spider 2,0TS, GTV 3,0 24V, 156 2,0 JTS, Spider 939 2,2JTS
Beitrag vom 17.03.2022 - 23:27
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von alfafuzzi suchen alfafuzzi`s Profil ansehen alfafuzzi eine private Nachricht senden alfafuzzi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTango ist offline GTango  
RE:
17 Beiträge - Grünschnabel
Zitat
Original geschrieben von alfafuzzi

Hi,

wie Stephan schrieb, Füllstand Wasser zu hoch und schaut nicht gut aus.
Keilrippenriemen kann nicht zu fest sein (wie im Video erwähnt), der spannt sich selber.
Ist der Zahnriemen zu fest, sofort korrigieren.
Wo hast du das machen lassen? Alfa Spezialisten oder Allerweltsmonteure?

Klingt wie ein durchrutschender Riemen, meist Keilrippenriemen. Achte auf Gummigeruch.
Kann gerne bei der Lichtmaschine passieren.

Kann auch an einer Verkleidung scheuern, wie von Stephan erwähnt..

Grüße



Ja ich bin am Montag in der Werkstatt und die schauen sich das nochmal an. Die haben bisher alle arbeiten gemacht in den letzten 15 Jahren. Das mit dem Kühlwasser hatte ich gar nicht auf den Schirm, werde es aber auch nochmal ansprechen. LG, GTango



02/2022 - ? Alfa Romeo GT 3.2 V6 Serie 2 lief 28.01.2007 vom Band
Beitrag vom 18.03.2022 - 08:32
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTango suchen GTango`s Profil ansehen GTango eine E-Mail senden GTango eine private Nachricht senden GTango zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
8999 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Ursache behoben?



"Krieg ist ein Zustand, bei dem Menschen aufeinander schießen, die sich nicht kennen, auf Befehl von Menschen, die sich wohl kennen, aber nicht aufeinander schießen.“ (George Bernard Shaw)
Beitrag vom 24.03.2022 - 18:16
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTango ist offline GTango  
RE:
17 Beiträge - Grünschnabel
Zitat
Original geschrieben von GTv6

Ursache behoben?



Hi,

also der Kühlmittelbehälter ist dreckig und alt aber nicht voll. Habe mir aber einen originalen bestellt wird eingebaut. Also der Riemen wurde genau an der Markierung festgezogen und der Keilriemen passt wohl auch. Man sagte mir, dass die Zähne der Rollen eckig sind und die Noppen vom Riemen abgerundet und das sich das wohl mit der Zeit setzen wird. Ich habe schon das Gefühl, dass es leiser geworden ist. Habe aber auch nicht eine Zweitmeinung eingeholt. Es scheint ne Art Resonanzgeräusch zu sein.

Unsicher ob ne zweite Werkstatt drüber schauen soll oder nicht. Da fehlt mir auch der direkte Kontakt.

LG,
Gaetano



02/2022 - ? Alfa Romeo GT 3.2 V6 Serie 2 lief 28.01.2007 vom Band
Beitrag vom 24.03.2022 - 18:24
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTango suchen GTango`s Profil ansehen GTango eine E-Mail senden GTango eine private Nachricht senden GTango zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
RE: RE:
8999 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von GTango
Man sagte mir, dass die Zähne der Rollen eckig sind und die Noppen vom Riemen abgerundet und das sich das wohl mit der Zeit setzen wird.

Die Erklärungsversuche werden auch immer schlechter zwincker2

Die Kontur des Zahnriemens legt sich passgenau und formschlüssig in die der Nockenwellenräder - dies muss auch so sein, ansonsten wäre massiver Verschleiss die Folge bei gleichzeitig verminderter Kraftübertragung und der Gefahr des Überspringens (Schlupf)..

Natürlich finden die Bauteile innerhalb einer bestimmten Einlaufzeit zueinander, die ist jedoch minimal und i.d.R. weder sicht- noch hörbar.

Wurde die Spannung nochmals kontrolliert?
Wurde die Spannung nach mind. zwei kompletten Umdrehungen (alle Zylinder durchlaufen mind. einmal alle vier Takte -> 2 Umdrehungen) kontrolliert und ggf. korrigiert?

Zitat
Original geschrieben von GTango
Unsicher ob ne zweite Werkstatt drüber schauen soll oder nicht. Da fehlt mir auch der direkte Kontakt.

Hatte ich Dir benannt.

Zitat
Original geschrieben von GTango
der Kühlmittelbehälter ist dreckig ...

Die Frage ist, warum dies so ist - Öleintrag?

Gruss huhu
Stephan



"Krieg ist ein Zustand, bei dem Menschen aufeinander schießen, die sich nicht kennen, auf Befehl von Menschen, die sich wohl kennen, aber nicht aufeinander schießen.“ (George Bernard Shaw)


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von GTv6 am 25.03.2022 - 23:43.
Beitrag vom 25.03.2022 - 13:28
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTango ist offline GTango  
RE: RE: RE:
17 Beiträge - Grünschnabel
Zitat
Original geschrieben von GTv6

Zitat
Original geschrieben von GTango
Man sagte mir, dass die Zähne der Rollen eckig sind und die Noppen vom Riemen abgerundet und das sich das wohl mit der Zeit setzen wird.

Die Erklärungsversuche werden auch immer schlechter zwincker2

Die Kontur des Zahnriemens legt sich passgenau und formschlüssig in die der Nockenwellenräder - dies muss auch so sein, ansonsten wäre massiver Verschleiss die Folge bei gleichzeitig verminderter Kraftübertragung und der Gefahr des Überspringens (Schlupf)..

Natürlich finden die Bauteile innerhalb einer bestimmten Einlaufzeit zueinander, die ist jedoch minimal und i.d.R. weder sicht- noch hörbar.

Wurde die Spannung nochmals kontrolliert?
Wurde die Spannung nach mind. zwei kompletten Durchläufen (alle Zylinder durchlaufen mind. zweimal alle vier Takte) kontrolliert und ggf. korrigiert?

Das weiß ich ehrlich gesagt nicht.

Zitat
Original geschrieben von GTango
Unsicher ob ne zweite Werkstatt drüber schauen soll oder nicht. Da fehlt mir auch der direkte Kontakt.

Hatte ich Dir benannt.

Hatte die per Email angeschrieben, werde aber nochmal versuchen anzurufen.

Zitat
Original geschrieben von GTango
der Kühlmittelbehälter ist dreckig ...

Die Frage ist, warum dies so ist - Öleintrag?

Nein das Kühlwasser ist klar und nicht klebrig.

Gruss huhu
Stephan



Dank dir für deine Geduld.

Grüße,
Gaetano



02/2022 - ? Alfa Romeo GT 3.2 V6 Serie 2 lief 28.01.2007 vom Band
Beitrag vom 25.03.2022 - 13:51
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTango suchen GTango`s Profil ansehen GTango eine E-Mail senden GTango eine private Nachricht senden GTango zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTango ist offline GTango  
Motorlager Kleines Teil große Wirkung
17 Beiträge - Grünschnabel
Moin,

so gute Nachrichten. Ich war ja am Montag bei LDS Fahrzeugtechnik. Sehr gute Werkstatt. Herr de Siena meinte er habe das Gefühl, der Riemen sei zu straff zu gezogen, dann kontrollierte er das Motorlager und siehe da komplett ausgelutscht und das Gummi zum festhalten des Motors wabbeliger als Pudding. Gesagt getan, das Teil wurde gewechselt und siehe da das Geräusch ist weg. Einen gewissen Riementrieb hört man schon aber mal eben um gefühlt um das 10fache leiser.

Kühlmittelbehälter wurde gewechselt und neues Kühlmittel hinzugefügt. Kompressionstest gemacht kein grün im Behältertester alles gut.

Nochmals Danke für den Kontakt.

LG,
Gaetano



02/2022 - ? Alfa Romeo GT 3.2 V6 Serie 2 lief 28.01.2007 vom Band
Beitrag vom 30.03.2022 - 10:25
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTango suchen GTango`s Profil ansehen GTango eine E-Mail senden GTango eine private Nachricht senden GTango zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
8999 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Das sind gute Nachrichten grosses Lachen



"Krieg ist ein Zustand, bei dem Menschen aufeinander schießen, die sich nicht kennen, auf Befehl von Menschen, die sich wohl kennen, aber nicht aufeinander schießen.“ (George Bernard Shaw)
Beitrag vom 30.03.2022 - 12:37
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 163 Gäste online. Neuester Benutzer: Beijuken
Mit 3882 Besuchern waren am 09.02.2021 - 07:41 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Bernhard (44), curly (43), GeertGB (54), Harry (61), herrhase (65), jenessej (60), Phil (33), Reeehlein (41), S13edm (36), Tiberias (32), Udo77 (45)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Copyright by Alfa-GT.de
Seite in 0.04264 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012