Donnerstag, 12. Dezember 2019
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
111840 Beiträge & 6128 Themen in 49 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 12.12.2019 - 06:55.
  Login speichern
Forenübersicht » 4. Alfa Romeo 159, Brera, Spider, MiTo, Giulietta u.a. » 4.3 Allgemeines über Giulietta » 1 Tag Guilietta - Bericht

vorheriges Thema   nächstes Thema  
5 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
Gast21092018 ist offline Gast21092018  
Themenicon    1 Tag Guilietta - Bericht
157 Beiträge - Alfista
Beim letzten Werkstattbesuch durfte ich die Guilietta einen vollen Tag lang als Ersatzwagen bewegen und nutzte die Zeit selbstverständlich für einen ausgiebigen Test.

Das Fahrzeug war ein Turismo mit 170 PS Diesel. Ausstattung war für mich komplett: Hellbraunes Leder, Navi, Bluetooth, Xenon, PDC. Nur ein Schiebedach hatte der Wagen nicht aber wer braucht das schon? Der Wagen fuhr sich sehr souverän und ich würde ihn einem Golf oder Focus definitiv vorziehen. Um euch hier einen Roman zu ersparen habe ich Auffälligkeiten und Negatives als Stichpunkte notiert:


Gute Platzverhältnisse vorne, hinten leider etwas beengt (Fahre derzeit auch einen Mini Countryman da ist wesentlich mehr Platz)

Material im Innenraum wirkt hochwertig. Guter Sitzkomfort.

Sitzheizungsschalter ist der gleiche Müll wie vom GT. Wieder ergnomisch schlecht an der Sitzseite platziert und nur AN/AUS.

Menüführung der Multimediaeinheit nicht immer intuitiv. Besonders das Zusammenspiel Bildschirm/Tacho. Wieso zB muss ich das Handy per Tacho/Lenkhebel pairen und nicht über das Telefon-Menü im großen Bildschirm?

Motor wirkte für mich trotz der 170 PS zugeschnürt. Lag es an den 9.000 km oder an Euro5 und Partikelfilter? Mein gechippter GT geht jedenfalls wesentlich besser.

Verbraucht habe ich 6.2 Liter, davon 80% Stadt und eine schnellere Fahrt auf der Autobahn. Ich denke 5.5 sind realisierbar.

DNA: Nettes Spielzeug, aber gerade mit den schwächeren Motorisierungen wirkt es übertrieben. Ladedruckanzeige im Navi? Geeeeil!

Trotz 2 Grad Plus wollte die Start/Stopp Automatik nicht funktionieren. Nutzen daher im Winter fraglich.

Kofferraum lässt sich durch Druck auf das Logo öffnen. Kein nerviger Schalter im Cockpit für die Tankentriegelung. TOP!

Die zwei dicken Endrohre wirken übertrieben. Folge: Ibiza Cupra wollte auf der Bahn mal testen was so unter der Haube ist und hat mich deutlich versägt. (180 PS)


Fazit: Schicker Wagen ohne grobe Mängel. Würde ich mir auch kaufen, aber dann nur als QV mit 235 PS. lachend


Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zuletzt von MunichAlfa am 12.01.2011 - 10:40.
Beitrag vom 12.01.2011 - 10:34
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Gast21092018 suchen Gast21092018`s Profil ansehen Gast21092018 eine E-Mail senden Gast21092018 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Hexer ist offline Hexer  
26 Beiträge - Grünschnabel
Hexer`s alternatives Ego
Ich habe die Gulietta mit 120 PS eine Woche als Ersatzwagen gehabt. Teil geht gut. Kein Renner aber immer ausreichend motorisiert unterwegs. Motor und Getriebe gut aufeinander abgestimmt. Innen nett hergerichtet.

Was stört: Start-Stop hat nie korrekt funktioniert. Mal ging er aus um sofort wieder zu starten. Meist jedoch blieb die Anlage funktionslos. Wisch-Wasch hinten sorgte immer für ein paar armseelige Spritzer auf die Frontscheibe. Unter dem Armaturenbrett ist Fahrerseitig eine Filzabdeckung angebracht. Wer Größe 46 hat kommt das ständig beim Treten der Kupplung dran. Irgendwann hängt der ganze Plunder im Fussraum. Eine 1-stufige Sitzheizung ist eh ein Witz und die Anbringung des Schalters lässt die Vermutung zu dass man eine SH nachträglich ins Angebot aufgenommen hat....

Fazit: Schöner Wagen mit (wenigen) italienisch-typischen Verarbeitungsmängeln. Preis-Leistungsverhältnis halte ich für weit überzogen. Neu würde ich mir den Wagen nicht kaufen.



Alfa GT JTS Bj 2005, Alfa Spider 916 2,0 TS Bj 1998
Beitrag vom 13.01.2011 - 10:01
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Hexer suchen Hexer`s Profil ansehen Hexer eine private Nachricht senden Hexer zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
bianchiligure ist offline bianchiligure  
300 Beiträge - Grosser Alfista
bianchiligure`s alternatives Ego
Wow....ich bin doch erstaunt wie positiv eure Meinungen sind.

Ich habe da ganz andere Erfahrungen gemacht!

Bin den 170Ps'ler Diesel gefahren (1 Tag)
Der Motor war sehr träge (mein 147er vor 2 Jahren mit 1,9l ging wesentlich besser) der Durchzug ist sehr sehr kurz deshalb wirkt der Wagen nicht spritzig.
Die ganzen knöpfchen und Schalter sind Alfa-gemäß unübersichtlich bzw. teilweiße blöd zu bedienen.
Wenn hinten 2 Erwachsene sitzen dürfen die keine Claustrofobie haben, denn die Giulietta sieht nur optisch geräumig aus, tatsächlig ist er dem 147 ähnlich!
Was ich gut fand dass wirklich keine Windgeräusche oder knarzen am Fahrwerk oder sonst. italienische Auffälligkeiten zu hören waren.

Mein Fazit: Ein Fiat mit Alfa Emblem, weder optisch noch technisch überzeugt er! Boom

Gruß Tony

PS: Hammer geil ist der Arsch der Giulietta, hätten Sie dem Wagen doch nur eine dazu passende Schnauze designt :-(



Senza Cuore saremmo solo macchine
Beitrag vom 13.01.2011 - 10:26
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von bianchiligure suchen bianchiligure`s Profil ansehen bianchiligure eine E-Mail senden bianchiligure eine private Nachricht senden bianchiligure zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Zapo ist offline Zapo  
Peinlich peinlich
224 Beiträge - Alfista
Zapo`s alternatives Ego
Hier auch ein Bericht einer Testfahrt!

http://www.krone.at/Videos/Auto-Motorrad/Alfa_Giul...deo-311 186

lg-Zapo huhu
Beitrag vom 10.03.2012 - 20:15
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Zapo suchen Zapo`s Profil ansehen Zapo eine E-Mail senden Zapo eine private Nachricht senden Zapo zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Teilzeit-Jedi ist offline Teilzeit-Jedi  
RE: 1 Tag Guilietta - Bericht
2125 Beiträge - Profi Alfista
Teilzeit-Jedi`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von MunichAlfa
Trotz 2 Grad Plus wollte die Start/Stopp Automatik nicht funktionieren. Nutzen daher im Winter fraglich.


Das habe ich in ersten Testberichten auch immer gelesen und gedacht, was sie Luigis da wieder fabriziert haben. ABER genau das Gegenteil ist der Fall!

Es gibt eine Reihen von schützenden Betriebsparametern, damit das System und v.a. die Batterie nicht langfristig darunter leiden. Daher kann es sein,
daß der Motor auch dann nicht ausgeht, wenn der Fahrer meint "es müßte aber". Also im Grunde doch sehr durchdacht.

Das Handbuch gibt mehr Aufschluß darüber:
32_start_stop_giulietta




408 PS, 10 Zylinder, 2 Alfa GT
Beitrag vom 10.03.2012 - 21:40
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Teilzeit-Jedi suchen Teilzeit-Jedi`s Profil ansehen Teilzeit-Jedi eine E-Mail senden Teilzeit-Jedi eine private Nachricht senden Teilzeit-Jedi`s Homepage besuchen Teilzeit-Jedi zu Ihren Freunden hinzufügen Teilzeit-Jedi auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 194 Gäste online. Neuester Benutzer: be-alfa
Mit 2725 Besuchern waren am 08.07.2017 - 02:20 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
BellaMachina (45), cheymi (59), GT_N (32), jockel121270 (49), rausfahrer (54), trentatre (49)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Copyright by Alfa-GT.de
Seite in 0.01942 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012