Mittwoch, 22. September 2021
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
112871 Beiträge & 6253 Themen in 49 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 22.09.2021 - 08:29.
  Login speichern
Forenübersicht » 3. Alfa Romeo GT » 3.5. Fahrzeugproblemchen » schwergängige Schaltung

vorheriges Thema   nächstes Thema  
98 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (7): < zurück 5 6 (7)
Autor
Beitrag
Stingray ist offline Stingray  
2570 Beiträge - Profi Alfista
Stingray`s alternatives Ego
Ok, schau ich mir bei Gelegenheit mal an. Danke freunde



Gruß Reinhard smilie_winke_068
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. Zwincker
smileys-automarken-551922 Lieber V6 als 16V! happy

Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist - Karl Valentin
Beitrag vom 09.08.2021 - 17:39
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Stingray suchen Stingray`s Profil ansehen Stingray eine private Nachricht senden Stingray zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Stingray ist offline Stingray  
RE: RE: RE: RE: RE:
2570 Beiträge - Profi Alfista
Stingray`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von GTv6

Zitat
Original geschrieben von Stingray
Ich habe das hier zum Thema gefunden.
Die Bilder, die du da gepostet hast, sind die vom V6? Im Beitrag ging es um einen JTD.

Ja, vom V6 - die Kupplungsbetätigung ist bei dem Heizkessel identisch.

Hier nochmal andere Bilder:

AR937_Kupplungsbetaetigung-001664csyx5



So, war ein paar Tage im "Urlaub".
Habe am Samstag mal ein Auge vorne reingeworfen. Aber ohne die Batterie auszubauen, dafür war nicht die Zeit. Somit war das Ganze nicht sonderlich gut einzusehen.
Ob der Nehmerzylinder über den gesamten Hub gangbar ist, kann ich als Laie kaum beurteilen. I dont know
Aber gemessen am Pedalweg, bewegt sich der Hebel bei mir nur minimal.
Naja, ohne fachmännische Unterstützung komme ich hier eh nicht weiter. Und meine Werkstatt hat noch bis Mitte Sept. Betriebsferien.
Jedenfalls glaube ich schon lange nicht mehr, daß das Problem mit dem Rückwärtsgang noch irgendwas mit der Umlenkung der Schaltung auf dem Getriebe zu tun hat!



Gruß Reinhard smilie_winke_068
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. Zwincker
smileys-automarken-551922 Lieber V6 als 16V! happy

Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist - Karl Valentin
Beitrag vom 23.08.2021 - 15:23
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Stingray suchen Stingray`s Profil ansehen Stingray eine private Nachricht senden Stingray zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
alfafuzzi ist offline alfafuzzi  
1560 Beiträge - Hardcore - Alfista
Hallo,

was genau ist dein Problem, bzw. was sind die Symptome?

1 Druckpunkt im Pedal ändert sich laufend und geht mal leicht, mal schwerer - Luft im Kupplungsbetätigungssystem. Entlüften, ggfs. Nehmer oder Geberzylinder wechseln.

2.Gänge gehen während der Fahrt schwer bis gar nicht rein, im Stand aber schon - Torsionsfedern oder Zweimassenschwungrad defekt .

3.Hebelweg des Schalthebels schwergängig - Umlenkhebel auf dem Getriebe gangbar machen

4. Bestimmte Gänge gehen nicht rein, im Stand, sowie während der Fahrt - vermutlich Getriebeschaden. Auf Geräusche achten

Ist genug Öl im Getriebe? Am Meßstab über dem Differential kontrollieren

Grüße



GT 3.2 / Spider 2,0TS, GTV 3,0 24V, 156 2,0 JTS
Beitrag vom 23.08.2021 - 19:42
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von alfafuzzi suchen alfafuzzi`s Profil ansehen alfafuzzi eine private Nachricht senden alfafuzzi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
8945 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Er schreibt doch "Hebel bewegt sich (gemessen am Pedalweg) minimal. Vermutlich also:
- Geberzylinder defekt weil undicht und somit nicht genügend Druck aufgebaut werden kann -> optische Kontrolle, ob Hydraulikflüssigkeit austritt
- Nehmerzylinder defekt weil undicht und/oder korrodiert
- Hydraulikflüssigkeit überaltert
- Luft im System

Wäre die Ausrückgabel schwergängig, müsste sich dies beim Betätigen durch hohen Kraftaufwand bemerkbar machen.

Zweimassenschwungrad hat es nicht!

Gruss huhu
Stephan



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)
Beitrag vom 23.08.2021 - 20:42
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
alfafuzzi ist offline alfafuzzi  
1560 Beiträge - Hardcore - Alfista
Kann auch der Geber sein, dann landet der Siff im Fussraum.

Ich dachte es sei ein JTD. er hat doch ein Zweimassenschwungrad und keine Torsionsfedern an der Mitnehmerscheibe.. Sei es drum, ich fahre keinen Trecker, aber die Getriebe sind, außer die Übersetzungsverhältnisse, identisch. Die Möglichkeiten sind zur Genüge aufgelistet.



GT 3.2 / Spider 2,0TS, GTV 3,0 24V, 156 2,0 JTS


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von alfafuzzi am 24.08.2021 - 00:18.
Beitrag vom 24.08.2021 - 00:15
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von alfafuzzi suchen alfafuzzi`s Profil ansehen alfafuzzi eine private Nachricht senden alfafuzzi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Stingray ist offline Stingray  
RE:
2570 Beiträge - Profi Alfista
Stingray`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von alfafuzzi

Hallo,

was genau ist dein Problem, bzw. was sind die Symptome?

1 Druckpunkt im Pedal ändert sich laufend und geht mal leicht, mal schwerer...


Nein, immer gleich.

Zitat
Original geschrieben von alfafuzzi
2.Gänge gehen während der Fahrt schwer bis gar nicht rein, im Stand aber schon...


Genau andersrum, während der Fahrt alles gut, im Stand hin und wieder der Rückwärtsgang nicht rein oder der 1. nicht raus oder aus dem Leerlauf nichts rein.

Zitat
Original geschrieben von alfafuzzi
3.Hebelweg des Schalthebels schwergängig - Umlenkhebel auf dem Getriebe gangbar machen


Nicht mehr, vor kurzem während der Fahrt noch der 6. Gang schwergängig, Umlenkung ausgebaut und gereinigt/gefettet, seither wieder ok.

Zitat
Original geschrieben von alfafuzzi
4. Bestimmte Gänge gehen nicht rein, im Stand, sowie während der Fahrt...


Im Stand hin und wieder der Rückwärtsgang Aergerlich während der Fahrt alles paletti! grosses Lachen

Zitat
Original geschrieben von alfafuzzi
Ist genug Öl im Getriebe? Am Meßstab über dem Differential kontrollieren


Wurde vor ca. 2 Jahren getauscht, keine Spähne im Öl.
Wo genau ist der Meßstab? I dont know

Vielen Dank nochmals, das man hier einem "Möchtegernschrauber" widmet und bei der Fehlersuche zur Seite steht. freunde




Gruß Reinhard smilie_winke_068
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. Zwincker
smileys-automarken-551922 Lieber V6 als 16V! happy

Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist - Karl Valentin
Beitrag vom 24.08.2021 - 17:12
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Stingray suchen Stingray`s Profil ansehen Stingray eine private Nachricht senden Stingray zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Stingray ist offline Stingray  
RE: RE:
2570 Beiträge - Profi Alfista
Stingray`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Stingray
...Wo genau ist der Meßstab? I dont know


Pfeil hier (bischen runterscrollen)




Gruß Reinhard smilie_winke_068
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. Zwincker
smileys-automarken-551922 Lieber V6 als 16V! happy

Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist - Karl Valentin
Beitrag vom 25.08.2021 - 17:25
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Stingray suchen Stingray`s Profil ansehen Stingray eine private Nachricht senden Stingray zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Stingray ist offline Stingray  
2570 Beiträge - Profi Alfista
Stingray`s alternatives Ego
So, war heute in meiner Werkstatt (habe dort letztes Jahr auch den Zahnriemen wechseln lassen) um mir einen Termin für den Wechsel (fast) aller Flüssigkeiten und wegen den Problemen mit der Schaltung zu holen.
Für die Termine ist die Chefin zuständig, die war aber nicht da.
Habe dann mit dem Chef das Problem mit der Schaltung besprochen.
Ohne daß er sich das angesehen hat, tippt er auf die Druckplatte. Alfa wäre bekannt dafür.
Gut, nehme ich mal so hin. Morgen hole ich mir einen Termin und lasse das dort machen.
Und dann ist das Thema hoffentlich durch...



Gruß Reinhard smilie_winke_068
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten. Zwincker
smileys-automarken-551922 Lieber V6 als 16V! happy

Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist - Karl Valentin


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Stingray am 20.09.2021 - 19:06.
Beitrag vom 20.09.2021 - 18:59
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Stingray suchen Stingray`s Profil ansehen Stingray eine private Nachricht senden Stingray zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (7): < zurück 5 6 (7) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 3 registrierte(r) Benutzer und 186 Gäste online. Neuester Benutzer: Pit
Mit 3882 Besuchern waren am 09.02.2021 - 07:41 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Registrierte Benutzer online: 156-GT, Alfa GT / Ed, Andi
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
1821 (34), Andi (61), corederoma (41), Drolli (54), GT54 (33), HulkGT (37), Loco (30), Lungo (53), Rekill (33), Rentier (36), Sven GT (36), Tosalo (55), Velemir Dragan (50)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Copyright by Alfa-GT.de
Seite in 0.03823 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012