Donnerstag, 19. September 2019
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
111722 Beiträge & 6121 Themen in 49 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 19.09.2019 - 03:02.
  Login speichern
Forenübersicht » 4. Alfa Romeo 159, Brera, Spider, MiTo, Giulietta u.a. » 4.2 Allgemeines über MiTo » Handbremse Mito Problem

vorheriges Thema   nächstes Thema  
8 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
ilmaz ist offline ilmaz  
Handbremse Mito Problem
771 Beiträge - Alfista - Junkie
ilmaz`s alternatives Ego
Hi Leutz,
meine Freundin hat ja nen Mito, und zwar den Kleinen mit 95 Ps.

Dass die Bremsklöze hinten nach kurzer Standzeit etwas Festkleben, sind wir gewöhnt und das ist ja auch nicht weiter schlimm. Beim Losfahren macht es da eben kurz PLOPP und dann gehts.

Heut morgen jedoch ging die Handbremse hinten fast gar nicht auf...soll heißen der Handbremshebel im Auto wurde gelöst, die Handbremse hatte aber ihre volle leistung und mann konnte kaum losfahren...
Erst nach einigen hundert Metern hat sie sich dann gelöst und der Wagen lief frei....

Hat jemand ne Idee, was das sein kann??

Ciao und danke.



ALOAH aus der schönen Pfalz!!

sig_20287715ccc814741074706caf360472
Beitrag vom 02.01.2012 - 07:06
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von ilmaz suchen ilmaz`s Profil ansehen ilmaz eine private Nachricht senden ilmaz zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
alfredo ist offline alfredo  
1229 Beiträge - Hardcore - Alfista
alfredo`s alternatives Ego
Selbiges Problem auch bei meinem GT als das Handbremsseil welches direkt unter dem Abgasrohr verlegt ist durch die Hitze aufgebrützelt wurde.
Bowdenzug fang dann an zu rosten. Festziehen ging ohne Probleme, aber beim Lösen hing er öfter mal, habs dann wechseln lassen.




Live`s to short to drive boring cars . .
Beitrag vom 02.01.2012 - 11:38
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von alfredo suchen alfredo`s Profil ansehen alfredo eine E-Mail senden alfredo eine private Nachricht senden alfredo zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
neveuno ist offline neveuno  
2061 Beiträge - Profi Alfista
neveuno`s alternatives Ego
...schlimmer als rost ist EIS ... ich hatte ein ähnliches problem schon bei meinem 145ger, 147ger und laut werkstatt waren die handbremsseile des GT`s (den ich zum glück nicht im winter fahre) ebenfalls betroffen...

das problem war wie folgt: die isolierung (der schutzmantel) des handbremsseil`s wird porös bzw. dichtet hinten an der bremse nicht richtig ab... es dringt wasser ein welches dann bei minustemperaturen dann gefriert ... du kannst dann zwar die handbremse vorne betätigen hinten löst die bremse aber nicht das das seil eingefrohren ist... erst nach gewalteinwendung bzw. erhitzung löst sich das seil... die von dir besagten 100m

....bei meinem 145ger hat es mich nicht weiter gestört... ich habe den im winter einfach immer ohne handbremse abgestellt .... beim 147ger und beim GT habe ich es tauschen lassen dort hat eine Seite inkl. arbeitszeit ca. 150,00 € gekostet....

ich vermute bei dem MiTo deiner Freundin wird das gleich Problem sein wie von mir beschrieben....



Alfa GT 3.2 V6 24V Distinctive (BJ 2006)
Alfa 147 2.0 TS Selespeed Distinctive (BJ 2001)
Alfa 155 1.8 TS Sportiva (BJ 1995) (Winterauto)
Alfa 145 Quadrifoglio Verde (QV) 2.0 (BJ 1996)
Alfa 33 IMOLA 1.4 I.E. (BJ 1993)
Beitrag vom 02.01.2012 - 17:01
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von neveuno suchen neveuno`s Profil ansehen neveuno eine E-Mail senden neveuno eine private Nachricht senden neveuno zu Ihren Freunden hinzufügen neveuno auf ICQ.com zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
8402 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Das Problem mit eindringender Feuchtigkeit in marode Zughüllen haben alle Fahrzeuge (mit Bremsseilen). Sind die Zughüllen beschädigt, sind die Seile auszutauschen. Feuchtigkeit kann eindringen und zu Korrosion der Aussenhülle führen oder bei Frost gefrieren und die Seile blockieren.

Beim MiTo kenn ich den/die Schwachpunkt(e) nicht. Beim GT (wie auch 147, 156) sind es die Enden der Zughüllen. Hier löst sich die Ummantelung gerne ab.

Viele Grüße huhu
Stephan



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von GTv6 am 02.01.2012 - 21:43.
Beitrag vom 02.01.2012 - 21:42
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
ilmaz ist offline ilmaz  
771 Beiträge - Alfista - Junkie
ilmaz`s alternatives Ego
Hi Leutz,
danke für eure Antworten.
Die Problematik eines eingefrorenen Handbremsseils habe ich am GT bereits schmerzlich festgestellt....hab in nem anderen Thread beschrieben, was passiert war, nachdem sich mein Gt selbsständig gemacht hat...
Denke aber nicht, dass dies das Problem beim Mito ist.
In besagter Nacht war es ca 8Grad plus....also festfrieren konnte da nix...



ALOAH aus der schönen Pfalz!!

sig_20287715ccc814741074706caf360472
Beitrag vom 02.01.2012 - 23:35
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von ilmaz suchen ilmaz`s Profil ansehen ilmaz eine private Nachricht senden ilmaz zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
8402 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Tritt das Problem nur bei Nässe bzw. nach "Nassfahrten" auf?

Probiert mal folgendes: Feststellbremse nicht vollständig anziehen; max. bis zur 2.Rastung (wenn der Abstellplatz dies zulässt). Vor dem Losfahren die Handbremse lösen und die Fußbremse ein-/zweimal vollständig durchtreten. Die Mechanik müsste anschl. wieder freigängig sein.

Viele Grüße huhu
Stephan





"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)
Beitrag vom 03.01.2012 - 02:21
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
mitch ist offline mitch  
1888 Beiträge - Hardcore - Alfista
mitch`s alternatives Ego
Im Winter Handbremse LOS!!!



______________________________________
GT Edition Sportiva Heizölbrenner 2006
GTV 3.0 V6 24 Volt 1998
Beitrag vom 03.01.2012 - 13:35
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von mitch suchen mitch`s Profil ansehen mitch eine E-Mail senden mitch eine private Nachricht senden mitch zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
ilmaz ist offline ilmaz  
771 Beiträge - Alfista - Junkie
ilmaz`s alternatives Ego
Hi Leutz,
Wagen war in Werke.
Die Bremsbeläge hinten hatten sich von der Metallplatte gelöst!!
Dadurch waren auch die Bremsscheiben im Eimer.
Beläge und Scheiben wurden auf Kulanz erneuert!
Ciao



ALOAH aus der schönen Pfalz!!

sig_20287715ccc814741074706caf360472
Beitrag vom 14.01.2012 - 13:01
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von ilmaz suchen ilmaz`s Profil ansehen ilmaz eine private Nachricht senden ilmaz zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 330 Gäste online. Neuester Benutzer: smx937
Mit 2725 Besuchern waren am 08.07.2017 - 02:20 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Nyota P. (46), plossius (32), September (56), suppdi (49), tomekk92 (34)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Copyright by Alfa-GT.de
Seite in 0.03061 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012