Dienstag, 19. Oktober 2021
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
112942 Beiträge & 6263 Themen in 49 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 19.10.2021 - 04:20.
  Login speichern
Forenübersicht » 3. Alfa Romeo GT » 3.5. Fahrzeugproblemchen » schwergängige Schaltung

vorheriges Thema   nächstes Thema  
102 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (7): < zurück 2 3 (4) 5 6 weiter >
Autor
Beitrag
Stingray ist offline Stingray  
RE: RE: RE:
2580 Beiträge - Profi Alfista
Stingray`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Andi

Zitat
Original geschrieben von Stingray

Ich hatte an allem Möglichen da unten herumgezoppelt freunde




Das wollen wir gar nicht wissen woran du herumgezoppelt hast..... Baeaeaeae2 lach_tot


...immer für eine Frechheit gut der Kerl! Baeaeaeae2
Da wo du meinst, da lasse ich rumzoppeln...wacko
121_herbert-du-lebst




Gruß Reinhard smilie_pc_021
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. Zwincker
smileys-automarken-551922 Lieber V6 als 16V! happy

Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist - Karl Valentin


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Stingray am 27.09.2018 - 16:34.
Beitrag vom 27.09.2018 - 16:03
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Stingray suchen Stingray`s Profil ansehen Stingray eine private Nachricht senden Stingray zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Andi ist offline Andi  
1838 Beiträge - Hardcore - Alfista
Andi`s alternatives Ego
gib zu....du hast mich vermisst lalala

Gruß Andi huhu



2,0 JTS ,gebaut am 28.10.2003 ,zugelassen in Hamburg am 24.08.2004, AZZURRO GABBIANO, 18" Brock, Seitenblinker in blau,blaues Leder,
Bremssättel in blau, Alu-Motorschutz , Cecam Edelstahl ESD , Wiechers-Domstrebe, gelochte Zimmermann m. EBC Blackstuff Ultimax.

Für den Freiluftspaß Zündapp Super Combinette Bj.1960 Zweisitzer u.Handschaltung. ( leider nicht so schnell wie laut )

Beitrag vom 27.09.2018 - 16:26
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Andi suchen Andi`s Profil ansehen Andi eine E-Mail senden Andi eine private Nachricht senden Andi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Stingray ist offline Stingray  
2580 Beiträge - Profi Alfista
Stingray`s alternatives Ego
Klar, ich bin froh das es dich gibt, wäre ich nicht froh, gäbe es dich trotzdem! give heart freunde Baeaeaeae2



Gruß Reinhard smilie_pc_021
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. Zwincker
smileys-automarken-551922 Lieber V6 als 16V! happy

Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist - Karl Valentin
Beitrag vom 27.09.2018 - 16:33
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Stingray suchen Stingray`s Profil ansehen Stingray eine private Nachricht senden Stingray zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Schimpfanse ist offline Schimpfanse  
gleiches Problem und noch mehr
28 Beiträge - Grünschnabel
Hallo,

bei mir geht auch der 1. und R. schlecht bis manchmal garnicht rein.
Gangbar ist auch alles.

Seit kurzem passiert es ab und zu, dass ich den 1. gar nicht mehr raus bekomme und das Getriebe dabei heult, als wäre es gerade Verzahnt.
Dann muss ich den 1. bis ca. 4000 U/min drehen und ruckartig die Kupplung treten damit ich wieder schalten kann.

Als ich dieses Jahr die Kupplung gewechselt habe, war an der Ablassschraube des Getriebeöls schon einiges an Spänen vorhanden...

All die Fehler sind mal da, mal nicht und lassen sich auch nicht provozieren.
Vielleicht hat jemand ne Idee, die nicht beginnender Getriebenschaden heißt Baeaeaeae2


mfg
Beitrag vom 05.10.2018 - 21:05
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Schimpfanse suchen Schimpfanse`s Profil ansehen Schimpfanse eine E-Mail senden Schimpfanse eine private Nachricht senden Schimpfanse zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
RE: gleiches Problem und noch mehr
8961 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Schimpfanse
Vielleicht hat jemand ne Idee ...

Fortschreitender Getriebeschaden 197_bigthumpup



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)
Beitrag vom 05.10.2018 - 23:09
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Stingray ist offline Stingray  
RE: RE: gleiches Problem und noch mehr
2580 Beiträge - Profi Alfista
Stingray`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von GTv6

Zitat
Original geschrieben von Schimpfanse
Vielleicht hat jemand ne Idee ...

Fortschreitender Getriebeschaden 197_bigthumpup


Uijuijui, mein Beileid. WAATT Der Kelch möge an mir vorübergehen...
Während der Fahrt ist bei mir alles suppi! Wenn es hakt, dann immer nur im Stand. Rückwärtsgang sowieso.
Es heult auch nichts und im Getriebeöl waren auch keine Späne.
Also ich denke mal mein Problem ist ein anderes.



Gruß Reinhard smilie_pc_021
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. Zwincker
smileys-automarken-551922 Lieber V6 als 16V! happy

Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist - Karl Valentin
Beitrag vom 06.10.2018 - 07:18
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Stingray suchen Stingray`s Profil ansehen Stingray eine private Nachricht senden Stingray zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Andi ist offline Andi  
RE: RE: RE: gleiches Problem und noch mehr
1838 Beiträge - Hardcore - Alfista
Andi`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Stingray


Also ich denke mal mein Problem ist ein anderes.




vielleicht noch mal ein wenig an einer anderen Stelle herumzoppeln..... Baeaeaeae2



2,0 JTS ,gebaut am 28.10.2003 ,zugelassen in Hamburg am 24.08.2004, AZZURRO GABBIANO, 18" Brock, Seitenblinker in blau,blaues Leder,
Bremssättel in blau, Alu-Motorschutz , Cecam Edelstahl ESD , Wiechers-Domstrebe, gelochte Zimmermann m. EBC Blackstuff Ultimax.

Für den Freiluftspaß Zündapp Super Combinette Bj.1960 Zweisitzer u.Handschaltung. ( leider nicht so schnell wie laut )

Beitrag vom 06.10.2018 - 07:54
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Andi suchen Andi`s Profil ansehen Andi eine E-Mail senden Andi eine private Nachricht senden Andi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Stingray ist offline Stingray  
RE: RE: RE: RE: gleiches Problem und noch mehr
2580 Beiträge - Profi Alfista
Stingray`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Andi

Zitat
Original geschrieben von Stingray


Also ich denke mal mein Problem ist ein anderes.




vielleicht noch mal ein wenig an einer anderen Stelle herumzoppeln..... Baeaeaeae2


Bei dem Wetter, müssen meine Frau und ich erst noch am Balkon fummeln... lalala
...neues Geländer ist fällig, nicht was du denkst! nein Baeaeaeae2



Gruß Reinhard smilie_pc_021
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. Zwincker
smileys-automarken-551922 Lieber V6 als 16V! happy

Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist - Karl Valentin
Beitrag vom 06.10.2018 - 10:01
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Stingray suchen Stingray`s Profil ansehen Stingray eine private Nachricht senden Stingray zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Andi ist offline Andi  
RE: RE: RE: RE: RE: gleiches Problem und noch mehr
1838 Beiträge - Hardcore - Alfista
Andi`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Stingray


...neues Geländer ist fällig, nicht was du denkst! nein Baeaeaeae2




was denk ich den? Baeaeaeae2






2,0 JTS ,gebaut am 28.10.2003 ,zugelassen in Hamburg am 24.08.2004, AZZURRO GABBIANO, 18" Brock, Seitenblinker in blau,blaues Leder,
Bremssättel in blau, Alu-Motorschutz , Cecam Edelstahl ESD , Wiechers-Domstrebe, gelochte Zimmermann m. EBC Blackstuff Ultimax.

Für den Freiluftspaß Zündapp Super Combinette Bj.1960 Zweisitzer u.Handschaltung. ( leider nicht so schnell wie laut )

Beitrag vom 06.10.2018 - 10:19
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Andi suchen Andi`s Profil ansehen Andi eine E-Mail senden Andi eine private Nachricht senden Andi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Winni ist offline Winni  
10 Beiträge - Grünschnabel
Umlenker auf dem Getriebe gut ölen und schmieren und ins Getriebe Castrol TAF-X.

Dann sollte eigentlich alles gut sein. Habe bei allen meinen bisherigen Alfas so die schwergängige Schaltung wegbekommen.

Das TAF-X ist wirklich zu empfehlen, da dadurch auch einige Geräusche vom Getriebe verschwinden.

Gruss Winni
Beitrag vom 14.10.2018 - 10:39
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Winni suchen Winni`s Profil ansehen Winni eine E-Mail senden Winni eine private Nachricht senden Winni zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
RE:
8961 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Winni
Das TAF-X ist wirklich zu empfehlen ...

Dies fahre ich auch ohne irgendwelche Auffälligkeiten.

Ansonsten empfielt der Familienbetrieb nahe ehemaligen Zonen-/Randgebietes das spezielle Selespeedöl. Veedol ist zudem als "Problemlöseröl" bekannt, nur leider schwierig in der Beschaffung (zumindest hier). Darüber hinaus können Additive/Zusätze versucht werden, die die Schaltbarkeit verbessern. Sind jedoch bereits Späne vorhanden, helfen Öle und/oder Zusätze nicht mehr - kaputt ist kaputt!

"Schwergängig" und "hakt beim Gangwechsel" sind zwei unterschiedliche Dinge mit meist unterschiedlichen Ursachen. Schwergängigkeit, insbesondere bei unterschiedlichen Temperaturen liegt oftmals am Öl - auch dieses ist regelmässig zu erneuern.
Hakelig kann "normal" sein - hin und wieder greifen die Zahnräder nicht sauber ineinander. In dem Fall Leerlauf einlegen und einkuppeln, sodass die Teile in Rotation gebracht werden, hilft meist und/oder die Bremse lösen und leicht anrollen.

Gruss huhu
Stephan



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)
Beitrag vom 15.10.2018 - 08:31
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Stingray ist offline Stingray  
RE:
2580 Beiträge - Profi Alfista
Stingray`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Stingray
...Aufgefallen ist mir, daß es in letzter Zeit immer wieder verschmort riecht...deshalb tippe ich mal auf die Kupplung...


Heute war ein guter Bekannter vor Ort (gelernter Kfz-Mech und Schreiner), der am Womo meiner Frau den Auspuff erneuert hat.
Den habe ich mal bei mir unter die Motorhaube gucken lassen.
Der hat eine kaputte Ventildeckeldichtung im Verdacht. Zumindest ist der Bereich feucht wie die Nase eines Hundes.
Evtl. tropft Öl auf den Krümmer und verbrennt... zwincker2

Was die Schaltung anbelangt, bin ich noch nicht weiter - habe gerade nicht allzuviel Zeit um mich zu kümmern.
Die Temperaturen sind auch nicht mehr so, als das man da gerne in der (ungeheizten) Garage werkeln will. lalala
Saisonende ist auch bald, mal sehen was noch geht. Mich hetzt ja keiner!




Gruß Reinhard smilie_pc_021
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. Zwincker
smileys-automarken-551922 Lieber V6 als 16V! happy

Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist - Karl Valentin
Beitrag vom 30.10.2018 - 18:39
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Stingray suchen Stingray`s Profil ansehen Stingray eine private Nachricht senden Stingray zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
RE: RE:
8961 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Stingray
... kaputte Ventildeckeldichtung ... ist der Bereich feucht wie die Nase eines Hundes

Dies oder die Abdichtung der Anschlusswinkel-Gehäuseentlüftung. Diese wurden zwar mal geändert, sind aber dennoch undicht. Gezielter Auftrag hitzebeständigen Silikons bringt Abhilfe (ich hatte vor geraumer Zeit dazu was geschrieben nebst Skizze ..).

Verregneter Gruß aus dem Rheinland
Stephan



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)
Beitrag vom 30.10.2018 - 19:51
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
alfafuzzi ist offline alfafuzzi  
1563 Beiträge - Hardcore - Alfista
Wenn die VDD erneuert wird und nicht wiederverwendet wird, dann ist es so gut wie unwahrscheinlich, dass die undicht wird. Dann wird es, wie von Stephan beschrieben, die Entlüftung sein.

Wurde die Dichtung jedoch ein zweites Mal verwendet, dann ist sie mit ziemlicher Sicherheit undicht.
Nicht nur das, er sammelt dann auch Öl im Zündkerzenschacht und fängt dann an unrund zu laufen.

Beste Grüße



GT 3.2 / Spider 2,0TS, GTV 3,0 24V, 156 2,0 JTS
Beitrag vom 30.10.2018 - 20:32
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von alfafuzzi suchen alfafuzzi`s Profil ansehen alfafuzzi eine private Nachricht senden alfafuzzi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Stingray ist offline Stingray  
RE:
2580 Beiträge - Profi Alfista
Stingray`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von alfafuzzi
...Wurde die Dichtung jedoch ein zweites Mal verwendet, dann ist sie mit ziemlicher Sicherheit undicht.
Nicht nur das, er sammelt dann auch Öl im...


Hm - ich habe, seit das Auto mir gehört, da nie was gemacht oder machen lassen.
Insofern müsste das noch die erste Dichtung sein.
Wenn ich hinten an der Spritzwand am Motorblock/Dichtung mit dem Finger entlangfahre ist der ölig.

Zitat
Original geschrieben von GTv6
...ich hatte vor geraumer Zeit dazu was geschrieben nebst Skizze ...


Habe nur das gefunden, aber keine Skizze. sorry

Zitat
Original geschrieben von GTv6
...der Anschlusswinkel-Gehäuseentlüftung...


Wo finde ich die Gehäuseentlüftung? I dont know



Gruß Reinhard smilie_pc_021
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. Zwincker
smileys-automarken-551922 Lieber V6 als 16V! happy

Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist - Karl Valentin
Beitrag vom 31.10.2018 - 17:58
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Stingray suchen Stingray`s Profil ansehen Stingray eine private Nachricht senden Stingray zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (7): < zurück 2 3 (4) 5 6 weiter > vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 131 Gäste online. Neuester Benutzer: Nephelim
Mit 3882 Besuchern waren am 09.02.2021 - 07:41 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
heroturtle (46), Steiner1933 (46), x_gelöscht_X (31)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Copyright by Alfa-GT.de
Seite in 0.02850 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012