Mittwoch, 12. Dezember 2019
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
111840 Beiträge & 6128 Themen in 49 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 12.12.2019 - 00:21.
  Login speichern
Forenübersicht » 4. Alfa Romeo 159, Brera, Spider, MiTo, Giulietta u.a. » 4.8 Motor » Alfa 159 - Brera- Spider- 1.8 Turbo 200PS

vorheriges Thema   nächstes Thema  
40 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (3): < zurück 1 2 (3)
Autor
Beitrag
gtmjet ist offline gtmjet  
269 Beiträge - Alfista
Wer degradiert den Motor?

Ich habe lediglich Anfahrschwäche und Motorsound bemängelt.

Mach keinen Thread über den TBI auf, wenn Du keine Kritik duldest und darauf mit einem unangebrachten Ton reagierst.





Alfa GT 1,9 JTD 16V MJET, BJ 2/2004
Endstand: 118.590km - VERKAUFT.
Beitrag vom 26.08.2009 - 20:13
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von gtmjet suchen gtmjet`s Profil ansehen gtmjet eine private Nachricht senden gtmjet zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
alfista1 ist offline alfista1  
6095 Beiträge - Weiser - Alfista
alfista1`s alternatives Ego
Weisst Du was? Du vesrtehst mich einfach falsch.
Was ich sagen will ist, dass nun Alfa mal vorwärts macht und es ist nie gut genug.

Versteh mich nicht falsch, ich würde immer noch einen Boxer 1.7L fahren oder einen 1.5L Sprint, aber auch einen 164 Turbo.
Kennst du diese Motoren?
Die haben auch nicht was für eine Leistung. Im Gegenteil! Na und. Der Motor muss einfach passen.

Alfa versucht auch Erwachsene Leute zu begeistern. Was für ein Originalsound willst du eigentlich in dieser Klasse??

Ich habe diesen Thread aufgemacht und akzeptiere auch Kritiken, das ist mir doch egal was andere über Alfa denken aber das beruht auf Gegenseitigkeit. Lies mal genau nach. Ich habe nicht direkt dich angegriffen sonder alle die einfach ständig nur kritisieren.

Wenn ich andere THREADS lese merke ich das viele Leute einfach was Motoren angeht viel vermissen. Nun, da hat Alfa nun ein bisschen nachgeholfen und wieder ist was nicht gut.

Ich bin einfach der Meinung dass Alfa mit diesem Motor einen Fortschritt gemacht hat und ich bin mir auch sicher dass die Verkaufszahlen steigern werden was Brera, Spider und 159 angehen und das freut mich.

Wir sind hier nicht mehr im Jahr 1986. Ein bisschen Anpassung muss bei den Fans auch vorhanden sein und nicht nur der Vergangenheit trauern.

Schau dir mal die Motorenpalette der letzten 5 Jahre an. Ist das nun kein Fortschritt?

Die Anfahrschwäche: Naja, das könnte vielleicht ein Neuwagen sein dass noch nicht eingefahren ist oder sonst was. Der Sound; ok kann ich verstehen, aber eben, man kann dies ändern.

Jetzt gib mir sonst noch ein Nachteil vom Motor!! Bestimmt kommt Ihr jetzt mit dem Verbrauch. Ja, Super, war Alfa schon mal sparsam??



Alfa GT 8-)
Alfa Romeo...eine Marke...eine Tradition...ein Mythos...eine Sucht
Beitrag vom 26.08.2009 - 20:38
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von alfista1 suchen alfista1`s Profil ansehen alfista1 eine E-Mail senden alfista1 eine private Nachricht senden alfista1 zu Ihren Freunden hinzufügen alfista1 auf ICQ.com zum Anfang der Seite
alfista1 ist offline alfista1  
6095 Beiträge - Weiser - Alfista
alfista1`s alternatives Ego
Hier mal eine Diskussion aus einem anderen Forum.
Vielleicht versteht der eine oder der andere nun was ich meine mit Sound usw...

Gut lesen bitte (diejenige die es interessiert)

Link



Alfa GT 8-)
Alfa Romeo...eine Marke...eine Tradition...ein Mythos...eine Sucht
Beitrag vom 26.08.2009 - 20:50
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von alfista1 suchen alfista1`s Profil ansehen alfista1 eine E-Mail senden alfista1 eine private Nachricht senden alfista1 zu Ihren Freunden hinzufügen alfista1 auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Professor_Fate ist offline Professor_Fate  
2599 Beiträge - Profi Alfista
Professor_Fate`s alternatives Ego
Ich denke, dass der 1,8 TB auf jeden Fall eine Verbesserung zu den GM Motoren darstellt.
Alleine schon von den Daten her.

Das er soundtechnisch etwas unterbetagt ist, kann man (wie Enzo bereits sagte) ändern.

Vergesst aber nicht, dass dies ein Aggregat ist, welches für den "normalen" Alfafahrer entwickelt wurde und der will nunmal nicht bei 120 km/h 120 dB im Auto haben.
Wer es haben will, kann es ändern. Feddich!

Vergleiche mit BMW o.ä. würde ich eh nicht anstellen, da wir sonst Äpfel mit Birnen vergleichen.






Alfa Romeo GT 1,9 JTD Heizölrenner smilie_girl_124
BJ 2005, Alfa-Rot, Helles Leder, Wiechers Domstrebe, Zender ESD, Brembo Max auf der Vorderachse, SP II, bald auch tiefer.
307074_4
42_Ferrari-Flag-Cavallino
Beitrag vom 27.08.2009 - 00:17
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Professor_Fate suchen Professor_Fate`s Profil ansehen Professor_Fate eine E-Mail senden Professor_Fate eine private Nachricht senden Professor_Fate zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
alfista?-alfista! ist offline alfista?-alfista!  
140 Beiträge - Gelegenheits - Alfista
In der neuesten Ausgabe der "Automobil Revue" vom 26.08.2009 findet sich ein Testberiht über den Brera 1750Turbo: Hier von der Homepage eine Zusammenfassung, der ausführliche Teste, findet sich nur in der Printausgabe.

http://www.automobilrevue.ch/artikel_28460.html


"Potenzial vorhanden
Der «1,75-Liter» gehörte im März in Genf zu den wichtigsten Neuheiten im Fiat-Konzern. Wir testeten die 200-PS-Version im arg übergewichtigen Brera.
Es gibt den Brera bereits seit vier Jahren, und trotzdem ist uns die elegante, sportliche Form des viersitzigen Coupés noch nicht verleidet. Für den aktuellen Test rollte er im klassischen Alfa-Rosso an, unter der Haube mit dem neuen 1,75-L-Turbomotor (1742 cm3) bestückt, der offiziell als «1750 TBi» (Turbo Benzina injezione) in der Preisliste geführt wird. Es handelt sich zugleich um die neue Einstiegsmotorisierung, denn mit einem Basispreis von Fr. 44900.– rangiert der im Brera ausschliesslich mit Handschaltung erhältliche 200-PS-Vierzylinder satte Fr. 6850.– unterhalb des bekannten 2.2 JTS mit 185 PS. Letzterer ist mit automatisiertem Selespeed-Getriebe ausgestattet, die manuelle Version wurde mit der Einführung des 1750 TBi im Frühsommer aus dem Programm gekippt.
Der neue Motor verfügt wie die übrigen Benziner auch über eine direkte Benzineinspritzung. Bemerkenswert gut gelungen ist die Kraftentfaltung. Praktisch ohne Turboloch spricht der Motor auf Gaspedalbewegungen an, zugleich müssen keine Turboschläge befürchtet werden, denn der 1750 TBi gibt seine Leistung sehr gleichmässig ab. Eine angenehme, aber keinesfalls langweilige Motorcharakteristik. Das frühe Ansprechen des Turbos zeigt sich nicht nur subjektiv: Im Zwischenspurt 80 bis 120 km/h braucht der Brera im sechsten Gang 9,6 s, und er vermag dabei mit dem sonst deutlich spurtstärkeren und leichteren VW Golf GTI (Test in AR 29/09) gleichzuziehen.
Die einzige Problematik ist die Anfahrschwäche, die ein besonders subtiles Zusammenspiel von Gas und Kupplung bedingt. Gleichwohl kam es des öfteren vor, dass der Wagen beim Anfahren an der Ampel abstarb oder man mit pubertär aufheulendem Motor von dannen schoss. Alfa ist sich des Problems offenbar bewusst und arbeitet an einer Neuprogrammierung der Motorelektronik, die dann auch in bereits ausgelieferte Modelle eingespielt wird.

Den vollständigen Test finden Sie in der Ausgabe 35/2009 der «Automobil Revue», welche Sie natürlich auch online abonnieren können. Zum Downloaden von unserer Test-Datenbank gibt es den Beitrag ab 26.8.2009.

AR 35 vom 26.8.2009"






GT 1.9 JTD Q2, weiss, hergestellt am 16.04.2008 und im Verkehr seit 15.05.2009,
338684_2

Copen, 2004, schwarz mit rotem Leder, "RHS", 0,65 l aber Turbo bäh


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von alfista?-alfista! am 27.08.2009 - 10:41.
Beitrag vom 27.08.2009 - 10:39
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von alfista?-alfista! suchen alfista?-alfista!`s Profil ansehen alfista?-alfista! eine E-Mail senden alfista?-alfista! eine private Nachricht senden alfista?-alfista! zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
alfista?-alfista! ist offline alfista?-alfista!  
RE:
140 Beiträge - Gelegenheits - Alfista
Zitat
Original geschrieben von alfista?-alfista!

In der neuesten Ausgabe der "Automobil Revue" vom 26.08.2009 findet sich ein Testberiht über den Brera 1750Turbo: Hier von der Homepage eine Zusammenfassung, der ausführliche Teste, findet sich nur in der Printausgabe.

http://www.automobilrevue.ch/artikel_28460.html


"Potenzial vorhanden
.......
Den vollständigen Test finden Sie in der Ausgabe 35/2009 der «Automobil Revue», welche Sie natürlich auch online abonnieren können. Zum Downloaden von unserer Test-Datenbank gibt es den Beitrag ab 26.8.2009.

AR 35 vom 26.8.2009"





Noch eine Ergänzung aus dem Test, die doch etwas stutzig macht (zum notorischen Übergewicht des Brera):

"Bevor wir auf Fahrleistungen und Verbrauch eingehen, ein Wort zum Gewicht: Der Prüfling bringt leer 1620 kg auf die Waage, ähnlich viel wie die bisher getesteten Brera und Spider, und 190 kg mehr als das von Alfa angegebene Leergewicht! Ein Teil dieser Speckschicht lässt sich auch mit der umfangreichen TI-Ausstattung (Fr. 5'000.00) begründen, nicht aber das Gros des Unterschieds. Das Zusatzgewicht spiegelt sich denn auch in allen Belangen wieder. Statt der angegebenen 7.7 s für 0 bis 100 kmh beschleunigte der Wagen in 8.6 s auf 100 (...) Der Verbrauch pendelt sich bei 10.8 l /100 km ein, 2.7 l mehr als der EU Normverbrauch. Dass dieser Normverbrauch in der Praxis nur selten erreicht wird, daran haben wir uns inzwischen gewöhnt, dass Test- und Normverbrauch aber so stark differieren, ist grösstenteils auf das überhöhte Gewicht zurückzuführen."

Dabei habe ich gemeint, der Brera sei kürzlich etwas abgespreckt worden.



GT 1.9 JTD Q2, weiss, hergestellt am 16.04.2008 und im Verkehr seit 15.05.2009,
338684_2

Copen, 2004, schwarz mit rotem Leder, "RHS", 0,65 l aber Turbo bäh
Beitrag vom 05.09.2009 - 18:27
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von alfista?-alfista! suchen alfista?-alfista!`s Profil ansehen alfista?-alfista! eine E-Mail senden alfista?-alfista! eine private Nachricht senden alfista?-alfista! zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
alfista1 ist offline alfista1  
6095 Beiträge - Weiser - Alfista
alfista1`s alternatives Ego
Spider 1750TB AI Test.pdf



Alfa GT 8-)
Alfa Romeo...eine Marke...eine Tradition...ein Mythos...eine Sucht


Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zuletzt von alfista1 am 02.10.2009 - 12:07.
Beitrag vom 02.10.2009 - 12:06
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von alfista1 suchen alfista1`s Profil ansehen alfista1 eine E-Mail senden alfista1 eine private Nachricht senden alfista1 zu Ihren Freunden hinzufügen alfista1 auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Bello Nero ist offline Bello Nero  
1346 Beiträge - Hardcore - Alfista
Bello Nero`s alternatives Ego

Hab nun dann endlich mal nen TBi Probe gefahren, im 159 SW ti, was schon mal ein geiler Wagen ist mir der Ausstattung und den 8C Felgen sehr chic.

Gut der Wagen/Motor hat mir sehr viel Spass gemacht, im Stadtverkehr und auf den Landstrassen rund um Köln. Ich finde den Motor gut, wenn der Turbo kommt geht was ansonsten fehlt halt der Hubraum und im oberen Drehzahlbereich kommt dann nichts mehr auf der Autobahn.

Man kann auch nicht im 6. gang so durch die Stadt dümpeln, dafür ist wohl dann der Wagen zu schwer.

Er geht nicht so gut um die Kurven wie mein GT, liegt wohl auch am Fahrwerk und die Lenkung ist weniger direkt und auch weniger Rückmeldung.

Aber alles im allen nen gelungenes Auto wenn ich unseren A4 und Passat vom Betrieb gegenüber stelle sicher nicht nur besser im Design der 159 als die Konzernbrüder.

Nun 28.... wollen sie für nen Neuwagen haben der so im Showroom steht, find ich mit der Ausstattung OK, nur der Markt schreibt grad ja andere Gesetze da ist noch Luft nach unten.

lalala lalala



____________________________________
Bello Nero
GT Blackline/Sportiva1,9 JTD 16v Mjet, 40mm Federn, 10mm Distanzscheiben, Domstrebe, 18", und es macht so viel spass lachend))

1-FC-Koeln
Beitrag vom 13.08.2010 - 22:18
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Bello Nero suchen Bello Nero`s Profil ansehen Bello Nero eine E-Mail senden Bello Nero eine private Nachricht senden Bello Nero zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
alfista1 ist offline alfista1  
6095 Beiträge - Weiser - Alfista
alfista1`s alternatives Ego
Was ist eigentlich der Unterschied? Warum hat der 159er 200PS und der kleinere Giulietta 235PS?

Das schnalle ich nicht....



Alfa GT 8-)
Alfa Romeo...eine Marke...eine Tradition...ein Mythos...eine Sucht
Beitrag vom 24.03.2012 - 14:07
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von alfista1 suchen alfista1`s Profil ansehen alfista1 eine E-Mail senden alfista1 eine private Nachricht senden alfista1 zu Ihren Freunden hinzufügen alfista1 auf ICQ.com zum Anfang der Seite
music non stop ist offline music non stop  
981 Beiträge - Alfista - Junkie
music non stop`s alternatives Ego
Software

Image

Vegleichbar mit GT 3.2 u. 147/156 GTA



music non stop

Giulietta Super 2019 1.4

"unter anderem"





Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von music non stop am 24.03.2012 - 19:21.
Beitrag vom 24.03.2012 - 19:20
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von music non stop suchen music non stop`s Profil ansehen music non stop eine E-Mail senden music non stop eine private Nachricht senden music non stop zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (3): < zurück 1 2 (3) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 183 Gäste online. Neuester Benutzer: be-alfa
Mit 2725 Besuchern waren am 08.07.2017 - 02:20 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
BellaMachina (45), cheymi (59), GT_N (32), jockel121270 (49), rausfahrer (54), trentatre (49)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Copyright by Alfa-GT.de
Seite in 0.02241 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012