Sonntag, 10. August 2020
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
112374 Beiträge & 6190 Themen in 49 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 10.08.2020 - 01:32.
  Login speichern
Forenübersicht » 3. Alfa Romeo GT » 3.1. Allgemeines über GT » Motorraum Temperatur

vorheriges Thema   nächstes Thema  
31 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (3): (1) 2 3 weiter >
Autor
Beitrag
re-kvn-GT ist offline re-kvn-GT  
Motorraum Temperatur
247 Beiträge - Alfista
re-kvn-GT`s alternatives Ego
hihi ....
ich habe jetzt seit sonntag ein gt, meine frage ist ob das normal das die nebenkompunenten im motorraum auch heiss sein sollen? kenn es von den 156 nicht so.
ps. er hält die temperatur konnstand auf ~ 90 lüfer geht auch an usw.

daten 1.9jtdm
bj 2005




6bcukxtk
Beitrag vom 23.05.2012 - 22:54
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von re-kvn-GT suchen re-kvn-GT`s Profil ansehen re-kvn-GT eine E-Mail senden re-kvn-GT eine private Nachricht senden re-kvn-GT zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
RE: Motorraum temperatur
8837 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von re-kvn-GT...meine frage ist ob das normal das die nebenkompunenten im motorraum auch heiss sein sollen?


Welche meinst Du?

Gruss huhu
Stephan



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)
Beitrag vom 23.05.2012 - 23:01
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
re-kvn-GT ist offline re-kvn-GT  
247 Beiträge - Alfista
re-kvn-GT`s alternatives Ego
Na zum beispiel die fahrwerks Aufnahme haben gut Temperatur , dann baterie und was halt noch so im motorraum ist



6bcukxtk
Beitrag vom 24.05.2012 - 05:27
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von re-kvn-GT suchen re-kvn-GT`s Profil ansehen re-kvn-GT eine E-Mail senden re-kvn-GT eine private Nachricht senden re-kvn-GT zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
8837 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Kenn ich von jedem Fahrzeug (mit Verbrennungsmotor), dass die direkt angeschlossenen Bauteile sowie die in der Umgebung (z.B. Karosserieabschnitte) Wärmeenergie infolge Leitung und/oder Strahlung aufnehmen. Hinzu kommt, dass der Fahrtwind die vom Kühler abgeführte Wärmeenergie in den Motorraum transportiert. Ist dies unerwünscht (z.B. Spritzwand Motorraum, Batterie), werden die betreffenden Bauteile gedämmt. Die Batterie hat standardmässig eine Ummantelung (besser wäre natürlich deren Unterbringung im Kofferraum).
Kritisch wird`s nur, wenn Bauteile der thermischen Belastung (auf Dauer) nicht standhalten. Beim Heizölbrenner sowie bei den Vierzylindern sind mir jedoch keine solchen Probleme bekannt mit einer Einschränkung: der nachzulesende Defekt von Lichtmaschinen beim Diesel könnte die Folge zu hoher thermischer Belastung auf Dauer sein -> könnte.

Gruss huhu
Stephan



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)
Beitrag vom 24.05.2012 - 07:37
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
re-kvn-GT ist offline re-kvn-GT  
247 Beiträge - Alfista
re-kvn-GT`s alternatives Ego
Ja okay danke wollte nur wissen ob es normal ist

Mfg Kevin



6bcukxtk
Beitrag vom 24.05.2012 - 09:11
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von re-kvn-GT suchen re-kvn-GT`s Profil ansehen re-kvn-GT eine E-Mail senden re-kvn-GT eine private Nachricht senden re-kvn-GT zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
landmatrose ist offline landmatrose  
RE:
Moderator
3597 Beiträge - Cuore Sportivo
landmatrose`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von GTv6

: der nachzulesende Defekt von Lichtmaschinen beim

Diesel

könnte die Folge zu hoher thermischer Belastung auf Dauer sein -> könnte.

Gruss huhu
Stephan



aber ist das nicht auch ein problem bei den 6 Zylindermotoren ? Lichtmaschine sitzt da hinter dem Motor und zudem noch neben dem Abgaskrümmer....



Alfa 156 Sportwagon, 2,4 JTD (2001-2005)
Alfa GT, 1,9JTD, (2005-2010)
Alfa GT, 3,2l, (2010-2014)
Alfa Giulietta, 1,6 JTDM (2012-2017)
Audi A4 Avant, Bj 1997, 1.6l , 100PS (Baustellentrecker)(2014-heute)
BMW 116i (F21) (2016-2019)
Volvo XC60 D4 (2019-heute)




Beitrag vom 24.05.2012 - 10:14
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von landmatrose suchen landmatrose`s Profil ansehen landmatrose eine E-Mail senden landmatrose eine private Nachricht senden landmatrose zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
RE: RE:
8837 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von landmatroseaber ist das nicht auch ein problem bei den 6 Zylindermotoren ? Lichtmaschine sitzt da hinter dem Motor und zudem noch neben dem Abgaskrümmer....

Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ja! Ich hatte es nur nicht erwähnt, da es konkret um den Diesel-Motor ging.

Um darauf zurückzukommen: wegen wiederholtem Defekt sah ich mich veranlasst, "etwas" zu recherchieren. Probleme aufgrund thermischer (Über)Belastung haben andere Hersteller ebenfalls, nur nehmen die dies ernst und reagieren entsprechend. Einige Modelle haben eine zusätzliche Zwangslüftung, um den Wärmestau zu verhindern bzw. zu reduzieren. Aktuelle Modelle haben LiMa`s mit zusätzlicher Wasserkühlung!
Wir sind gerade dabei, eine Lösung mittels zusätzlichem Gebläse zu finden; dies scheint angesicht der vorhandenen Möglichkeiten, die sinnvollste zu sein. Ich werde - wenn`s soweit ist - berichten.
Mal sehen, vielleicht lass ich mir das patentieren und nach erfolgreicher Vermaktung steht in einem Jahr ein 8C in der Garage lach_tot

Gruss huhu
Stephan



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von GTv6 am 24.05.2012 - 14:43.
Beitrag vom 24.05.2012 - 14:43
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
landmatrose ist offline landmatrose  
Moderator
3597 Beiträge - Cuore Sportivo
landmatrose`s alternatives Ego
ha, klaro...da musste aber viele Limas retten in häckchen

ich versuche mal mittels Fernthermometer die Temperatur an dieser Stelle zu messen, benötige einen Durchgang vom Fußraum zum Motorraum für die Sonde.....mal schauen ob ich da was hinbekomme.....mir reicht der 4C Baeaeaeae2



Alfa 156 Sportwagon, 2,4 JTD (2001-2005)
Alfa GT, 1,9JTD, (2005-2010)
Alfa GT, 3,2l, (2010-2014)
Alfa Giulietta, 1,6 JTDM (2012-2017)
Audi A4 Avant, Bj 1997, 1.6l , 100PS (Baustellentrecker)(2014-heute)
BMW 116i (F21) (2016-2019)
Volvo XC60 D4 (2019-heute)




Beitrag vom 24.05.2012 - 16:17
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von landmatrose suchen landmatrose`s Profil ansehen landmatrose eine E-Mail senden landmatrose eine private Nachricht senden landmatrose zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
RE:
8837 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von landmatroseich versuche mal mittels Fernthermometer die Temperatur an dieser Stelle zu messen, benötige einen Durchgang vom Fußraum zum Motorraum für die Sonde.....mal schauen ob ich da was hinbekomme....

Interessant wäre insbesondere die Oberflächentemperatur der LiMa. Die Strahlungswärme des Krümmers und vor allem des Katalysators dürfte das Gehäuse -sobald keine Wärmeabfuhr stattfindet (Langsamfahrt, Standzeiten) - erheblich aufheizen.

Jo, ein 4C mit Targadach wäre ganz nett grosses Lachen

Gruss huhu
Stephan



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)
Beitrag vom 24.05.2012 - 16:30
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
goran ist offline goran  
338 Beiträge - Grosser Alfista
Ich habe diese Woche die vordere Ventildeckeldichtung beim V6 gewechselt. Dabei ist mir erst mal aufgefallen wie warm dieses Aggregat wohl wird.
Unter dem "oberen Ventildeckel", naja halt die Abdeckung unter der die Zündspulen sind, verlaufen ja auch die Leitungen zu den Zündspulen und den Einspitzventilen. Dieses Kunststoffspiralrohr das als Schutz um ebendiese Leitungen geht war durch die Hitze so spröde das es bei der kleinsten Berührungn zu Staub zerfallen ist. Ich möchte nicht wissen wie stark hier die Isolierung der Leitungen selbst belastet ist...

Hat hier jemand schon mal Probleme gehabt? Bzw ist das ne bekannte Macke?

gruß
goran

Beitrag vom 28.05.2012 - 12:14
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von goran suchen goran`s Profil ansehen goran eine private Nachricht senden goran zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
RE:
8837 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von goranHat hier jemand schon mal Probleme gehabt? Bzw ist das ne bekannte Macke?

Das ist normal, da Kunststoffe die Weichmacher im Laufe der Zeit und beschleunigt durch hohe Temperatur verlieren. Die Gewebeummantelung der Kabelstränge wird im Laufe der Benutzung ebenfalls spröde, der Kleber verflüchtigt sich und die Umwicklung beginnt sich an den Enden zu lösen. Es gibt hitzebeständige Ummantelungen/Umwicklungen, die länger halten.

Ich habe den Kontaktbereich mit Gewebeband umwickelt.

Gruss huhu
Stephan



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)
Beitrag vom 28.05.2012 - 12:24
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
landmatrose ist offline landmatrose  
Moderator
3597 Beiträge - Cuore Sportivo
landmatrose`s alternatives Ego
wo finde ich denn eine Durchführung/Öffnung vom Motorraum zur Fahrgastzelle. Ich möchte gerne die Meßsonde durchziehen um die Temp der Lichtmaschine zu messen. Es handelt sich um einen Draht ca. 2 mm durchmesser. Die Messeinheit wollte ich dann im Innenraum wärend der FAhrt ablesen.



Alfa 156 Sportwagon, 2,4 JTD (2001-2005)
Alfa GT, 1,9JTD, (2005-2010)
Alfa GT, 3,2l, (2010-2014)
Alfa Giulietta, 1,6 JTDM (2012-2017)
Audi A4 Avant, Bj 1997, 1.6l , 100PS (Baustellentrecker)(2014-heute)
BMW 116i (F21) (2016-2019)
Volvo XC60 D4 (2019-heute)




Beitrag vom 31.05.2012 - 14:28
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von landmatrose suchen landmatrose`s Profil ansehen landmatrose eine E-Mail senden landmatrose eine private Nachricht senden landmatrose zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
landmatrose ist offline landmatrose  
Moderator
3597 Beiträge - Cuore Sportivo
landmatrose`s alternatives Ego
so, hab mal die Temperatur am Gehäuse der Lichtmaschine gemessen:

Außentemp : 21 ° C / Öltemp 80°C / KW TEmp : 90°C , hab ne Weile im Standgas rumgestanden, so 5-7 Minuten,
Höchstwert =

105° C


an der oberen Gehäuseabdeckung, ca 4-5 cm neben dem Hitzeblech des Abgaskrümmers.

Messgerät : testo 925 mit Oberflächenfühler

Bedenkt man, dass es "nur" 21° Außentemperatur war, besteht durchaus der Verdacht, das die Gehäusetemp. noch um ein paar Grad Celsius höher ausfallen könnte. Sobald man die Motorhaube öffnet und sich der Wärmestau relativ schnell aufgelöst hat, sinkt die Temp zügig auf 75-78°C.

Und, was schließen wir jetzt daraus ?



Alfa 156 Sportwagon, 2,4 JTD (2001-2005)
Alfa GT, 1,9JTD, (2005-2010)
Alfa GT, 3,2l, (2010-2014)
Alfa Giulietta, 1,6 JTDM (2012-2017)
Audi A4 Avant, Bj 1997, 1.6l , 100PS (Baustellentrecker)(2014-heute)
BMW 116i (F21) (2016-2019)
Volvo XC60 D4 (2019-heute)




Beitrag vom 31.05.2012 - 19:47
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von landmatrose suchen landmatrose`s Profil ansehen landmatrose eine E-Mail senden landmatrose eine private Nachricht senden landmatrose zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
goran ist offline goran  
RE:
338 Beiträge - Grosser Alfista
Zitat
Original geschrieben von landmatrose
Und, was schließen wir jetzt daraus ?



Hm, ohne Motorhaube fahren? Oder das Teil bei stehenden Fahrzeug absprengen?
Also solange jetzt niemand ne Möglichkeit zur Zwangslüftung findet sehe ich keine weitere Möglichkeit als weiterfahren bis sie kaputt geht.
Gruß
goran


Ps aber mal interessant nen definitiven Temperaturwert zu haben.


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von goran am 31.05.2012 - 20:04.
Beitrag vom 31.05.2012 - 20:02
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von goran suchen goran`s Profil ansehen goran eine private Nachricht senden goran zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
landmatrose ist offline landmatrose  
Moderator
3597 Beiträge - Cuore Sportivo
landmatrose`s alternatives Ego
ja so ungefähr zwincker2



Alfa 156 Sportwagon, 2,4 JTD (2001-2005)
Alfa GT, 1,9JTD, (2005-2010)
Alfa GT, 3,2l, (2010-2014)
Alfa Giulietta, 1,6 JTDM (2012-2017)
Audi A4 Avant, Bj 1997, 1.6l , 100PS (Baustellentrecker)(2014-heute)
BMW 116i (F21) (2016-2019)
Volvo XC60 D4 (2019-heute)




Beitrag vom 31.05.2012 - 20:42
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von landmatrose suchen landmatrose`s Profil ansehen landmatrose eine E-Mail senden landmatrose eine private Nachricht senden landmatrose zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (3): (1) 2 3 weiter > vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 319 Gäste online. Neuester Benutzer: wnagler
Mit 2725 Besuchern waren am 08.07.2017 - 02:20 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
BakersGT (31), Baklee (56), bertone_x19_84 (57), Gina (38), GtSportiva (30), miner (62), SpeedyWorms (42)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Copyright by Alfa-GT.de
Seite in 0.02295 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012