Mittwoch, 26. Juni 2019
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
111544 Beiträge & 6104 Themen in 49 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 26.06.2019 - 16:54.
  Login speichern
Forenübersicht » 3. Alfa Romeo GT » 3.13. Werkstatt » Servopumpe wechseln

vorheriges Thema   nächstes Thema  
21 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (2): (1) 2 weiter >
Autor
Beitrag
Austro_GT ist offline Austro_GT  
Themenicon    Servopumpe wechseln
14 Beiträge - Grünschnabel
Hallo liebe Alfa Freunde!! Zwincker

Nachdem ich jetzt die Ursache meines Problems bei meinem GT JTD herausgefunden habe (defekte Servopumpe) habe ich mir sofort eine neue bestellt und möchte diese nun, um Geld zu sparen, selbst tauschen.
Da ich aber bis jetzt keine Beschreibung gefunden habe wollte ich euch fragen ob jemand dass beim Diesel schonmal gemacht hat und wenn ja wie und worauf man achten sollte.
Laut eines guten Freundes von mir ist dieser Austausch selbst ohne Hebebühne möglich, da mir diese nicht zur Verfügung steht, denkt ihr das auch(mir ist klar dass es ohne Hebebühne wesentlich aufwendiger ist, aber ob es überhaupt möglich wäre?)? sorry

Hoffe auf hilfreiche Antworten und vielleicht sogar eine ausreichend gute Anleitung.

Mit besten Dank im Vorraus!! smile
Beitrag vom 30.01.2013 - 22:03
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Austro_GT suchen Austro_GT`s Profil ansehen Austro_GT eine E-Mail senden Austro_GT eine private Nachricht senden Austro_GT zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
8356 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Warum schreibst Du nicht HIER weiter? -würde den ganzen Vorgang übersichtlicher gestalten.

Zum Austausch der Servopumpe:

Vorweg: ob dies ohne Hebebühne zu realisieren ist, müsste örtlich am Fahrzeug geprüft werden. Schau Dir mal die einzelnen Schritte an und prüfe am Fahrzeug, ob dies ohne Hebebühne machbar wäre. Alternativ könnte der Vorderwagen aufgebockt und auf Unterstellböcken abgelassen werden, sodass darunter (liegend) noch gearbeitet werden kann.

Neben der Servopumpe wird benötigt: Hydrauliköl ca. 2,5 - 3,0 Liter, Flachriemen, Kabelbinder.

> Tür offen halten (damit die Scheibe nicht in die Dichtung fährt) und Batterie abklemmen. Mit Arbeiten an der Elektronik ca. 15Minuten warten; in dieser Zeit dürfte genug anderes zutun sein ;-)

> rechtes Rad demontieren
> untere Motor-Schutzabdeckung demontieren
> Verkleidung im Radhaus entfernen (glatte Kunststoffabdeckung zum Motorraum)
> Radhausschale entfernen (zur Zugängigkeit der Kühlschlange-Servolenkung)

> Schrauben der Antriebsscheibe-Servopumpe lösen (solange der Riemen noch aufliegt und ein Drehen verhindert); nicht abschrauben!
84_GT_JTD_Riemenscheibe_Servopumpe

> Flachriemen über den Riemenspanner (mittels Ringschlüssel) entspannen; Riemenspanner sichern (mittels Stift oder alt. dünnem Schraubendreher)
> Riemen abnehmen
60_GT_JTD_Riemenspanner

> Antriebsscheibe entfernen (siehe Bild oben)

> Anschlüsse der Zuleitungen-Kühlschlange lösen (Schnellkupplungen) und Hydrauliköl ablassen; ein flacher Behälter wäre geeignet zum Auffangen der Flüssigkeit -> max. Füllmenge 1,2 Liter.

> untere Befestigungsschraube-Ölpeilstabrohr lösen
34_GT_JTD_Oelpeilstabrohr

> Drehmomentstütze-Motor lösen
97_GT_JTD_Drehmomentstuetze

> Verbindung Steuergerät (1) sowie Stecker-Motorverbindung (2) lösen, Verkabelung lösen und zur Seite schieben (ggfls. prov. fixieren)
51_GT_JTD_Steuergeraet

> obere Befestigungsschraube-Ölpeilstabrohr lösen, weitere Befestigungen an Kabeln lösen und Peilstabrohr entfernen. Öffnung im Kurbelgehäuse verschliessen (Lappen, Stopfen o.ä.)
81_GT_JTD_Oelpeilstabrohr_gesamt

> Leitung (Schlauch) vom Flüssigkeitsbehälter zur Servopumpe lösen -> austretendes Restöl auffangen
> untere Verschraubung der Verbindungsleitung (Vorlauf) zum Lenkgetriebe lösen -> auch hier: austretendes Restöl auffangen
97_GT_JTD_Servopumpe_Anschluesse

> Riemenabdeckung-Servopumpe entfernen
12_GT_JTD_Abdeckung_Servopumpe

> Haltebügel der Lichtmaschine entfernen, dazu oberen Schraubbolzen der Lichtmaschine sowie die Befestigung des Haltebügels lösen
47_GT_JTD_Haltebuegel_LiMa

> Servopumpe ausbauen, dazu die Befestigungsschrauben lösen
39_GT_JTD_Servopumpe


Einbau in umgekehrter Reihenfolge. Hierbei ist zu beachten:

> ölverschmierter Flachriemen ist zu erneuern
> Kontrolle, ob der Zahnriemen ölverschmiert ist. In dem Falle ist auch dieser zu erneuern, auch wenn`s schmerzlich ist. Ansonsten wird ein Zahnriemenschaden provoziert.
> auf peinliche Sauberkeit achten. Schmutz oder sonstige Partikel dürfen nicht in die offenen Leitungsenden gelangen; ggfs. sichern mit umwickelten Lappen oder Klebeband oder besser: passenden Stopfen.


> Anzugs-Drehmomente:
-> Schrauben-Servopumpe (M8): 23-28Nm
-> oberer Schraubbolzen-Lichtmaschine (M10): 45-55Nm
-> wie vor (M12): 63-77Nm
-> Verschraubung Verbindungsleitung zur Servolenkung (M16): 45-55Nm
-> Schrauben Drehmomentstütze (M10): 45-55Nm
-> Schrauben-Riemenscheibe (M8): 23-28Nm (wenn Riemen aufgelegt und gespannt)

38_GT_Servolenkung_Oel
Es wäre sinnvoll, das Leitungssystem zu spülen. Dazu nach der Wiederbefüllung die Schnellkupplung an der Kühlschlange nochmals lösen und die Lenkung 1-2mal nach rechts und links drehen. Wieder anschliessen und korrekten Füllstand herstellen.

Viel Erfolg huhu
Stephan



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)


Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zuletzt von GTv6 am 31.01.2013 - 00:07.
Beitrag vom 30.01.2013 - 23:54
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Stunt ist offline Stunt  
866 Beiträge - Alfista - Junkie
Stunt`s alternatives Ego
Also ICH und ich bin gelernter Mechaniker würde in eine Werkstatt fahren
sorry

Gruss



Audi A6 4F 3.0TDI quattro Avant S-line
------------------------------------------------------------ ---
Alfa GT 05 Blackline/Distinctive JTS
KW inoxline/sportlenkrad/19er Sommer/sp III winter/sony doppeldin/schwarze Innenausstattung inkl. himmel und A-Säule/
QV Tacho/ Gepulverter Achsträger, Domstrebe, Schlossträger/ Blacklinefront/ usw.

Meine Bildergallerie

Mein Blackline Projekt

Zx 12R für das schnelle von A über C nach B kommen
------------------------------------------------------------ ---
Rechtschreibung kann ich, meim handy meistens nicht wenn es schnell gehen muss
wer also Rechtschreibfehler findet darf sie gern behalten
Beitrag vom 31.01.2013 - 07:22
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Stunt suchen Stunt`s Profil ansehen Stunt eine private Nachricht senden Stunt zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
alfafuzzi ist offline alfafuzzi  
RE:
1488 Beiträge - Hardcore - Alfista
Zitat
Original geschrieben von Stunt

Also ICH und ich bin gelernter Mechaniker würde in eine Werkstatt fahren
sorry

Gruss



Quatsch! Höre auf ihn zu demotivieren. Das ist Kinderkram gegen die Lima, Zahnriemen oder gar Kupplung vom V6.
Geht alles ohne Hebebühne, man muss es nur wollen!
Gruss



GT 3.2 / Spider 2,0TS


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von alfafuzzi am 31.01.2013 - 09:14.
Beitrag vom 31.01.2013 - 09:13
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von alfafuzzi suchen alfafuzzi`s Profil ansehen alfafuzzi eine private Nachricht senden alfafuzzi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
RE: RE:
8356 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von alfafuzzi
... Das ist Kinderkram gegen die Lima, Zahnriemen oder gar Kupplung vom V6...

So ist es Zwincker



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)
Beitrag vom 31.01.2013 - 09:39
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Stunt ist offline Stunt  
866 Beiträge - Alfista - Junkie
Stunt`s alternatives Ego
Es gibt einfach Sachen die sollte man nicht Zuhause vor der Tür machen
Und ich finde wenn Öl dazu kommt ist das so eine!

Aber ich wünsch natürlich gutes gelingen wenn du es selbst machst

Gruss



Audi A6 4F 3.0TDI quattro Avant S-line
------------------------------------------------------------ ---
Alfa GT 05 Blackline/Distinctive JTS
KW inoxline/sportlenkrad/19er Sommer/sp III winter/sony doppeldin/schwarze Innenausstattung inkl. himmel und A-Säule/
QV Tacho/ Gepulverter Achsträger, Domstrebe, Schlossträger/ Blacklinefront/ usw.

Meine Bildergallerie

Mein Blackline Projekt

Zx 12R für das schnelle von A über C nach B kommen
------------------------------------------------------------ ---
Rechtschreibung kann ich, meim handy meistens nicht wenn es schnell gehen muss
wer also Rechtschreibfehler findet darf sie gern behalten
Beitrag vom 31.01.2013 - 11:17
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Stunt suchen Stunt`s Profil ansehen Stunt eine private Nachricht senden Stunt zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
alfafuzzi ist offline alfafuzzi  
1488 Beiträge - Hardcore - Alfista
Pappe, Folie, Schüsseln, Schalen, sonstige Behälter, alte Ölkannen...
Hilft alles, um eine Ölverseuchung im Erdreich zu vermeiden und klappt auch sehr gut.
Das ist echt kein Problem.

Wenn allerdings millionen Liter im Meer verklappen, dann würde ich mir mehr sorgen machen, als 2 Liter die vor meiner Haustüre verlustig würden.

Gruss





GT 3.2 / Spider 2,0TS
Beitrag vom 31.01.2013 - 11:38
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von alfafuzzi suchen alfafuzzi`s Profil ansehen alfafuzzi eine private Nachricht senden alfafuzzi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Stunt ist offline Stunt  
866 Beiträge - Alfista - Junkie
Stunt`s alternatives Ego
Zitat
Wenn allerdings millionen Liter im Meer verklappen, dann würde ich mir mehr sorgen machen, als 2 Liter die vor meiner Haustüre verlustig würden.


I dont know wo fängt man an wö hört man auf

Aber hast schon recht wenn das Werkzeug vorhanden ist warum nicht probieren


Gruß



Audi A6 4F 3.0TDI quattro Avant S-line
------------------------------------------------------------ ---
Alfa GT 05 Blackline/Distinctive JTS
KW inoxline/sportlenkrad/19er Sommer/sp III winter/sony doppeldin/schwarze Innenausstattung inkl. himmel und A-Säule/
QV Tacho/ Gepulverter Achsträger, Domstrebe, Schlossträger/ Blacklinefront/ usw.

Meine Bildergallerie

Mein Blackline Projekt

Zx 12R für das schnelle von A über C nach B kommen
------------------------------------------------------------ ---
Rechtschreibung kann ich, meim handy meistens nicht wenn es schnell gehen muss
wer also Rechtschreibfehler findet darf sie gern behalten
Beitrag vom 31.01.2013 - 11:42
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Stunt suchen Stunt`s Profil ansehen Stunt eine private Nachricht senden Stunt zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Austro_GT ist offline Austro_GT  
Erster Anlauf
14 Beiträge - Grünschnabel
Nachdem ich heute mal einige Schritte von all dem machen konnte bleibt mir erstmals eine große Frage.
Könnte mir mal bitte jemand sagen, oder noch besser mit einem Bild zeigen wo sich die Zuleitungen-Kühlschlange befinden und wie ich diese öffne? Und ist es wirklich notwendig die Motorsteuergerätverbindung zu lösen da ich keine Ahnung habe wie?
Die letzte Frage wie löse ich den Schlauch von Flüssigkeitsbehälter zur Pumpe?

Ich wäre für schnelle Antworten, am besten spätestens morgen Früh sehr sehr Dankbar!! Zwincker

Mit bestem Dank im Vorraus
Beitrag vom 09.02.2013 - 22:42
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Austro_GT suchen Austro_GT`s Profil ansehen Austro_GT eine E-Mail senden Austro_GT eine private Nachricht senden Austro_GT zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GT_Arese ist offline GT_Arese  
RE: Erster Anlauf
1527 Beiträge - Hardcore - Alfista
GT_Arese`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Austro_GT
... da ich keine Ahnung habe ...

zwincker2
Beim Lesen Deines o.a. Postings lalala drängt sich mir doch der Eindruck auf, daß Stunt mit seinem Beitrag von weiter oben Recht hatte ... : in häckchen
Zitat
Original geschrieben von Stunt
Also ICH und ich bin gelernter Mechaniker würde in eine Werkstatt fahren

Gruß, Ralph



Alfa GT 3,2 V6 - 'Final Edition' (Distinctive & Sportiva) in 'Argento Alfa' als serienmäßiges Original auf klassischen Felgen
(Sportspeiche III 18" o. GTV-Supersport 17" im Sommer ; GT/A-Supersport 17" im Winter)
Beitrag vom 10.02.2013 - 14:07
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GT_Arese suchen GT_Arese`s Profil ansehen GT_Arese eine private Nachricht senden GT_Arese zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Grande Peppi ist offline Grande Peppi  
139 Beiträge - Gelegenheits - Alfista
Grande Peppi`s alternatives Ego
Respekt vor deinem Mut. Ich bin selbst auch Mechaniker aber versuche dennoch so vile wie möglich zu Hause zu erledigen. Leider stehen mir nicht viel Werkzeuge zur verfügung als das was man sich geläufig im Fachhandel besorgen kann.

Ich kann dir leider keine Lösungen nennen da ich die Bauteile noch nicht zerlegt habe aber ich glaube dass du es mit der notwendigen Sorgfalt schon schaffen wirst!


Beitrag vom 10.02.2013 - 14:16
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Grande Peppi suchen Grande Peppi`s Profil ansehen Grande Peppi eine private Nachricht senden Grande Peppi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
RE: Erster Anlauf
8356 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Vorweg eine Übersicht der Leitungen als zusätzliche Hilfestellung:

85_GT_JTD_Servolenkung_Leitungssystem_001124_GT_JTD_Servolenkung_Leitungssystem_00121


Zu Deinen Fragen:

Zitat
Original geschrieben von Austro_GT
...Könnte mir mal bitte jemand ... mit einem Bild zeigen wo sich die Zuleitungen-Kühlschlange befinden und wie ich diese öffne?

Leitungssystem siehe oben. Was bei Elearn als Kühlschlange bezeichnet wird ist bei genauerem Hinsehen ein Wärmetauscher. Einfach dem Leitungssystem folgen.
Auf dem Bild sieht es aus, als wären dort Schnellkupplungen vorhanden -> Drücken und Abzeiehen, damit das Leitungssystem leerlaufen kann.

Zitat
Original geschrieben von Austro_GT
... ist es wirklich notwendig die Motorsteuergerätverbindung zu lösen da ich keine Ahnung habe wie?

Es müsste ein breiter Systemstecker sein, der entweder durch eine (graue) Kunststoffklammer oder einem Metallbügel verriegelt; auch möglich, dass dieser mit einer kleinen (Kreuzschlitz-)Schrauben zusätzlich gesichert ist.
Ob der Stecker gelöst werden muss, zeigt sich im Zuge der Arbeiten. Wenn der Ein- und Ausbau der Servopumpe auch so gelingt, kann der natürlich aufgesteckt bleiben.

Zitat
Original geschrieben von Austro_GT
... wie löse ich den Schlauch von Flüssigkeitsbehälter zur Pumpe?

Laut Text und Übersicht ist der Schlauch aufgesteckt und mittels Schlauchschelle gesichert.

Allgemein:
Auf absolute Sauberheit ist zu achten.
Nach den Arbeiten Hydrauliköl auffüllen - Servolenkung betätigen - den unteren Anschluss am Wärmetauscher lösen - Servolenkung erneut betätigen bis neue/saubere Hydraulikflüssigkeit dort austritt - Anschluss wieder herstellen und alle Verbindung auf Dichtigkeit überpürfen.


Hättest Du die Fragen vorher gestellt, ich hätte unbedingt geraten, die Arbeiten in einer Fachwerkstatt ausführen zu lassen. Nun scheint aber schon ein Teil zerlegt zu sein und ich hoffe, die Bemühungen führen zum Ergebnis.

Viel Erfolg huhu
Stephan




"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von GTv6 am 10.02.2013 - 20:14.
Beitrag vom 10.02.2013 - 20:12
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Stunt ist offline Stunt  
866 Beiträge - Alfista - Junkie
Stunt`s alternatives Ego
Zitat
Hättest Du die Fragen vorher gestellt, ich hätte unbedingt geraten, die Arbeiten in einer Fachwerkstatt ausführen zu lassen. Nun scheint aber schon ein Teil zerlegt zu sein und ich hoffe, die Bemühungen führen zum Ergebnis.



zwincker2



Audi A6 4F 3.0TDI quattro Avant S-line
------------------------------------------------------------ ---
Alfa GT 05 Blackline/Distinctive JTS
KW inoxline/sportlenkrad/19er Sommer/sp III winter/sony doppeldin/schwarze Innenausstattung inkl. himmel und A-Säule/
QV Tacho/ Gepulverter Achsträger, Domstrebe, Schlossträger/ Blacklinefront/ usw.

Meine Bildergallerie

Mein Blackline Projekt

Zx 12R für das schnelle von A über C nach B kommen
------------------------------------------------------------ ---
Rechtschreibung kann ich, meim handy meistens nicht wenn es schnell gehen muss
wer also Rechtschreibfehler findet darf sie gern behalten
Beitrag vom 10.02.2013 - 22:35
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Stunt suchen Stunt`s Profil ansehen Stunt eine private Nachricht senden Stunt zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
8356 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
@Stunt: was meinst Du I dont know



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)


Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zuletzt von GTv6 am 11.02.2013 - 12:24.
Beitrag vom 11.02.2013 - 01:24
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
GTv6 ist offline GTv6  
RE: Erster Anlauf
8356 Beiträge - Crazy Alfista
GTv6`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Austro_GT
... Ich wäre für schnelle Antworten, am besten spätestens morgen Früh sehr sehr Dankbar!!

Was nützen alle Bemühungen, wenn danach nicht einmal mehr online gegangen wird (zuletzt online 09.02.2013 - 22:42 Uhr)?

Hat sich`s erledigt?



"Kommt, meine Freunde, noch ist es nicht zu spät, eine neue Welt zu suchen, denn ich will weitersegeln über den Sonnenuntergang hinaus. Und obwohl wir nicht mehr die Kraft besitzen, die in alten Tagen Himmel und Erde bewegte, sind wir dennoch, was wir sind, noch immer sind wir Helden, deren Herzen im Gleichklang schlagen; zwar schwächt das Schicksal uns von Zeit zu Zeit, doch stark ist unser Wille, zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen!" (nach Alfred Tennyson)


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von GTv6 am 12.02.2013 - 20:57.
Beitrag vom 12.02.2013 - 20:56
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GTv6 suchen GTv6`s Profil ansehen GTv6 eine private Nachricht senden GTv6 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (2): (1) 2 weiter > vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 292 Gäste online. Neuester Benutzer: ESD68
Mit 2725 Besuchern waren am 08.07.2017 - 02:20 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Alfafan85 (34), alfie85 (34), BennyS. (33), duschmann (56), GT grigio (58), Maddin (35)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Copyright by Alfa-GT.de
Seite in 0.02089 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012