Mittwoch, 12. August 2020
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
112381 Beiträge & 6190 Themen in 49 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 12.08.2020 - 05:45.
  Login speichern
Forenübersicht » 3. Alfa Romeo GT » 3.3. Alfa Pflege » Drehzahl Poliermaschine

vorheriges Thema   nächstes Thema  
12 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
Advonova ist offline Advonova  
Drehzahl Poliermaschine
159 Beiträge - Alfista
Advonova`s alternatives Ego
Hallo zusammen!
Habe eine kurze Frage:
Auf wieviel Umdrehungen muss ich die Poliermaschine stellen für Politur und Wachs?
Habe die Poliermaschine von EInhell.
Danke!



Alfa GT 2,0 JTS Distinctive Bj 2005
----------------------------------
"Ein Alfa geht nicht kaputt, er wird unpässlich!"
Beitrag vom 23.05.2012 - 23:17
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Advonova suchen Advonova`s Profil ansehen Advonova eine private Nachricht senden Advonova zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
guzzi97 ist offline guzzi97  
146 Beiträge - Gelegenheits - Alfista
guzzi97`s alternatives Ego
..als "Anfänger" würde ich zuerst mit ~ 500 bis 600 u/min anfangen (vor allem bei rundungen, etc. ) und dann zw. 1.000 bis max. 1.500 u/min erhöhen.
Doch Vorsicht, je schneller die Umdrehung, desto größer ist die Gefahr, dass die Lackoberfläche zu heiß, sog. Hologramme, Staubeinschlüsse, etc.
wären dann das Ergebniss.

Also, zuerst langsam anfangen und sich "rantasten"..
Dabei max. Haselnußgroßen "Tropfen" auf den Teller geben und eine kleine Fläche bearbeiten..

Vor dem Polieren sollte der Lack nochmal ordentlich mit einem "Lackreiniger" behandelt werden.
Teerflecken, Fliegendreck, etc. sollte logischerweise vorher entfernt werden.
Ebenso das abkleben von Kunstoff-/Alu Teilen sollte ursus sein.. :)

Beim Waxen, bzw. Versiegeln erlangt man die besten Ergebnisse mit der Hand.

Grüße und viel Erfolg
Beitrag vom 24.05.2012 - 13:19
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von guzzi97 suchen guzzi97`s Profil ansehen guzzi97 eine private Nachricht senden guzzi97 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Fat Tony ist offline Fat Tony  
45 Beiträge - Neuling
Fat Tony`s alternatives Ego
kleiner Zusatz:
Wenn Du mit Schleifpaste arbeiten willst, achte darauf, nicht zu lang auf einer Stelle rum zu wienern, da sonst der Lack RatzFatz weg is.
Dann hast nur noch die Grundierung und die verflüchtigt sich auch schnell und gibt den nackten Blechmantel frei. Dann hast ungefähr 10 Minuten Zeit, diesen vor dem ersten Rostbefall zu schützen! ;-)




Schönen Gruß

Der Stefan
----------------------------------
2004er GT 1,9JTD Progression
Stromboli, Felgen Anthrazit Pulverbeschichtet
aktuell ca. 122.500km
----------------------------------
Walter Röhrl:
Einen wirklich guten Autofahrer erkennt man daran, dass er mehr tote Fliegen auf der Seitenscheibe als auf der Frontscheibe hat.
Beitrag vom 19.08.2012 - 02:53
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Fat Tony suchen Fat Tony`s Profil ansehen Fat Tony eine E-Mail senden Fat Tony eine private Nachricht senden Fat Tony zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
alfafuzzi ist offline alfafuzzi  
1506 Beiträge - Hardcore - Alfista
Hi,

zum polieren empfehle ich den excenterschleifer. das ist sicherer und funktioniert fast besser.
kratzer entfernen musst du allerdings mit 2000er schleifpapier. kleiner kratzer mit schleifblüten und stempel. grössere flächen mit kratzern mit buflex black und zwischenteller auf excentrerschleifer. danach den compounder von 3M mit excenterschleifer, danach die politur von 3M mit excenterschleifer. versiegeln mit herkömlichen hartwachs von sonax, meguiars etc...
zum feinschleifen mit schleifpaste (compounder) wie zum polieren gibt es separate polierschwämme mit klett. für den hartwachs kann man den mitgelieferten weissen polieraufsatz der poliermaschienen nehmen. aber mit der blossen hand ohne tuch auftragen

der excenterschleifer kann mit maximal halber drehzahl benutzt werden. das wären max. 4000 u/min. die poliertmaschiene, wie bereits oben geschilödert nicht über 1500 u/min.
gruss



GT 3.2 / Spider 2,0TS


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von alfafuzzi am 19.08.2012 - 10:35.
Beitrag vom 19.08.2012 - 10:34
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von alfafuzzi suchen alfafuzzi`s Profil ansehen alfafuzzi eine private Nachricht senden alfafuzzi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Donrolando ist offline Donrolando  
Administrator
6693 Beiträge - Weiser - Alfista
Donrolando`s alternatives Ego
Sonst wenn du dir noch unsicher bist dann schau mal bei youtube rein, da sind eineige Profis die das Polieren mit der Maschine gut erklären !



don

Alfa GT 2,0 JTS Distinctive, Gebaut am Mi. 21. Juli 2004, Liparigrau, getönte Heck.- und Seitenscheiben, noch nicht Tiefer, K&N, 18" Felgen Tomason TN1 Sommer, 17" Felgen SP II Winter, EBC- Turbo Groove Disc mit EBC- Redstuff Bremsbeläge auf der Vorder.- und Hinterachse, MSD und ESD von Ragazzon,

Mercedes Benz GLA 200 156PS + 45PS (Chip) = 211PS

Fiat 500x 1,4l 140PS + 38PS (Chip) = 178PS

123407_5

26_pwa-de
Beitrag vom 19.08.2012 - 20:12
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Donrolando suchen Donrolando`s Profil ansehen Donrolando eine private Nachricht senden Donrolando zu Ihren Freunden hinzufügen Donrolando auf ICQ.com zum Anfang der Seite
alfafuzzi ist offline alfafuzzi  
1506 Beiträge - Hardcore - Alfista
Hi,

so, ich habe das tolle wetter mal genutzt, um zu zeigen, dass das was ich immer erzähle auch funktioniert. ist ja schliesslich nicht ganz ohne, einfach mal so mit schleifpapier an den lack zu gehen. muss man sich schon trauen ;)

ich hatte mir ja kürzlich einen zweiten GT 3,2 zugelegt. nur leider war der vorbersitzer scheinbar völlig unbeliebt, sodass jemand meinte sich mittels schlüssel über die gesamte fahrzeugseite zu revanchieren.

80_1

23_2

ich habe dann mit schleifblüten 2000er angefangen den kratzer auszuschleifen

43_3
65_4
56_5

danach mit 3000er abralon nass und excenterschleifer

54_6
54_7
4_8

jetzt den M3 compounder mit excenterschleifer und dickem, relativ harten schaumstoffaufsatz.
man sieht schon keine kratzer mehr. einige spiegelungen sehen fast aus wie kratzer, sind aber keine ;)


52_9
29_10
72_11


danach nur noch die M3 politur und hartwachs von sonax.
davon habe ich nun keine bilder mehr, weil es per handy kaum unterschied macht zu den letzten.
aber wie man sieht ist der gemeine kratzer komplett weg.


und ja, stimmt, ich muss die garage mal wieder aufräumen ;))..mach ich, wenn der spider wieder fit ist.

lalala

viele grüsse









GT 3.2 / Spider 2,0TS
Beitrag vom 15.04.2013 - 15:30
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von alfafuzzi suchen alfafuzzi`s Profil ansehen alfafuzzi eine private Nachricht senden alfafuzzi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GT937 ist offline GT937  
475 Beiträge - Grosser Alfista
Sieht schick aus, feine Arbeit! Hat sicher ziemlich lang gedauert, oder?

OT:
Der Vorbesitzer muss nicht zwangsläufig unbeliebt gewesen sein. Gerade erst am Freitag abend (mutmaßlich zwischen 10 und halb11 abends) wurden bei uns in der Straße 7 Autos verkratzt. Man sieht überall diese wellenfürmige Linie, wenn jemand einen scharfkantigen Gegenstand dranhält und vorbei läuft. Teils wurde "nur" die Klarlackschicht getroffen, teils ging es runter bis aufs Blech (was für mich eher nach Schraubendreher o.ä. aussieht, als nach Schlüssel). Eine Nachbarin hat um die Zeit eine Gruppe Jugendlicher gesehen, die erkennbar gut einen im Tee hatten. Hat sich natürlich nichts weiter bei gedacht. Erst am nächsten Morgen so gegen 9 Uhr sah ihr Mann die Bescherung und hat dann freundlicherweise die Besitzer der anderen Autos informiert.



Life is not a journey to the grave with the intention of arriving safely in a pretty and well-preserved body, but rather to skid in broadside, thoroughly used up, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow, what a ride!!!viktory


2.0 JTS Distinctive, Grigio Sterling, gebaut: 30.03.2004, verkauft: 29.04.2004, EZ: 18.05.2004, SP II im Winter, SP III im Sommer, Bastuck ab Kat, Blackline-Tacho
Pfeil Ø 11,8 l/100km

Honda CB1000R, BOS GTS-Endtopf, 125 PS in den Papieren, 132,1 Prüfstand-PS am Hinterrad
Pfeil Ø um die 8,5 l/100km
Beitrag vom 15.04.2013 - 16:04
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GT937 suchen GT937`s Profil ansehen GT937 eine private Nachricht senden GT937 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
alfafuzzi ist offline alfafuzzi  
1506 Beiträge - Hardcore - Alfista
hi,

ja stimmt, da hast du recht. obwohl ich immer davon ausgehe, dass selbst die vandalen etwas restgeschmack haben und halt machen vor den echten schmuckstücken. aber das ist wohl doch noch zu positiv gedacht von mir ;)


die sache hat nicht allzu lang gedauert. halb zwölf angefangen und halb vier gepostet.
geht noch. allerdings brauchst man einige schleifblüten (nass 6 - 10 stck), damit es zügig geht

viele grüsse.




GT 3.2 / Spider 2,0TS
Beitrag vom 15.04.2013 - 17:40
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von alfafuzzi suchen alfafuzzi`s Profil ansehen alfafuzzi eine private Nachricht senden alfafuzzi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
guzzi97 ist offline guzzi97  
146 Beiträge - Gelegenheits - Alfista
guzzi97`s alternatives Ego
Schönes Ergebniss und guter Bericht..

Danke hierfür und viel Freude mit Deinem zweiten GT ;)
Beitrag vom 16.04.2013 - 13:26
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von guzzi97 suchen guzzi97`s Profil ansehen guzzi97 eine private Nachricht senden guzzi97 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
alfafuzzi ist offline alfafuzzi  
1506 Beiträge - Hardcore - Alfista
Danke Dir!

Hab ´nen kleinen Fehler drinnen.
Es heisst eigentlich 3M und nicht M3.

mit M3 poliert man höchstens den Asphalt ;))

Gruss



GT 3.2 / Spider 2,0TS
Beitrag vom 16.04.2013 - 14:41
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von alfafuzzi suchen alfafuzzi`s Profil ansehen alfafuzzi eine private Nachricht senden alfafuzzi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
bartek ist offline bartek  
148 Beiträge - Gelegenheits - Alfista
bartek`s alternatives Ego
Stark! Evtl. werde ich ähnliches bald auch testen grosses Lachen Eine Poliermaschine müsste noch im Keller haben.



Anmerkung: ich bin kein Mechaniker, ich spreche nur aus Erfahrungen.
GT 1.9 JTD aus Leverkusen
Telegram: bartekino
bartekp at hotmail . de
Beitrag vom 13.04.2015 - 20:31
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von bartek suchen bartek`s Profil ansehen bartek eine E-Mail senden bartek eine private Nachricht senden bartek zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
alfafuzzi ist offline alfafuzzi  
1506 Beiträge - Hardcore - Alfista
nimm den excenterschleifer!! geht besser.



GT 3.2 / Spider 2,0TS
Beitrag vom 13.04.2015 - 22:32
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von alfafuzzi suchen alfafuzzi`s Profil ansehen alfafuzzi eine private Nachricht senden alfafuzzi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 196 Gäste online. Neuester Benutzer: LeaKrueger
Mit 2725 Besuchern waren am 08.07.2017 - 02:20 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
brera03 (40), ChosenOne (35), Dome GT (31), ete77 (43), gt19 (39), Marcl (29), rainermaria (67), Sam1972 (48), sam75 (45)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Copyright by Alfa-GT.de
Seite in 0.04375 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012